Insgesamt 6 SBCs sollen erscheinen

FIFA 20: Leak zu Flashback SBC's - Modric wird zum Must-have

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

FIFA 20 geht langsam dem Ende entgegen, aber EA legt noch mal mit Inhalten nach. Nun gab es wieder einen Leak zu den Flashback SBC's und der Karte von Modric.

  • FIFA 20 ist am 24. Septmeber 2019 für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch erschienen
  • Zum Start des Team of the Year sollen neue Flashbacks SBCs
  • Ein Leak zeigt nun sechs neue Squad Building Challenges von EA.

Update vom 01. Juni 2020: Nachdem im Januar die erste Riege hochkarätiger Flashback SBCs geleakt wurden, ist EA den Dataminern dieses Mal drei Schritte voraus. Nur wenige Stunden, nachdem neue Flashback-Spieler durchgesickert waren, macht das Unternehmen aus Vancouver die Sache offiziell. 

FIFA 20: EA enthüllt Flashback SBC mit Modric, Neuer und Co.

Teil der neuen Flashback SBC ist unter anderem Real-Spielmacher Luka Modric, dessen Karte mit einer Gesamtbewertung von 96 ihren bisherigen Zenit erreicht. Ebenfalls mit dabei ist Neapel-Star Dries Mertens mit einer Wertung von 95, sowie das beim BVB unter Vertrag stehende Mittelfeld-Bollwerk Axel Witsel mit einer Stärke vin 93. Komplettiert wird das Flashback-Lineup in FIFA 20 von drei alten Hasen aus der Bundesliga. Die Flashback-Karte von Jerome Boateng bekommt ein Upgrade auf den Wert 91, während sein Bayern-Kapitän Manuel Neuer mit einer 92er-Karte mit dabei ist. Doch auch der Ex-Bayer und Dortmund-Rückkehrer Mats Hummels dürfte bei Fans heißbegehrt sein. Mit einer Kartenstärke von 91 ist der Innenverteidiger in jedem Team ein gern gesehener Gast. 

Um die Flashback SBC abzuschließen, müsst ihr eine Team-Gesamtbewertung von mindestens 84 erreichen, während eure Team-Chemie nicht unter den Wert 60 fallen darf. Bei erfolgreichem Abschluss der SBC mit Luka Modric erhaltet ihr per Zufallsprinzip eine der oben benannten Karten. Um den Spielmacher aus Kroatien zu bekommen, ist also ein bisschen Glück gefordert. Die SBC läuft noch bis Samstag, den 04. Juli (Alles zu FIFA 20).

Vancouver, Kanada: Das Team of the Year steht vor der Tür und neben den 11 TOTY-Karten können sich FIFA 20-Spieler auch auf neue SBCs freuen. Die letzten Flashback SBCs liegen schon eine ganze weile zurück. Cesc Fabregas erhielt eine Flashback Karte mit einem Rating von 88. Wie nun aus einem Leak hervorging, erwarten die FIFA Spieler gleich sechs hochkarätige SBCs hintereinander.

Name des SpielsFIFA 20
Release (Datum der Erstveröffentlichung)24. September 2019
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformPS4, Xbox One, PC, Nintendo Switch
EntwicklerEA Canada/Romania
GenreFußballsimulation

FIFA 20: Sechs neue Flashback SBCs sind möglich

Wenn man den aktuellen Leaks Glauben schenken darf, erwarten uns bereits in wenigen Tagen neue Karten von Hochkarätern des internationalen Fußballs. Unter anderem mit dabei: Der Fußballer mit dem wohl größten Ego der Welt und einer ebenso großen Palette an Memes sowie eine Kurzpass-Legende des FC Barcelona.

  • Wayne Rooney (Derby County)

Wayne Rooney ist zurück in England. Dieses Mal jedoch nicht in der Premier League, sondern in der FL Championship als Spielertrainer von Derby County. Rooney agiert dabei als Co-Trainer von Phillip Cocu und wurde zudem zum Kapitän der Mannschaft ernannt. Die Premier League ist das ausgerufene Ziel, jedoch befinden sich "the Rams" momentan nur auf Platz 17.

  • Zlatan Ibrahimovic (AC Milan)

Die Legende geht weiter. Auch nach seinem Engagement in den USA hat Zlatan noch nicht genug vom Fußball. Beim AC Milan will es der Schwede noch einmal wissen und möchte durch seine Rückkehr die Rossoneri wieder zu alter Stärke führen. Eine Flashback Karte von Zlatan dürfte dabei ähnliche Werte wie seine Scream Karte bekommen.

  • Andres Iniesta (Vissel Kobe)

Beim FC Barcelona zählte er zusammen mit Xavi zu den besten Mittelfeldspielern der Welt. Mittlerweile spielt Iniesta im Land der aufgehenden Sonne. Zusammen mit David Villa, Lukas Podolski und den ehemaligen HSVern Gotoku Sakai und Thorsten Fink konnte er den Liga-Pokal gewinnen. Gut möglich, dass Iniesta genau wie sein ehemaliger Teamkollege Xavi eines Tages das Traineramt antreten wird. Die Ingame-Werte von Iniesta wurden ebenfalls bereits geleakt.

FIFA 20: Dies sind die geleakten Werte von Iniesta.
  • Manuel Neuer (FC Barcelona)

Neuer hat mit seiner Spielweise, die Rolle der Torhüter für immer verändert. Es wird immer wichtiger, dass auch der Torhüter gut am Ball ist und eine Anspielstation im Spiel darstellt. Allerdings geht Neuer nun auch schon dem Ende seiner Karriere entgegen. Seinen Nachfolger haben die Bayern bereits ausgemacht. Alexander Nübel kommt genau wie Manuel Neuer vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München.

  • Paul Pogba (Manchester United)

Paul Pogba könnte durchaus auch eine Player Moments SBC erhalten. Auch wenn Uniteds Rekordeinkauf momentan seiner Leistung hinterherläuft, hat er noch genügend Zeit, um an seine Leistungen bei Juventus Turin anzuknüpfen.

  • Marcelo (Real Madrid)

Die große Zeit des Marcelos bei Real Madrid scheint abgelaufen zu sein. Ferland Mendy erhält regelmäßig den Vortritt von Trainer Zinedine Zidane. Der viermalige Champions League Sieger kommt auf nur sechs von 19 möglichen Spielen in der LaLiga. Gut möglich also, dass Marcelo nach 14 Jahren in Madrid wieder zurück in seine Heimat Brasilien wechselt.

Wann erscheinen die Flashback SBCs in FIFA 20?

Die ersten Flashback SBCs dürften zusammen mit dem Team of the Year in das Spiel eingefügt werden. Das Team of the Year erscheint am Montag den 6.1 um 18 Uhr. Es kann davon ausgegangen werden, dass alle zwei Tage zwei SBCs erscheinen werden. Das FIFA 20 Menü bestätigt bereits, dass Flashback SBCs anstehen.

Das Menü kündigt die bevorstehenden SBCs bereits an.

Die günstigsten Lösungen zu diesen SBCs findet Ihr wie immer hier auf ingame. Wir haben auch für die Timo Werner SBC sowie die Jeff Reine-Adelaide SBC die günstigsten Wege für Euch herausgesucht. 

Neben dem Team of the Week 17 hat EA auch eine Flashback SBC zu David Luiz veröffentlicht. Wir zeigen Euch die günstigste Lösung. Nach mehreren Jahren hat EA ein lange gewünschtes Feature in FIFA 20 implementiert. FIFA 21 sieht sich derzeit keiner Konkurrenz ausgesetzt. Ein neues PES wird es dieses Jahr nämlich nicht geben.

Rubriklistenbild: © EA

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare