Anpfiff!

FIFA 22: 10 Stunden vor Release zocken – letzte Chance für Early Access

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

Den Fans von FIFA 22 juckt es in den Fingern. Mit dem Early Access könnt ihr den neuen Teil jetzt schon 10 Stunden lang spielen. Wir verraten euch wie es geht.

Update vom 22.09.2021, 17:29 Uhr: FIFA 22 ist ab sofort für alle EA Play-Abonnent:innen verfügbar. Mit der Early Access Trial könnt ihr 10 Stunden lang FIFA 22 in allen Modi spielen. Wenn ihr EA Play Pro abonniert habt, könnt ihr sogar unbegrenzt auf FIFA 22 zugreifen. Manche Spieler:innen berichten, dass ihnen FIFA 22 noch nicht angezeigt wird, während andere schon spielen. Also schaut bei EA Play vorbei und versucht euer Glück!

Name des SpielsFIFA 22
Datum der Erstveröffentlichung27. September 2021 / 01. Oktober 2021
PublisherElectronic Arts (EA)
SerieFIFA
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

Erstmeldung vom 22.09.2021: Vancouver, Kanada – FIFA 22 wird von allen Fans heiß erwartet. Wieder einmal bringt EA Sports mit FIFA 22 eine besonders authentische Fußball-Simulation, die mit neuen Ratings, Features und Funktionen lockt. Zwar kommt das Spiel erst am 01. Oktober raus, doch mit dem Early Access könnt ihr euch jetzt schon in FIFA 22 beweisen. Wenn ihr FIFA 22 vorbestellt habt, könnt ihr schon am 27. September spielen, jedoch geht es noch früher. Heute beginnt der Early Access, sodass ihr nicht mehr lange warten müsst, um durchzustarten.

FIFA 22: Early Access Methoden – So könnt ihr schon früher spielen

Schon seit Wochen wird FIFA 22 von den Fans heiß erwartet. EA Sports hat in den vergangenen Tagen immer wieder neue Informationen zum Spiel veröffentlicht. Darunter auch die Liste mit allen Songs vom FIFA 22 Soundtrack, in der sich auch eine deutsche Rapperin befindet. Nun kann es heute endlich losgehen, für alle die EA Play-Mitglieder:innen sind.

  • Vorbesteller-Bonus für die Ultimate Edition von FIFA 22 – ab 27. September spielen

Um früher zu spielen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wer die Ultimate Edition von FIFA 22 vorbestellt hat, kann das Spiel am 27. September herunterladen und spielen – vier Tage vor dem eigentlichen Release. Aber mit einer EA Play Mitgliedschaft geht es sogar schon heute. EA Play ist ein Abo-Dienst, mit dem man zusätzliche Belohnungen in Spielen erhalten kann. Außerdem gibt es Zugriff auf eine Reihe von EA-Spielen, Rabatte auf Spiele und eben Early Access für einige Titel aus dem Hause EA.

FIFA 22: Mit EA Play heute spielen – Uhrzeit für Early Access

Wer EA Play abonniert hat, kann ab heute auf FIFA 22 zugreifen. Der einzige Haken ist, dass das Spiel nur für zehn Stunden verfügbar sein wird. Danach müsst ihr wieder bis zum 01. Oktober warten, bis FIFA 22 offiziell released wird. Um den Early Access in FIFA 22 optimal nutzen zu können, solltet ihr jedoch einige Tricks beachten. Oder man bestellt die Ultimate Edition von FIFA 22 vor, bei der man noch einmal Early Access ab dem 27. September erhält. Mit EA Play ist FIFA 22 ab sofort verfügbar.

  • EA Play-Mitglieder-Bonus: Early Access Trial – ab sofort 10 Stunden lang spielen

EA hat aber noch mehr zu bieten. Mit der Premium-Version des Abo-Services könnt ihr FIFA 22 ab dem 22. September schon unbegrenzt spielen. EA Play Pro bietet Extra-Vorteile im Vergleich zur Basis-Variante des Services. Wer es also nicht mehr abwarten kann, sollte EA Play Pro abonnieren und um 19 Uhr voll durchstarten. So leicht lässt sich der Haken umgehen.

  • EA Play Pro-Mitglieder-Bonus: Early-Access – ab sofort unbegrenzt spielen

Ab sofort ist der Download verfügbar. Dafür müsst ihr lediglich Mitglied des EA Play Abo-Services sein und das Spiel aus der EA Play-App herunterladen. EA Play ist verfügbar auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC und bietet euch heute Abend Zugriff auf FIFA 22 für zehn Stunden. Falls euch ein Abo von EA Play zu teuer ist, könnt ihr auch über die Ratings der 20 besten Premier League Spieler von FIFA 22 schauen, und euch euren Traum-Kader vorstellen.

Rubriklistenbild: © Electronic Arts (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare