Das alte Facebook-Game geht in den Ruhestand

Farmville: Spieler verlieren Fortschritt aus elf Jahren – Browsergame am Ende

  • vonLars Bendixen
    schließen

Farmville war viele Jahre eines der meistgespielten Browsergames der Welt. Nun verlieren die Spieler ihren Fortschritt aus 11 Jahren des Spielens im Zynga-Game.

  • Farmville war einst ein populäres Browsergame auf Facebook
  • Nun verkündete Zynga das Ende des Browsergames.
  • Das Support-Ende des Adobe Flash Player verschuldet den Abschied von Farmville.

San Francisco, USA – Farmville weckt echte Erinnerungen an die Zeit, wo Spiele auf Facebook noch halbwegs im Trend waren. Damals verbrachten viele mehrere Stunden am Tag in dem Browsergame. Für alle, die noch nichts Farmville gehört haben – Farmville ist beziehungsweise, war ein Landwirtschaft-Simulator, in dem man selbst als Spieler zu einem Farmer geworden ist und sich um seinen Hof kümmern musste. Das Spiel war vor 10 Jahren recht populär, als viele sich gegenseitig auf Facebook zum Spielen eingeladen haben. Auch konnte man seine Spielerlebnisse sofort auf Facebook posten. Doch nun steht das Browsergame endgültig vor dem Aus.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)19. Juni 2009
Publisher (Herausgeber)Zynga
SerieFarmville
PlattformPC, Smartphone
EntwicklerZynga
GenreSimulationscomputerspiel, Social Network Game, Computer-Rollenspiel

Farmville: Browsergame vor dem Aus – Elf Jahre Fortschritt für die Katz

Farmville wird also eingestellt, doch aus welchem Grund? Der Grund liegt bei Adobe. Denn Adobe stellt den Support für ihren Flash-Player ein. Farmville war von diesem abhängig, um zu existieren. Adobe hatte schon im Jahr 2017 das Ende des Browser-Plugins verkündet. Am 31. Dezember 2020 ist Schluss mit dem Adobe Flash-Player und somit auch mit dem früher geliebten Farmville. Zynga, die Entwickler des Spiels hatten wohl noch Interesse gehabt, das Spiel auf dem Markt zu halten.

Card

Wie viele Nutzer Farmville noch aktiv spielen, ist unbekannt, jedoch ist es für jeden aktiven Spieler schade um seinen mit Mühe aufgebauten Hof. Die Vorstellung, elf Jahre in einem Spiel verbracht zu haben, nur damit alles eines Tages gelöscht wird, ist für jeden Gamer ein Albtraum. Vielleicht wird es in ferner Zukunft doch noch ein Comeback von Farmville auf dem PC geben, aber der Spielstand der Spieler bleibt auf jeden Fall gelöscht – dazu gehören auch etwaige Echtgeld-Investitionen, für die Entwickler Zynga keine Kompensation anbietet.

Farmville: Browsergame am Ende – Das verkündet Entwickler Zynga in seinem Statement

Zynga hat eine Bekanntgabe zum Ende von Farmville auf ihrem Blog geschrieben. Sie wollen sich für die über 11 Jahre bedanken, in denen sie mit ihren Spielern die Freude an dem Browsergame teilen durften. Außerdem verkündete das Unternehmen, dass In-App Käufe bis zum 17. November möglich sind, danach hat man noch Zeit seine Credits bis zum 31. Dezember auszugeben. Diese werden nämlich nicht von Zynga zurückerstattet.

Um die restliche Zeit in Farmville den Spielern zu verfeinern, arbeitet Zynga an speziellen Events, die bald ins Spiel integriert werden sollen. Also falls ihr noch einen alten Spielstand in Farmville habt und die Nostalgie des Browsergames noch einmal spüren wollt, habt ihr jetzt noch ein wenig Zeit dies zu tun. Ebenfalls in diesem Jahr geschlossen wurde der Streaming-Dienst Mixer, dessen Streamer nun zu Konkurrenzplattformen wie Facebook Gaming oder Twitch abwandern bzw. zurückkehren.

Farmville: Browser-Game am Ende – Spieler verlieren Fortschritt aus elf Jahren

Sollte das Social-Network Game es euch angetan haben, könnt ihr immer noch die mobile Version von Farmville spielen. In euren App-Stores gibt es bisher zwei Versionen. Farmville 2: Tropic Escape und Farmville 2: Country Escape. Auch wird in nächster Zeit der weltweite Launch von Farmville 3 auf dem Smartphone gestartet. Eine App, die bald womöglich nicht mehr auf dem Smartphone in Amerika zu finden ist, ist TikTok

Rubriklistenbild: © Zynga

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub auf Amazon – Fans mächtig sauer über Preis
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub auf Amazon – Fans mächtig sauer über Preis
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub auf Amazon – Fans mächtig sauer über Preis
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MyToys – Die Lage beim Online-Shop
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MyToys – Die Lage beim Online-Shop
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MyToys – Die Lage beim Online-Shop
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute

Kommentare