Tschüss Marc!

Far Cry 6: Chef-Entwickler von Ubisoft weg - Release in Gefahr?

  • Adrienne Murawski
    vonAdrienne Murawski
    schließen

Ist der Release von Far Cry 6 in Gefahr? Das Spiel befindet sich noch mitten im Entwicklungsprozess, da verlässt der Chefentwickler das Studio Ubisoft Montreal.

Montreal, Kanada – Noch immer ist Ubisoft Fans ein genaues Releasedatum zu Far Cry 6 schuldig. Ursprünglich für Februar 2021 geplant, ist noch immer nicht bekannt, wenn der Shooter nun endlich erscheinen wird. Doch nun kommt die nächste Schreckensmeldung, denn ein Chefentwickler verlässt das Unternehmen. Erwartet Fans bei Far Cry 6 jetzt etwa das gleiche Debakel wie bei Halo Infinite?

Release (Datum der Erstveröffentlichung)2021
Publisher (Herausgeber)Ubisoft
SerieFar Cry
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, PC (unbestätigt)
EntwicklerUbisoft Québec/Montreal
GenreShooter

Far Cry 6: Releasetermin unbekannt – Chefentwickler verlässt Ubisoft

Wie zahlreiche andere Spiele wurde auch Far Cry 6 von Ubisoft nach hinten verschoben. Schließlich haben auch die Entwickler mit der Pandemie zu kämpfen und mussten sich letztes Jahr auch noch mit einigen Skandalen herumschlagen. Während Fans ungeduldig auf ein neues und konkretes Releasedatum zum Spiel warten, nehmen sie dankend jeden Leak an, der Hoffnung auf ein baldiges Erscheinen gibt. So leakte wohl ein niederländischer Händler aus Versehen den Release von Far Cry 6. Ob das Datum Ende April wirklich zutreffen ist, bleibt fraglich, denn Ubisoft hüllt sich weiter in Schweigen. Zudem verlässt nun auch noch ein Chefentwickler das Unternehmen.

So hat der Chefentwickler Marc McGinley bereits am 12. März 2021 auf Twitter verkündet, das dies sein letzter Tag bei Ubisoft Montreal sei. McGinley verlässt das Unternehmen nach mehreren Jahren und schreibt, dass er insbesondere seine Far Cry 6 Familie vermissen würde. Denn an diesem Titel hat der Chefentwickler hauptsächlich gearbeitet. Wie wirkt sich das nun auf den Release und die weitere Entwicklung von Far Cry 6 aus?

Far Cry 6: Wird der Release nun erneut verschoben?

Für viele Fans ist es bereits besorgniserregend, dass Ubisoft seit Ende letzten Jahres keinerlei Updates mehr zu Far Cry 6 veröffentlicht hat. Mit dem Abgang von Chefentwickler Marc McGinley stellen sich viele also zurecht die Frage, was nun aus dem neuesten Teil der Reihe wird. Es mag vielleicht nicht so schlimm sein wie bei Halo Infinite, wo mehrere Entwickler das Studio verließen, trotzdem scheint der Abgang von McGinley nicht gerade ein günstiger Zeitpunkt zu sein. Bisher äußert sich Ubisoft noch nicht zu den Auswirkungen auf Far Cry 6, geschweige denn zu den Gründen, warum der Chefentwickler das Studio verlässt. Zudem warten Fans auch weiterhin auf Informationen zu weiteren Ubisoft-Titeln wie Beyond Good and Evil 2, Skull and Bones oder Splinter Cell.

Far Cry 6: Chefentwickler verlässt Ubisoft – Release in Gefahr?

Möglich wäre, dass Ubisoft all diese Informationen und Neuigkeiten auf einem weiteren digitalen Event wie dem letztjährigen Ubisoft Forward präsentieren will und Fans deswegen nicht Up-to-Date hält. Ob und wann ein solches Event jedoch kommt, steht noch in den Sternen. Bis dahin werden sich Fans wohl mit den Informationen begnügen müssen, die es bisher bereits über Far Cry 6 gibt. So dürfen sich Fans auf ein brandneues Setting mit neuen Gameplay Implementationen und den Breaking Bad-Schauspieler Giancarlo Esposito als Antagonist freuen.

Was meint ihr? Hat der Abgang von Chefentwickler Marc McGinley Auswirkungen auf den Release von Far Cry 6?

Rubriklistenbild: © Ubisoft

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Mega-Nachschub bei Müller? – Lieferdienst wird hochgefahren
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Fisch-Folter im Aquarium? Streamer lässt Experten sprechen
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf
MontanaBlack: Bikini-Streamerinnen - Streamer fordert Twitch zu Handlung auf

Kommentare