Kylian Mbappe FIFA 21
+
FIFA 21: Ultimate Team, Koop, Karrieremodus, Demo, Weekend League und Packs

Schlechte Neuigkeiten...

FIFA 21: Kein Italien und Portugal – EA Sports verliert weitere Lizenzen

FIFA 21 wird ohne die beiden Nationalmannschaften von Italien und Portugal auskommen müssen. Nun sind einige Fans wütend auf EA und die verlorenen Lizenzen.

Vancouver, Kanada - EA Sports* verliert weiter an Boden. Nachdem man Jahre lang die wichtigsten Mannschaften in der FIFA-Reihe halten konnte, bricht nun ein Team nach dem Anderen weg. Für FIFA 21* ist dies kein gutes Omen. Die Fans reagieren empört auf den Lizenz-Verlust.

Nun hat es zwei große Nationalmannschaften getroffen. Italien und Portugal werden nicht originalgetreu in FIFA 21 spielbar sein. Auf ingame.de* erfahren Sie, welchen Vorteil Konkurrent Konami nun hat*. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FIFA 21: Blutgrätsche von EA für Fans – Crossplay sorgt riesen Aufstand
FIFA 21: Blutgrätsche von EA für Fans – Crossplay sorgt riesen Aufstand
FIFA 21: Blutgrätsche von EA für Fans – Crossplay sorgt riesen Aufstand
FIFA 21: Loyalität steigern mit diesem Trick — Glitch machts möglich
FIFA 21: Loyalität steigern mit diesem Trick — Glitch machts möglich
FIFA 21: Loyalität steigern mit diesem Trick — Glitch machts möglich
FIFA 21: Kostenlose Twitch Prime Packs — So bekommt ihr Gratis-FUT-Karten
FIFA 21: Kostenlose Twitch Prime Packs — So bekommt ihr Gratis-FUT-Karten
FIFA 21: Kostenlose Twitch Prime Packs — So bekommt ihr Gratis-FUT-Karten
FIFA 20: TOTS Zeitplan geleakt – Spieler und Teams in der Übersicht
FIFA 20: TOTS Zeitplan geleakt – Spieler und Teams in der Übersicht
FIFA 20: TOTS Zeitplan geleakt – Spieler und Teams in der Übersicht

Kommentare