Kick it like...

FIFA 21: So bekommt ihr David Beckham – Schnappt euch die Fußball-Legende

David Beckham wurde für FIFA 21 nun von EA Games bestätigt. Es handelt sich um die Real Madrid-Version des Spielers mit einer Gesamtwertung von 86. So bekommt man sie.

  • David Beckham in FIFA 21? Neuer Leak gibt Details preis
  • Ein Blick auf die Karriere von David Beckham
  • Können FIFA 21-Fans noch weitere Icons in FUT erwarten?

Update vom 22.11: Was sich in Leaks bereits angebahnt hatte, ist nun Wirklichkeit geworden. Fußballlegende David Beckham hat tatsächlich sein Comeback in FIFA 21 gefeiert. David Beckham geht dabei eine mehrjährige Partnerschaft mit EA ein und ziert zurzeit sogar das Standard-Cover der digitalen Version von FIFA 21.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)6. Oktober 2020
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformPS5, Xbox Series X, PS4, Xbox One, PC
EntwicklerEA Canada/Romania
GenreFußballsimulation

Spieler, welche bis zum 15. Januar 2021 auf dem virtuellen Rasen von FIFA 21 standen, erhalten ein umtauschbares David Beckham-Item in FIFA Ultimate Team. Bei diesem Item handelt es sich um eine Real Madrid-Version Beckhams, welche mit einer Gesamtwertung von 86 daherkommt. David Beckham ist dabei im rechten Mittelfeld positioniert. Sogar einen Klub erhielt Beckham. Seine Karte wurde dabei Real Madrid zugeordnet. David Beckham wird zudem als Icon im Dezember in Packs von FIFA 21 erscheinen. Ab dem 15. Dezember ist Die Fußballlegende ebenfalls im VOLTA-Modus als Groundbreaker vorzufinden.

FIFA 21: Ab Dezember ist David Beckham offiziell als Icon in FUT verfügbar.

Manchester, England – Ein neuer Stern am FIFA-Himmel strahlt so hell wie kein anderer Stern zuvor. David Beckham feiert sein Fußball-Comeback, wenn auch nur auf dem virtuellen Rasen. Die englische Fußballlegende wird als genau diese in FIFA 21 zu spielen sein. Darauf deutet zumindest ein neuer Leak hin. Das Rating für David Beckhams Icon-Karte soll ebenfalls schon bekannt sein. Fans können den offiziellen Release von Beckhams Karte in FIFA 21 kaum erwarten.

FIFA 21: Leak zeigt David Beckham als neue Icon-Karte

Nur noch wenige Tage, dann erscheint das neue Update in FIFA 21. Die Geduld auf den neuen Patch konnten jedoch nicht alle Fans aufbringen und so haben es sich Dataminer zur Aufgabe gemacht, alles zu leaken, was nicht bei drei auf den Bäumen ist – David Beckham eingeschlossen. Der englische Mittelfeldspieler soll laut dem Leak in FIFA 21 sein Comeback als Icon geben.

David Beckham wäre nicht die erste Legende, die nachträglich als Icon in einem FIFA-Teil hinzugefügt worden wäre. Dies geschah bereits im vergangenen Jahr. David Beckham war bis vor Kurzem noch per Exklusivvertrag an Konami und Pro Evolution Soccer gebunden. Nach Beendigung des Arbeitspapiers ist die Bühne frei für seinen Auftritt in FIFA 21. Sein Rating soll ebenfalls bereits bekannt sein. So soll David Beckhams Icon-Karte eine Gesamtwertung von 92 erhalten.

FIFA 21: David Beckham – englische Fußballlegende bald mit Icon-Karte?

Als David Beckham seine Fußballschuhe an den Nagel hing, gab es noch keine PS4 oder Xbox One. Auch die Weekend League in FIFA 21 war noch reines Wunschdenken der Spieler. Nun, rund 8 Jahre später ist David Beckham wieder da. Seine Icon-Karte in FIFA 21 könnte dabei nicht akkurater sein.

David Beckham war bei einigen Vereinen und wurde nahezu überall zum Fan-Liebling. Ob in der MLS, wo nur durch ihn eine Änderung an den Gehaltsstrukturen vorgenommen worden ist und er bis heute als Funktionär tätig ist, bei den königlichen aus Madrid oder eben Manchester United: David Beckham wusste es auf und neben dem Platz von sich zu überzeugen.

Das Image des Bad-Boys legte der Engländer nach seiner Karriere jedoch ab. Seine geleakte Icon-Karte in FIFA 21 spiegelt dabei seine besten Attribute, das Passspiel und seine Schusstechnik wider. Unvergessen bleibt sein Freistoß in der 93. Minute, welcher England doch noch für die WM 2002 qualifizierte.

FIFA 21: Folgen nach David Beckham noch weitere Icons in FIFA 21?

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit, eine Icon-Karte in FIFA 21 zu ziehen, in ungefähr so groß ist, wie einen Sechser im Lotto zu haben, können die Spieler nicht genug von den seltenen FUT-Karten bekommen. Aus diesem Grund ist die Nachfrage für neue Icon-Spieler so groß. Wirklich anbieten tut sich neben David Beckham jedoch keiner.

FIFA 21: Neue Icon-Karte im Anflug? David Beckham ist ab sofort im Spiel

So ziemlich alle Fußballlegenden, die nicht in FIFA 21 sind, haben einen Vertrag mit Konami abgeschlossen und befinden sich in Pro Evolution Soccer. Vielleicht kommen in FIFA 22 mehr Icons hinzu. Lukas Podolski, Wayne Rooney, Gianluigi Buffon und Andres Iniesta sind nur einige der Namen, welche für eine Icon-Karte gehandelt werden. Kylian Mbappe und Erling Haaland haben jedoch bereits genug Icons in ihren FIFA-Teams.

Rubriklistenbild: © DPA: Martin Rickett / Futhead.com

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

FIFA 21: Loyalität steigern mit diesem Trick — Glitch machts möglich
FIFA 21: Loyalität steigern mit diesem Trick — Glitch machts möglich
FIFA 21: Loyalität steigern mit diesem Trick — Glitch machts möglich
FIFA 22: Nächster Teil ohne Super League-Teams? EA könnte Teilnehmer entfernen
FIFA 22: Nächster Teil ohne Super League-Teams? EA könnte Teilnehmer entfernen
FIFA 22: Nächster Teil ohne Super League-Teams? EA könnte Teilnehmer entfernen
FIFA 21 Demo: Release, Teams und Inhalte – Alle Infos zur Testversion
FIFA 21 Demo: Release, Teams und Inhalte – Alle Infos zur Testversion
FIFA 21 Demo: Release, Teams und Inhalte – Alle Infos zur Testversion
FIFA 21: EA vergeigt Lizenz-Poker um nächsten Top-Klub aus Italien – Fans erschüttert
FIFA 21: EA vergeigt Lizenz-Poker um nächsten Top-Klub aus Italien – Fans erschüttert
FIFA 21: EA vergeigt Lizenz-Poker um nächsten Top-Klub aus Italien – Fans erschüttert

Kommentare