Holt sich Leo Messi die Krone?

Fall Guys: Lionel Messi-Transfer im Spiel verraten? Klub macht Andeutung

  • vonMichael Warczynski
    schließen

Seit dem Champions League-Aus wird Lionel Messi mit einem Transfer in Verbindung gebracht. Durch Fall Guys könnte sich der potenzielle Club bereits verraten.

  • Fall Guys steht seit kurzem im krassen Hype.
  • Mit einer Spenden-Aktion möchte der Entwickler den Hype nutzen.
  • Durch einen Twitter-Post könnte Manchester City nun den Wechsel von Lionel Messi verraten haben.

London, Großbritannien – Das kostenlose PS Plus Spiel namens Fall Guys ist bereits seit Wochen im Hype. Durch eine Spenden-Aktion auf Twitter sorgte der Entwickler bereits für viel Aufruhr. Auch die Social Media-Abteilung von Manchester City sprang auf den Zug auf und schrieb an den Twitter-Account von Fall Guys. Doch nun sorgt der Klub für einen vermeintlichen Leak rund um den Transfer von Superstar Lionel Messi.

Datum der Erstveröffentlichung4. August 2020
EntwicklerMediatonic
PublisherDevolver Digital
PlattformPlayStation 4, Microsoft Windows
SpielartMultiplayer
GenreBattle Royale, Rennspiel, Jump ’n’ Run

Fall Guys: Entwickler startet Spenden-Aktion über Twitter

In letzter Zeit gewann Fall Guys durch PS Plus immer mehr an Bekanntheit, denn das Spiel erinnert sehr stark an Takeshi’s Castle, weshalb sich viele Fans bereits nach kurzer Zeit mit dem Game anfreundeten. Auch auf Twitch ist das Game ein riesiger Erfolg. Da auch die Entwickler von Fall Guys wissen, dass das Gaming-Geschäft schnellebig ist, möchten sie ihr Spiel, solange es noch im Hype ist, für einen guten Zweck nutzen. Und so kam es zu einer kuriosen Spenden-Aktion von Fall Guys über Twitter.

Über Twitter schrieb der offizielle Account von Fall Guys, dass Unternehmen nun zwei Wochen Zeit haben, um Geld für einen Skin im Spiel zu bieten. Diese Promo-Chance ließen sich viele Unternehmen aus aller Welt nicht entgehen, so auch Fußball-Klub Manchester City. All die Einnahmen der Aktion, sollen an eine Organisation, welche sich für Gamer mit körperlichen Einschränkungen einsetzt, gespendet werden. Das Ziel der Organisation ist es, den Betroffenen den Zugang zu Videospielen so leicht wie möglich zu machen.

Fall Guys: Könnte die Spenden-Aktion den Wechsel von Messi verraten haben?

Auf der Suche nach neuen Skins im Spiel, machte auch der englische Erstligist Manchester City den Entwicklern einen Vorschlag. So twitterte der Esport-Account ein Bild eines Fall Guys-Charakters mit verstecktem Kopf. In ihrer Überschrift stand: „Wer glaubst du, ist unser neuer Transfer in Man City?“ Später retweetete der offizielle Manchester City-Account diesen Tweet und schrieb dazu: „Warte... wer könnte es sein?

Besonders auffällig bei diesem Tweet ist jedoch, dass eine Ziege als Emote zu sehen ist. Auch der mehrfache Weltfußballer Lionel Messi wird immer wieder als GOAT betitelt. Dieses Wort bedeutet ausgeschrieben Greatest of all Time. Doch übersetzt bedeutet Goat zu Deutsch Ziege und somit wird Lionel Messi von vielen Fans als Ziege betitelt. Mit diesem Twitter-Post könnte sich der englische Club also bereits Auffällig gemacht haben, dass künftig ein Wechsel stattfinden wird.

Dennoch bleibt es abzusehen, ob Manchester City tatsächlich über ein Spiel wie Fall Guys einen so großen Spieler ankündigen wird. Derzeit scheint dies unwahrscheinlich.

Fall Guys: Warum sollte Messi zu Manchester City wechseln?

Der Weltfußballer Lionel Messi hat sich durch seine Erfolgsgeschichte beim FC Barcelona bereits in alle Fußball-Geschichtsbücher eingetragen. Doch nun scheint diese Geschichte ein Ende zu haben. Schon seit einigen Jahren wird in Barcelona nicht mehr derselbe Fußball gespielt, wie noch zu Glanzzeiten. Auch Abgänge von damaligen Topstars wie Xavi oder Andres Iniesta haben das zu verantworten.

Nach einem desaströsen Ausscheiden in der Champions League gegen den letztlichen Sieger FC Bayern München scheint der Verein den letzten Stoß bekommen zu haben. Denn im Viertelfinale flog der mehrfach spanische Meister mit 8:2 gegen die Münchener raus. Dieses Ergebnis schien besonders Lionel Messi nicht zu gefallen und so machte er klar, den Verein verlassen zu wollen.

Fall Guys: Lionel Messi Transfer im Spiel verraten? Klub macht Andeutung

Nun könnte er mit Manchester City bereits seinen zukünftigen Arbeitgeber gefunden haben. Denn der Verein aus Manchester wäre einer der wenigen, die sich den Profi überhaupt leisten können. Dieser soll nach allen Bonuszahlungen im Jahr 2018 mehr als 126 Millionen Euro erhalten haben. Auch den aktuellen Trainer der Citizens, Pep Guardiola, kennt Leo Messi noch aus vergangenen Tagen beim FC Barcelona.

Dennoch ist bislang nichts bestätigt und Fans von Lionel Messi müssen sich wohl noch ein wenig gedulden, bis die Zukunft des mehrfachen Weltfußballers geklärt ist.

Rubriklistenbild: © Manchester City / Instagram: leomessi / devolverdigital (Montage)

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer schießt Ekel-Fotos im Urlaub – Fans toben
MontanaBlack: Twitch-Streamer schießt Ekel-Fotos im Urlaub – Fans toben
MontanaBlack: Twitch-Streamer schießt Ekel-Fotos im Urlaub – Fans toben
unge: Streamer zeigt seine YouTube-Einnahmen – Fans sind geschockt
unge: Streamer zeigt seine YouTube-Einnahmen – Fans sind geschockt
unge: Streamer zeigt seine YouTube-Einnahmen – Fans sind geschockt
GTA 6: Video zeigt Ankündigung auf PS5 Event – Fans drehen komplett durch
GTA 6: Video zeigt Ankündigung auf PS5 Event – Fans drehen komplett durch
GTA 6: Video zeigt Ankündigung auf PS5 Event – Fans drehen komplett durch
PS5 Vorbestellen: Keine Konsole bekommen? – Hier  könnte man noch Glück haben
PS5 Vorbestellen: Keine Konsole bekommen? – Hier könnte man noch Glück haben
PS5 Vorbestellen: Keine Konsole bekommen? – Hier könnte man noch Glück haben

Kommentare