+
Update 4 soll den Karriemodus und andere Teile des neuesten FIFA 20 richten.

Diesmal war wirklich nicht der Schiri schuld!

FIFA 20: Titel-Update 4 bringt Bugfixes - Karriere-Modus endlich spielbar?

  • schließen

EA Sports verpasst FIFA 20 ein neues Update. Neben Karrieremodus- werden auch Ultimate Team- und Gameplay-Bugs behoben. Was genau sich ändert, erfahrt ihr hier.

EA Sports legt bei FIFA 20 weiter nach. Noch nicht mal einen Monat auf dem Markt und schon folgt das vierte Update. Dieses Mal sollen Fehler im Karrieremodus und der Fitness-Bug bei Ultimate Team behoben werden.

Wann kommt das Update 4 für FIFA 20?

Der Patch ist bereits für die PC-Version verfügbar. Wann die neuen Daten für die Konsole bereitstehen, ist noch nicht bekannt. Es kann sich allerdings nur noch um Tage handeln.

Welche Änderungen bringt das Update 4 für FIFA 20?

Ein Kritikpunkt in vielen Tests der Fußballsimulation war die Technik des Karrieremodus. In Titel-Update liegt darauf jedoch der größte Fokus.

Folgende Fehler wurden im Karrieremodus behoben:

  • Gegnerische Teams schickten häufig grundlos schwache Teams ins Rennen.
  • Trainer wurden oft gefeuert, obwohl ihre Mannschaften erfolgreich waren.
  • Auf Pressekonferenzen wurden völlig unpassende Fragen gestellt.
  • Kürzlich verpflichtete Jugendspieler stellten unverhältnismäßig oft Forderungen nach mehr Spielzeit.
  • Die Qualifikation für die internationalen Wettbewerbe wurde zum Teil fehlerhaft umgesetzt.
  • Manchmal fanden Champions-League- oder Europa-League-Partien einfach nicht statt.

Auch der Fitness-Glitch bei Ultimate Team wurden behoben. Vor dem Update war der Fitnesswert des Spielers irrelevant. Jeder Spieler startete bei bestimmten Modi mit voller Fitness. Somit waren auch die Fitnesskarten in FIFA 20 bisher überflüssig. Darüber hinaus wurden weitere Fehler bei Ultimate Team behoben:

  • Der wöchentliche Score in Division Rivals und Squad Battles wird nun korrekt angezeigt.
  • Zum Teil wurden die XP-Punkte bei den Saisonaufgaben falsch angezeigt.

My corner taker was ruled offside. FIFA 20, ladies and gentlemen. from r/FIFA

In Sache Gameplay gab es auch einige Überarbeitungen. Eine davon war die falsche Abseitsentscheidung nach einem Eckstoß Weitere Gameplayänderungen:

  • Das Ausführen von mehreren Schussfinten in Folge ist nun fehleranfälliger.
  • Der Drag-Back um 180 Grad, bei der Spieler den Ball mit der Hacke zurückzieht, ist nun nicht mehr so effektiv. Erreicht werden soll das, indem der Spieler am Ende der Trickausführung langsamer ist.
  • Häufig wurde ein Pass oder Schuss zu spät bzw. verzögert ausgeführt.
  • Das Torhüterverhalten wurde verbessert. Der Torwart verhielt sich in einer Vielzahl von Situationen unrealistisch.
  • Die Schwierigkeitsstufe „Legende“ bei Spielen gegen den Computer ist schwieriger.

Ihr wollt nach den Bugfixes neu in die Story von FIFA 20 einsteigen? Dann checkt unseren Guide zu den besten 20 Spielern im Karrieremodus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

FIFA 20: So läuft das FUTMAS Event in FIFA Ultimate Team ab. SBC Lösungen

FIFA 20: So läuft das FUTMAS Event in FIFA Ultimate Team ab. SBC Lösungen

WoW Classic: Angeln Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

WoW Classic: Angeln Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

WoW Classic: Gold Guide - Die besten Strategien zum Gold-Farmen

WoW Classic: Gold Guide - Die besten Strategien zum Gold-Farmen

WoW Classic: Schurken Level Guide -Schnell auf Level 60

WoW Classic: Schurken Level Guide -Schnell auf Level 60

Kommentare