Legends never die

FIFA 21: Neue End of an Era-Karten – Keine deutschen Weltmeister dabei?

  • Henrik J
    vonHenrik J
    schließen

Mit den FIFA 21 End of an Era-Karten ehrt EA Games die Fußball-Legenden, die ihre Schuhe an den Nagel gehängt haben. Sind unter den Karten keine deutschen Weltmeister?

  • End of an Era-Karten wer hat sie verdient?
  • Wayne Rooney, Buffon und Co. – Für diese Legenden ist in FIFA 21 Schluss
  • Keine deutschen Weltmeister berücksichtigt? Überrascht EA uns alle?

Vancouver, Kanada - Time to say goodbye. Der letzte Schritt ist bekanntlich der Schwerste. Auch in diesem Jahr werden wieder einige Fußballlegenden die große Bühne verlassen. Um die Besten der Besten angemessen zu verabschieden, hat EA die End of an Era-Karten in Ultimate Team implementiert. Diese erhalten namhafte Fußballspieler, die ihre Fußballschuhe an den Nagel hängen. Bereits jetzt gibt es große Spekulationen darum, wer eine solche Karte in FIFA 21 erhalten wird.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)6. Oktober 2020
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformPS5, Xbox Series X, PS4, Xbox One, PC
EntwicklerEA Canada/Romania
Genre\tFußballsimulation

FIFA 21: Wayne Rooney macht den Anfang – Folgen Buffon und Chiellini?

Einige Ikonen in FIFA 21 haben noch keine Icon-Karte in Ultimate Team erhalten. Wayne Rooney ist in England eine Legende. Der Toptorschütze der englischen Nationalmannschaft kann auf eine unfassbare Karriere zurückblicken. Als junger Spieler prägte er eine der erfolgreichsten Zeiten von Manchester United. Bei den Red Devils hat sich Rooney unsterblich gemacht. Diese Saison startete er in einer Doppelfunktion bei Derby County. Sowohl als Co-Trainer als auch als Feldspieler war Rooney aktiv.

Aufgrund einer Niederlagenserie wurde der Cheftrainer von Derby County jedoch entlassen. Der Nachfolger war schnell gefunden. Kein geringerer als Wayne Rooney übernahm das Steuer. Aufgrund der Beförderung an der Seitenlinie gab Wayne Rooney sein Karriereende als Spieler bekannt. Nun wünschen sich etliche FIFA-Spieler eine End of an Era-Karte in FIFA 21. Diese ist sogar mehr als wahrscheinlich. EA‘s guter Draht zu den englischen Ligen ist bekannt. Dass sie Wayne Rooney nicht mit einer End of an Era-Karte huldigen würde einigen Fans der FIFA-Reihe über aufstoßen. Aufgrund seines Karriereendes inmitten der Saison, könnte Wayne Rooney sogar der erste Spieler mit einer End of an Era-Karte in FIFA 21 werden.

Giorgino Chiellini und Gianluigi Buffon sind zwei vom alten Eisen. Über Jahre hinweg waren die beiden Italiener das Non-plus-Ultra in FIFA auf ihren jeweiligen Positionen. Mit der Zeit wurden die beiden Juve-Akteure jedoch immer älter. Dies spiegelt sich sowohl in ihren FIFA 21-Ratings, als auch auf dem echten Platz wider, wo Beide kaum noch stattfinden. Chiellini kommt auf gerade einmal fünf Partien in der momentanen Saison. Gut möglich, dass dies seine letzte sein wird. Buffon hingegen ist dafür bekannt immer noch ein Jahr dranzuhängen. Zur Einschätzung, Buffon nahm bereits an der WM 1998 teil. Sollte der mehrfache Welttorhüter seine Karriere beenden, dürfte er eine End of an Era-Karte erhalten, die sogar Manuel Neuer und dem TOTY Konkurrenz machen könnte.

FIFA 21: Hat EA kein Herz für Weltmeister? Diese deutschen Spieler verdienen eine End of an Era-Karte

Im vergangenen Jahr haben einige deutsche Fußballgrößen den Platz endgültig verlassen. Neben Sandra Wagner haben auch die beiden Weltmeister Andre Schürrle und Benedikt Höwedes ihre Karriere beendet. Von EA erhielt keiner dieser Spieler eine End of an Era-Karte. Möglicherweise ändert sich dies mit diesem Jahr.

FIFA 21: Neue End of an Era-Karten – Wird EA diese Fußballlegenden ehren?

Nun hat ein weiterer Weltmeister sein Karriereende bekannt gegeben. Kevin Großkreuz lässt den Profifußball hinter sich und wird in Zukunft nur noch im Amateurbereich kicken. Auch wenn Großkreuz vielleicht keine End of an Era-Karte von EA verdient hat, so sieht es bei seinem Kollegen Lukas Podolski schon ganz anders aus. Dieser könnte als erster Deutscher nach Kumpel Bastian Schweinsteiger von EA mit einer solchen Karte ausgezeichnet werden. In FIFA 21 würde die Sonderkarte von Lukas Podolski sicherlich Einiges hergeben. Ob dieser seine Karriere jedoch tatsächlich dieses Jahr beendet, ist noch unklar.

Rubriklistenbild: © DPA: Bradley Collyer / Futhead.com

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FIFA 21: Server down – Tipps, um FIFA per EA Play schnell wieder zu spielen
FIFA 21: Server down – Tipps, um FIFA per EA Play schnell wieder zu spielen
FIFA 21: Server down – Tipps, um FIFA per EA Play schnell wieder zu spielen
FIFA 21: EA veröffentlicht RTTF-Karten – So funktioniert das FUT-Event
FIFA 21: EA veröffentlicht RTTF-Karten – So funktioniert das FUT-Event
FIFA 21: EA veröffentlicht RTTF-Karten – So funktioniert das FUT-Event
FIFA 21: Skandal um Momentum – EA kassiert folgenschwere Klage
FIFA 21: Skandal um Momentum – EA kassiert folgenschwere Klage
FIFA 21: Skandal um Momentum – EA kassiert folgenschwere Klage
FIFA 21: Kostenlose Twitch Prime Packs — So bekommt ihr Gratis-FUT-Karten
FIFA 21: Kostenlose Twitch Prime Packs — So bekommt ihr Gratis-FUT-Karten
FIFA 21: Kostenlose Twitch Prime Packs — So bekommt ihr Gratis-FUT-Karten

Kommentare