Der Ball rollt wieder

FIFA 20: Bundesliga Home Challenge: Alles zu Teilnehmern und Spielplan

Auch König Fußball macht in Zeiten des Coronavirus Pause. Die DFL startet dafür am Wochenende die Bundesliga Home Challenge. Das sind Teilnehmer und Spielplan.

Frankfurt -  Das Coronavirus versetzt Fußballfans in Angst und Schrecken. Neben Sorgen um die Zukunft des Lieblingsvereins scheint vor allem die lange fußballfreie Zeit nahezu unerträglich. Die DFL (Deutsche Fußball Liga) hat jegliche Partien der ersten und zweiten Bundesliga bis zum 30. April abgesagt. Im schlimmsten Falle droht sogar eine Pause bis September. Damit die Fans nicht gänzlich ohne Fußball auskommen müssen, veranstaltet EA nun ein virtuelles Bundesliga-Turnier in FIFA 20. Alle 26 Teilnehmer-Teams und den Spielplan haben wir für euch zusammengefasst.

FIFA 20: Die Besonderheiten des der Bundesliga Home Challenge

An der Bundesliga Home Challenge nehmen 26 Teams der ersten und zweiten Bundesliga teil. Gespielt wird in Zweierteams bestehend aus jeweils einem FIFA 20 E-Sportler und einem Spieler der Profimannschaft. Damit die Bundesligisten keinen unfairen Vorteil erhalten, spielen alle Teams im 85er Modus. Somit erhalten alle Spieler eine Gesamtbewertung von 85 Punkten. Inwiefern virtueller und reeller Rasen auf der PS4 harmonieren, könnt ihr am 28. und 29. März 2020 um 15:30 auf dem YouTube Kanal der Virtual Bundesliga nachvollziehen.

FIFA 20 Bundesliga Home Challenge: Diese 26 Teams sind als Teilnehmer mit dabei

FIFA 20: Bundesliga Home Challenge: Alles zu Teilnehmern und Spielplan

Viele renommierte Bundesligisten haben ihre Teilnahme am Turnier zugesagt. Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München wird an der Bundesliga Home Challenge jedoch nicht teilnehmen. Grund dafür ist ein Exklusivvertrag mit FIFA 20-Konkurrent Pro Evolution Soccer. Ein ähnliches Schicksal traf zuletzt auch einen spanischen Topklub. Denn die dortige LaLiga veranstaltete ebenfalls ein Ersatz-Turnier in FIFA 20 ohne den FC Barcelona, weil das Team aus ähnlichen Gründen nicht teilnehmen konnte – sehr zum Frust der Fans. Hier alle Teams der DFL Bundesliga Home Challenge im Überblick:

– 1. Bundesliga:

– 2. Bundesliga:

FIFA 20 Bundesliga Home Challenge: Der Spielplan im Überblick

Im Zug der Ankündigung der Bundesliga Home Challenge veröffentlichte die DFL (Sitz in Frankfurt) auch gleich den Spielplan. Das Turnier startet am Samstag um 15:30 Uhr mit der Begegnung zwischen Greuther Fürth und der TSH Hoffenhein. Rund 50 Minuten sind pro Spiel anberaumt, um zwischen den Partien Interviews einschieben zu können. Hier der komplette Spielplan im Überblick:

Spieltag

Anpfiff

Begegnung

Samstag, 28. März 2020

15:30 Uhr

SpVgg Greuther Fürth – TSG Hoffenheim

Samstag, 28. März 2020

16:20 Uhr

Hertha BSC – SC Paderborn

Samstag, 28. März 2020

17:10 Uhr

1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund

Samstag, 28. März 2020

18:00 Uhr

FC St. Pauli – FC Schalke 04

Samstag, 28. März 2020

18:50 Uhr

1. FC Köln – VfB Stuttgart

Samstag, 28. März 2020

19:40 Uhr

Dynamo Dresden – Eintracht Frankfurt

Samstag, 28. März 2020

20:30 Uhr

FC Augsburg – Hannover 96

Sonntag, 29. März 2020

15:30 Uhr

SV Werder Bremen – 1. FC Nürnberg

Sonntag, 29. März 2020

16:20 Uhr

RB Leipzig – Hamburger SV

Sonntag, 29. März 2020

17:10 Uhr

1. FC Union Berlin – SSV Jahn Regensburg

Sonntag, 29. März 2020

18:00 Uhr

Arminia Bielefeld – Holstein Kiel

Sonntag, 29. März 2020

18:50 Uhr

SC Freiburg – SV Wehen Wiesbaden

Sonntag, 29. März 2020

19:40 Uhr

SV Darmstadt 98 – Bayer 04 Leverkusen

Die Bayern-Profis haben während der anhaltenden Coronavirus-Quarantäne jede Menge Freizeit. Anstatt mit einem FIFA 20-Turnier vertreibt sich Jérôme Boateng lieber die Zeit mit Jonglieren von Klopapier. Unsportlicher Spieler erhält die Quittung. In letzter Minute kassiert dieser FIFA 20-Spieler das Tor des Jahres. Team of the Season schon jetzt? Ein YouTuber hat das angebliche Premier League TOTS geleakt. Weltrekord in FIFA 20. Ein E-Sport-Kommentator hat die meisten FUT Draft-Siege innerhalb von 24 Stunden erzielt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

FIFA 20
Kommentare zu diesem Artikel