I LIKE MONEY!

FIFA 21: EA betrügt Spieler um 20 Millionen Coins – War es Absicht?

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

Im Reddit-Forum von FIFA 21 macht ein Beitrag die Runde in welchem ein Spieler berichtet, dass EA ihn 20 Millionen Coins in Ultimate Team abgenommen habe.

  • Skandal um EA FIFA-Spieler verliert 20 Millionen Coins in Ultimate Team
  • Coins für immer weg? So streng reagiert EA in FIFA 21
  • EA greift an falscher Stelle durch – Das Problem mit den Coin-Käufern in FIFA 21 geht in die nächste Runde

Vancouver, Kanada - EA musste sich in den vergangenen Jahren einiges von ihrer Spielerschaft anhören. Das Unternehmen sei nur auf das schnelle Geld aus und lege wenig Wert auf die tatsächliche Qualität ihrer Produkte. Die FIFA-Reihe ist ein gutes Beispiel dafür. FIFA 21 ist bereits der 26. Teil der Fußballsimulationsreihe, welche jährlich erscheint. Dass es EA nun allerdings auch auf das virtuelle Geld ihrer Community abgesehen hat ist neu. Einem FIFA 21-Spieler wurden 20 Millionen Coins von EA in Ultimate Team abgezogen.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)6. Oktober 2020
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformPS5, Xbox Series X, PS4, Xbox One, PC
EntwicklerEA Canada/Romania
GenreFußballsimulation

FIFA 21: EA klaut Spieler 20 Millionen Coins – Schuldig bei Verdacht

Auf Reddit machte ein Post von einem verärgerten FIFA 21-Spieler die Runde. In diesem berichtete er, wie er sein ganzes Ersparnis von 20 Millionen Coins verloren hat. Schuld daran soll EA haben. Der User mit dem Namen „fp94“ spielt FIFA 21 auf den PC und entschloss sich dazu seine wohl wertvollste Karte in Ultimate Team zu verkaufen. Die Prime-Icon Version von Ruud Gullit.

Diese brachte dem Spieler rund 13,8 Millionen Coins auf den Transfermarkt von FIFA 21 ein. Insgesamt hatte der Spieler nun rund 20 Millionen Coins in Ultimate Team zur Verfügung. Mit dieser Anzahl an Coins hätte er sich ohne Probleme das gesamte Future Stars Team kaufen können.

Nun sind jedoch alle seine Coins in FIFA 21 verschwunden. Entwendet wurden sie ihm von EA selbst. Der Vorwurf, er habe Coins mit Echtgeld gekauft. Dieser Vorgang ist in FIFA 21 verboten. EA möchte verhindern, dass Dritte sich an ihrer virtuellen Währung bereichern. Sollte man dennoch versuchen Coins in Ultimate Team zu kaufen, erhält man zwei Verwarnungen, ehe man komplett von FIFA 21 gebannt wird. Dem Spieler aus dem Reddit-Post wurden zudem alle seine Coins abgezogen.

Natürlich beschwerte sich der FIFA 21-Spieler bei EA, jedoch müsse er mehrere Wochen auf eine Antwort vom EA-Support warten. In dieser Zeit ist der Spieler in FIFA 21 handlungsunfähig. Die Reddit-Community ist verärgert über das Verhalten von EA. Der Spieler erhielt aufgrund eines Verdachts das gesamte Strafmaß. Eine solche Art der Justiz kennt man eigentlich nur aus dem Mittelalter.

FIFA 21: EA betrügt Spieler um 20 Millionen Coins – War es Absicht?

Des Weiteren bemängelten Spieler, dass EA sich die falschen Leute für eine Strafe aussuchen würde. In FIFA 21 gibt es zu genüge Ultimate Team-Karten, welche weit über ihren Marktwert verkauft werden. Der Algorithmus von EA scheint jedoch erst ab einen hohen Millionenbetrag zu greifen. Somit ist es ein leichtes das Bestrafungs-System von EA zu umgehen. Es bleibt abzuwarten, ob EA die 20 Millionen Coins an ihren rechtmäßigen Besitzer zurückgibt. Bereits für ihr verkorkstes TOTY-Event musste EA einiges an Kritik einstecken.

Rubriklistenbild: © EA Sports / Nickelodeon

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FIFA 21: Loyalität steigern mit diesem Trick — Glitch machts möglich
FIFA 21: Loyalität steigern mit diesem Trick — Glitch machts möglich
FIFA 21: Loyalität steigern mit diesem Trick — Glitch machts möglich
FIFA 21: Kostenlose Twitch Prime Packs — So bekommt ihr Gratis-FUT-Karten
FIFA 21: Kostenlose Twitch Prime Packs — So bekommt ihr Gratis-FUT-Karten
FIFA 21: Kostenlose Twitch Prime Packs — So bekommt ihr Gratis-FUT-Karten
FIFA 21: TOTW 23 (FUT) – EA schickt legendäre Tormaschinen ins Rennen
FIFA 21: TOTW 23 (FUT) – EA schickt legendäre Tormaschinen ins Rennen
FIFA 21: TOTW 23 (FUT) – EA schickt legendäre Tormaschinen ins Rennen
FIFA 21: Mit diesen FUT-Teams spielen die echten Fußball-Profis – Schaut her
FIFA 21: Mit diesen FUT-Teams spielen die echten Fußball-Profis – Schaut her
FIFA 21: Mit diesen FUT-Teams spielen die echten Fußball-Profis – Schaut her

Kommentare