1. ingame
  2. Gaming News
  3. FIFA 22

FIFA 22: Nach dem CL-Finale – Alle Road to the Final-Karten im Überblick

Erstellt:

Von: Henrik Janssen

Kommentare

Die Champions League-Saison ist vorbei. Der Sieger heißt Real Madrid. Wir blicken zurück und zeigen euch alle Upgrades der Road to the Final-Karten in FIFA 22.

Paris, Frankreich - Die Champions League hat einen Sieger. Real Madrid konnte mit einem eher glücklichen 1:0 den Henkelpott in die Lüfte heben. Jürgen Klopp musste mit seinen Reds erneut den Kürzeren gegen die Königlichen in einem Finale ziehen. In FIFA 22 wird es nach dem Finale ein allerletztes Upgrade zu den Road to the Final-Karten geben. Falls ihr über die vergangenen Monate den Überblick verloren habt, helfen wir euch mit unserer detaillierten RTTF-Übersicht auf die Sprünge.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichung)1. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: So funktionieren die Road to the Final-Karten in Ultimate Team

Funktionsweise der RTTF-Karten: Die Road to the Final-Karten erschienen kurz nach dem Ende der Gruppenphase der Champions, Europa und Conference League. Bei den Sonderkarten handelt es sich um dynamische Objekte, welche sich je nach Ablauf der Partien in den UEFA-Wettbewerben. Nach dem Ende des RTTF-Events, folgen noch weitere in FIFA 22.

FIFA 22 RTTF Road to the final Upgrades Karten
FIFA 22: Nach dem CL-Finale – Alle Road to the Final-Karten im Überblick © EA Sports

Dabei erhielten die verschiedensten Spieler von EA eine RTTF-Karte in FIFA 22. Unter anderem Sadio Mane, Kai Havertz oder Jamie Vardy. Die ersten vier Upgrades verbesserten die Sonderkarte um jeweils einen Gesamtpunkt. Durch den Gewinn der Champions League sogar um zwei Punkte. Dieses Upgrade erhält mit Gareth Bale ein Spieler, welcher im CL-Finale nicht zum Einsatz kam. Wir haben euch die verschiedenen Upgrade-Phasen nochmal aufgelistet. Für den bereits ausgeschiedenen Harry Maguire gibt es keinen Grund zur Freude auf FIFA 23.

FIFA 22: Alle Upgrades der RTTF-Karten in der Übersicht

SpielerGesamtbewertung zum StartGesamtbewertung nach der Champions League
Sadio Mane9292 > 93 > 94 > 95 > 96
Memphis Depay9292
Riyad Mahrez9191 > 92 > 93 > 94
Jamie Vardy9090 > 91 > 92 > 93
Thiago9090 > 91 > 92 > 93
Alex Oxlade-Chamberlain8989 > 90
Gareth Bale8989 > 91 > 92 > 93 > 95
Kai Havertz8989 > 90 > 91
Kyle Walker8989 > 90
Josip Illicic8888 > 89 > 90
Marcos Llorente8888 > 90
Alexis Sanchez8888 > 89
Corentin Tolisso8888 > 90
Lucas Hernandez8888
Juan Cuadrado8787
Ansu Fati8787 > 88 > 89
Alejandro Gomez8787 > 88
Presnel Kimpembe8787
Hirving Lozano8787
Ainsley Maitland-Niles8787 > 88 > 88 > 89 > 90
Lisandro Martinez8787
Renato Sanches8787
Alex Telles8787
Emre Can8686
Jared Bowen8686 > 88 > 89
Chris Smalling8686 > 87 > 88 > 89 > 90 > 91
Boubacar Kamara8585 > 86 > 87 > 88
Dominik Szoboszlai8585 > 86 > 87 > 88
Jason Denayer8484 > 86 > 87

Auch interessant

Kommentare