The Evil Within: In deutschen Landen ungeschnitten

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Bethesda hat heute bekannt gegeben, dass The Evil Within in  deutschen Landen ungeschnitten erscheinen wird. Das Survival-Horrorspiel sollte ursprünglich am 21. Oktober in Europa auf den Markt aufschlagen. Doch wurde der Release des Titels vorgezogen.

Am 17. Oktober 2014 wird man The Evil Within komplett ungeschnitten in Deutschland, Österreich und der Schweiz genießen können. Das heißt natürlich nicht, dass es im Spiel kindgerecht zur Sachen gehen wird. Das schaurige Spiel hat sich erwartungsgemäß eine Altersfreigabe ab 18 Jahren eingeheimst.

Die Entwicklung von The Evil Within wird von Shinji Mikami geleitet. Dieser hat sich mit der Resident Evil-Reihe einen Namen gemacht und das Survival-Horror Genre maßgeblich geprägt.

In dem Survival-Horrorspiel schlüpft der Spieler in die Rolle des Detektivs Sebastian Castellanos. Castellanos wurde zur Unterstützung der Polizei zum Tatort eines Massenmordes herbestellt, um Nachforschungen anzustellen. Nachdem er mit ansehen muss, wie einige seiner Kollegen von einer geheimnisvollen Macht regelrecht abgeschlachtet werden, gerät Sebastian in einen Hinterhalt und wird bewusstlos geschlagen. Als er wieder zu sich kommt, findet er sich in einer unheimlich-bizarren Welt wieder, in der widerwärtige Kreaturen zwischen den Toten umherwandern. Im Angesicht dieses unvorstellbaren Grauens und im Kampf um das nackte Überleben begibt sich Sebastian auf einen gnadenlosen Horrortrip, um das Geheimnis hinter den schrecklichen Ereignissen ans Licht zu bringen!

So viel zum Klappentext - falls ihr wissen wollt, was wir vom Spiel halten und ob es Shinji Mikamis früheren Werken gerecht werden kann, solltet ihr hier vorbeischauen.Dort hat Martin The Evil Within in einer Vorschau unter die Lupe genommen.

The Evil Within erscheint sowohl für die PlayStation 3, die PlayStation 4, als auch für die Xbox 360, die Xbox One und den PC.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare