Es gibt Beef!

FIFA 21: Achraf Hakimi feuert gegen EA – Keine TOTS-Karte für Ex-BVB-Profi

In FIFA 21 ist das Team of the Season der Serie A erschienen. Achraf Hakimi ist nicht dabei. Der ehemalige Profi des BVB lässt nun auf Twitter seinen Frust raus.

Mailand, Italien - Fußballfans dürfte Achraf Hakimi zumindest noch aus Dortmunder Zeiten ein Begriff sein. Tatsächlich startete der Marokkaner bei Inter Mailand in dieser Saison aber noch vielmehr durch und konnte sich mit seiner neuen Mannschaft sogar den Titel der Serie A sichern. Eigentlich genug, ob um eine TOTS-Karte in FIFA 21 zu erhalten, oder? Das sah EA ein wenig anders. Auf Twitter kündigte sich nun eine Schlammschlacht zwischen Achraf Hakimi und EA Sports an.

Name des SpielsFIFA 21
Release05. Oktober 2020
PublisherElectronic Arts
SerieFIFA
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, PC, Nintendo Switch, Google Stadia
EntwicklerElectronic Arts
GenreFußballsimulation

FIFA 21: EA veröffentlicht TOTS der Serie A, doch wo ist Achraf Hakimi?

FIFA 21 befindet sich auf den letzten Metern, ehe sich EA gänzlich den anstehenden FIFA 22 widmet. Schon jetzt haben wir alle Informationen zum neuen FIFA-Teil zusammengetragen. Um sich gebührend von FIFA 21 verabschieden zu können, veröffentlicht EA zurzeit ein TOTS nach dem anderen in Ultimate Team.

Vergangenen Freitag war dann die italienische Serie A an der Reihe. Zur Info: Meister in diesem Jahr wurde Inter Mailand. Juventus musste einen herben Rückschlag erleiden und erreichte nur knapp am letzten Tag die Champions League-Plätze. Inter Mailand war über einen weiten Verlauf der Serie A-Saison ohne Konkurrenz. Trotz alledem befinden sich im TOTS von FIFA 21 nur 4 Karten der Mailänder. Namentlich Romelu Lukaku, Stephan de Vrij, Lautaro Martinez und Martin Skriniar. Zu wenig finden viele FIFA 21-Fans. Bayern München hat deutlich mehr TOTS-Karten von EA erhalten. Doch nicht die FIFA 21-Spieler sind diejenigen, welche sich nun gegen EA erheben. Es sind die Profifußballer, allen voran Achraf Hakimi von Inter Mailand.

FIFA 21: Achraf Hakimi wütend auf EA – Profis konfrontieren EA via Twitter

Achraf Hakimi wurde nach seinem Wechsel zu Inter Mailand stark kritisiert. Nur wenige verstanden den Schritt weg vom BVB. Hakimi hat es jedoch allen Zweiflern bewiesen. Der Marokkaner wurde bei Inter Mailand zum Stammspieler und konnte den langersehnten Titel für sein Team sichern. Von EA erhielt er dennoch keine Anerkennung in Form von einer TOTS-Karte in FIFA 21.

Auf Twitter suchte er nun die direkte Konfrontation mit EA. „Was ein Scherz! Wenn ihr etwas gegen mich habt, dann sagt es mir!! Das ist Bullshit... Danke EA“, Hakimi scheint sehr wütend auf EA zu sein. Tatsächlich ist er mit seinem Ärger nicht allein. Auch Teamkollege Romelu Lukaku beschwerte sich von einigen Monaten über die Bewertung von EA. Das Entwicklerstudio aus Vancouver hatte dem besten Stürmer der abgelaufenen Serie A-Saison nämlich nur einen Tempo-Wert in Höhe von 81 Punkten gegeben.

FIFA 21: Achraf Hakimi feuert gegen EA – Keine TOTS-Karte für Ex-BVB-Profi

Eine Antwort von EA zu den Vorwürfen von Achraf Hakimi lässt noch auf sich warten. Innerhalb der FIFA-Community machen sich bereits die ersten über Achraf Hakimi lustig, denn sie vermuten, dass EA durchaus eine TOTS-Karte für Achraf Hakimi bereithielt. Aufgrund seiner jüngsten Twitter-Entgleisung könnte sich die FIFA 21-Schmiede nun jedoch dagegen entschieden haben seine TOTS-Karte in Ultimate Team zu veröffentlichen. Diese wäre wohl ursprünglich als zusätzliche SBC geplant gewesen.

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FIFA 21 UT: Lootboxen zeigen Inhalt vor Kauf – Fans lieben das Feature
FIFA 21 UT: Lootboxen zeigen Inhalt vor Kauf – Fans lieben das Feature
FIFA 21 UT: Lootboxen zeigen Inhalt vor Kauf – Fans lieben das Feature
FIFA 22: Iker Casillas in FUT – Großer Leak enthüllt neue Icon-Karten
FIFA 22: Iker Casillas in FUT – Großer Leak enthüllt neue Icon-Karten
FIFA 22: Iker Casillas in FUT – Großer Leak enthüllt neue Icon-Karten
FIFA 22: Alles zu Vorbestellung, Release, Preis und Ultimate Team
FIFA 22: Alles zu Vorbestellung, Release, Preis und Ultimate Team
FIFA 22: Alles zu Vorbestellung, Release, Preis und Ultimate Team
FIFA 21: Festival of Futball-Event in Ultimate Team gestartet – Das zweite Team ist da
FIFA 21: Festival of Futball-Event in Ultimate Team gestartet – Das zweite Team ist da
FIFA 21: Festival of Futball-Event in Ultimate Team gestartet – Das zweite Team ist da

Kommentare