1. ingame
  2. Gaming News
  3. FIFA 22

FIFA 22: Bundesliga TOTS mit Haaland, Nkunku und Lewandowski veröffentlicht

Erstellt:

Von: Henrik Janssen

Kommentare

Die Bundesliga-Saison ist beendet. Zum Abschluss der Spielzeit hat EA das Team of the Season der Bundesliga in FIFA 22 mit Robert Lewandowski, Haaland und Lewandowski veröffentlicht.

München, Deutschland - Es ist vorbei. Die Saison der Bundesliga lieferte einige Überraschungen, wie beispielsweise Union Berlin und SC Freiburg, welche sich beide für die Europa League qualifizieren konnten. Auch weitere Vereine konnten herausragende Spieler zum Vorschein bringen. Im Bundesliga TOTS haben unteren anderem Robert Lewandowski, Erling Haaland und Christopher Nkunku eine Sonderkarte erhalten. Wir zeigen euch das gesamte Bundesliga TOTS in FIFA 22.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichung)1. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: Bundesliga TOTS – Die Verteidigung mit Nico Schlotterbeck und Manuel Neuer

Verteidigung des Bundesliga TOTS: Insgesamt sechs Verteidiger erhielten von EA eine TOTS-Sonderkarte in FIFA 22, wenn man den Torwart mitberechnet. Dieser hört selbstverständlich auf den Namen Manuel Neuer. Kein anderer Schlussmann konnte sich dermaßen auszeichnen wie der mehrmalige Welttorhüter von den Münchenern.

Auch sein Mannschaftskollege Alphonso Davies ist im Bundesliga TOTS vertreten. Der Kanadier besitzt dabei einen unglaublichen Tempowert in Höhe von 99. Frimpong (Bayer Leverkusen) und David Raum (TSG Hoffenheim) kommen tatsächlich auf denselben Wert mit ihren TOTS-Karten.

FIFA 22 Bundesliga TOTS Karten Spieler Nkunku Haaland Lewandowski
FIFA 22: Bundesliga TOTS mit Haaland, Lewandowski und Nkunku veröffentlicht © EA Sports

Die Saison des SC Freiburg bekam zum Ende hin einen leichten Knacks. Statt der historischen Champions League-Teilnahme, darf die Streich-Elf wieder in der Europa League an den Start gehen. Nico Schlotterbeck feierte dennoch den Erfolg seiner Mannschaft. Der letzte TOTS-Verteidiger der Bundesliga ist Evan Ndicka. Sowohl Schlotterbeck als auch Ndicka können mit ihren Teams jeweils noch eine Trophäe gewinnen.

FIFA 22: Bundesliga TOTS – Das Mittelfeld mit Florian Wirtz und Jude Bellingham

Mittelfeld des Bundesliga TOTS: Auch das Mittelfeld des Bundesliga TOTS in FIFA 22 ist mit Hochkarätern besetzt. Filip Kostić schlägt nach David Raum die meisten Flanken der Bundesliga. Diaby setzt sich lieber in eins-gegen-eins-Manövern durch. Beide Spieler erhielten in FIFA 22 eine TOTS-Nominierung.

Das bayrische Mittelfeld-Duo aus Joshua Kimmich und Thomas Müller darf im TOTS-Aufgebot natürlich nicht fehlen. Während Joshua Kimmich keinen Angriff der Gegner zulässt, sorgte Thomas Müller für die meisten Assists in dieser Saison. Ihr solltet unbedingt unsere LaLiga TOTS Prediction im Auge behalten.

Jude Bellingham und Florian Wirtz sind jeweils keine 20 Jahre und dennoch Stammspieler in ihren Klubs und bereits Nationalspieler. Florian Wirtz zog sich leider vor wenigen Wochen einen Kreuzbandriss zu. Auch die WM-Teilnahme ist in Gefahr. Jude Bellingham hingegen, beteuerte, dass er beim BVB bleiben wolle.

FIFA 22: Bundesliga TOTS – Der Sturm mit Erling Haaland und Robert Lewandowski

Sturm des Bundesliga TOTS: Verliert die Bundesliga zwei seiner besten Stürmer aller Zeiten? Während der Wechsel von Erling Haaland zu Manchester City bereits in trockenen Tüchern ist, möchte auch Robert Lewandowski sofort weg und hat eine Vertragsverlängerung ausgeschlossen. Aufgrund ihrer zahlreichen Buden, stehen die beiden Stürmer vollkommen zurecht im Bundesliga TOTS von FIFA 22.

Christopher Nkunku hat durch seine TOTS-Karte in FIFA 22 einen Rekord für die Ewigkeit eingestellt. Der Franzose besitzt mittlerweile die meisten Sonderkarten, die ein Spieler in FIFA Ultimate Team jemals innehatte. Wer an die stylische Karte von Anthony Modeste kommen möchte, muss zunächst seine SBC lösen.

Auch interessant

Kommentare