The end is near

FIFA 20: Futties und Summer Heat - Übersicht der FUT-Events

EA bereitet sich langsam aber sicher auf das Ende von FIFA 21 vor. Dabei werden noch zwei Events kommen.  Futties und Summer Heat. Das ist die Übersicht.

  • EA holt die letzten Pfeile aus dem Köcher
  • FIFA 20: Alles zum Summer Heat-Event
  • Die Futties bilden den krönenden Abschluss

Vancouver, Kanada – Noch ist die Flamme von FIFA 20 nicht erloschen. Obwohl der Großteil der Spielerschaft sie wahrscheinlich bereits auf FIFA 21 vorbereitet, versorgt EA Sports den jetzigen Teil der Fußballsimulationsreihe mit zwei neuen Events. Das neu erschaffenen Summer Heat-Event und die altbewährten Futties stoßen sowohl auf PS4, Xbox One und PC ins Ultimate Team hinzu. Im folgenden Artikel erfahrt Ihr, was die Events an Inhalten parat halten und worauf Ihr besonders achten müsst. (Mehr News zu FIFA 20)

Name des SpielsFIFA 20
Release (Datum der Erstveröffentlichung)24. September 2019
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformPS4, Xbox One, PC, Nintendo Switch
EntwicklerEA Canada/Romania
GenreFußballsimulation

FIFA 20: Alle Infos zum Summer Heat-Event

Nachdem vor zwei Wochen das letzte Team of the Season erschienen ist, war die Community gespannt ob EA noch etwas im Petto hat. Am vergangenen Freitag folgte dann zunächst die Ernüchterung, denn kein neues FIFA 20-Event wurde in FIFA Ultimate Team angekündigt. Wie sich herausstellte, war dies jedoch nur die Ruhe vor dem Sturm, denn am Mittwoch folgte die Ankündigung für das brandneue Summer Heat-Event.

EA bringt die begehrtesten Karten zurück in FIFA 20.

Die Summer Heat-Promo ist dabei eine Mischung aus Best of Ultimate Team und Community-Voting. Von nun an sind einige der beliebtesten Karten wieder in Packs enthalten. Zugleich haben Spieler die Möglichkeit auf der offiziellen FIFA 20-Website für ihre Lieblingskarte in FIFA 20 abzustimmen. Die Karten mit den meisten Stimmen werden dann in verbesserte Form in FIFA 20 zurückkehren. Schon jetzt sind Tanguy Ndombele und Ferland Mendy als Summer Heat-Sonderkarten via SBC und Aufgabe verfügbar.

FIFA 20: Nach den Futties folgt FIFA 21

Das wohl letzte Event in FIFA 20 werden die Futties sein. Die pinken Karten besitzen innerhalb der Fangemeinde Kultstatus. Jedoch ist es bislang nicht bestätigt, ob Futties überhaupt erscheint. In der Aufmachung ist das Futties-Event nämlich nahezu identisch mit der Summer Heat-Promo.

Auch die Futties werden von der Community gewählt und bilden ein Best of in FIFA. Es bleibt abzuwarten, ob EA vor dem Release von FIFA 21 noch ein weiteres Event aus dem Hut zaubert. Das offizielle Release zu FIFA 21 ist mittlerweile bekannt. Hoffentlich wird EA genau diese sechs Änderungen für FIFA 21 übernehmen. EA misst mit zweierlei Maß. Die PC-Version von FIFA 21 erhält kein Grafik-Update. Ein Insider verrät nun in einem Leak, welche 7 Spiele EA für die Nintendo Switch veröffentlichen will. Zum Abschied einer deutschen Stürmer-Legende fordern Fans nun eine ganz besondere SBC in FIFA 20. Wurde nun das größte FIFA-Mysterium gelöst? Das Momentum kann man ganz einfach umgehen. Nach mehreren Jahren hat EA ein lange gewünschtes Feature in FIFA 20 implementiert. Der Release von FIFA 21 steht vor der Tür. Damit der Karrieremodus zum Erfolg wird, zeigen wir notwendige Veränderungen auf. Nach Juventus Turin trifft es den nächsten Verein. Die AS Roma wird nicht in FIFA 21 spielbar sein. In FIFA 21 gibt es eine unglaubliche Karte. Der älteste Fußballspieler aller Zeiten erhält seine erste Ultimate Team-Karte.

Rubriklistenbild: © EA Sports / Futbin.com

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare