1. ingame
  2. Gaming News
  3. FIFA 22

FIFA 22: Squad Battles Belohnungen – Ränge, Rewards und Uhrzeit in FUT

Erstellt:

Von: Noah Struthoff

Kommentare

Mit den Squad Battles erwarten euch in FIFA 22 wieder starke Belohnungen. Wir zeigen euch alles, was ihr zu den Rängen, Belohnungen und der Uhrzeit wissen müsst.

Vancouver – Die Squad Battles in FIFA 22 sind eine gute Gelegenheit, um starke Belohnungen zu erspielen, die euch im Ultimate Team voranbringen. Alle Rewards sind an verschiedene Ränge gebunden, die ihr jede Woche aufs neue erreichen könnt. Je besser ihr abschließt, desto besser sind die Belohnungen. Wir zeigen euch die Rewards, Ränge und den Zeitplan zu den Squad Battles in FIFA 22.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichung)1. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: Squad Battles Belohnungen – Diese Rewards und Ränge gibt es

Alle Belohnungen der Squad Battles werden an euren Rängen gemessen. Die Ränge variieren, wie ihr es von FIFA 21 kennt, von Bronze bis Elite. Zusätzlich gibt es noch die Top 200, in die nur die besten Spieler:innen hereinkommen. Die Belohnungen dafür sind dementsprechend am Stärksten.

squad battles rewards belohnungen fifa 22 mbappe
In FIFA 22 geben die Squad Battles starke Belohnungen. © EA (Montage)

Diese Belohnungen gibt es für Bronze: Auf dem untersten Rang, also dem Bronze-Rang, gibt es drei verschiedene Belohnungsstufen. Um diese Belohnungen einzukassieren, müsst ihr nicht sehr viel spielen und auch nicht unfassbar erfolgreich sein. Für alle Neulinge haben wir auch ein starkes Starter-Team in FIFA 22 zusammengestellt. Allerdings fallen hier die Belohnungen auch nicht ganz so gut aus:

Diese Belohnungen gibt es für Silber: Die Silber-Ränge in FIFA 22 sind normalerweise für alle FIFA-Spieler:innen gut erreichbar und selbst wenn euer Skill-Level nicht ganz so hoch ist, sind die Silber-Ränge machbar. Die Belohnungen fallen ganz solide aus, doch sind auch nicht unfassbar stark. Hier die Übersicht:

Diese Belohnungen gibt es für Gold: Das hier ist schon die obere Tabellenhälfte der FIFA-Spieler:innen. Um einen Gold-Rang zu erreichen, braucht es Erfahrung und Können. Euer Team sollte auch nicht zu schlecht sein. Deswegen fallen hier die Belohnungen auch schon deutlich besser aus – die Arbeit lohnt sich. Wir zeigen euch die Rewards:

Diese Belohnungen gibt es für Elite: Das ist die Champions League in den Squad Battles. Hier landen nur die besten Spieler:innen und die Belohnungen sind besonders fett. Wer hier reinkommen möchte, muss zuvor richtig schwitzen und alles geben. Diese Rewards warten auf euch:

Diese Belohnungen gibt es für die Top 200: Die besten FIFA-Spieler:innen der Welt treffen sich hier wieder. Um hier reinzukommen, müsst ihr richtig schwitzen und ein absolutes Top-Team haben. Die Anforderungen sind nochmal höher als bei Elite. Ihr trefft auf E-Sportler:innen und weitere bekannte Spieler:innen. Je weiter ihr es nach oben schafft, desto besser sind die Belohnungen:

FIFA 22: Squad Battles Rewards – Wann kommen die Belohnungen?

Ihr könnt die gesamte Woche so viele Squad Battles spielen wie ihr möchtet. Einmal in der Woche kommen dann die Belohnungen, die ihr abholen könnt. Die Squad Battles Belohnungen kommen jeden Sonntag um 10:05 Uhr deutscher Zeit. Merkt euch also diese Uhrzeit, wenn ihr die Belohnungen einkassieren möchtet.

Danach könnt ihr dann direkt wieder für die Woche darauf losspielen. Je mehr Squad Battles ihr absolviert und gewinnt, desto höher steigt ihr im Rang. Die Belohnungen zeigen, dass ihr möglicherweise richtig gute Spieler erhalten könnt. Alle Belohnungen für die Weekend League in FIFA 22 haben wir euch in einem anderen Artikel zusammengefasst.

Auch interessant

Kommentare