Missverständnis lässt Fans wüten

FIFA 22: Drama um falsche Vorbesteller-Boni – Fans wittern EA-Betrug

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

In FIFA 22 gibt es ein Drama um die Vorbesteller-Boni, die EA für die Ultimate Edition genannt hat. Viele Fans sind sauer und lassen ihrer Wut auf Social Media freien Lauf.

Vancouver – Der Release von FIFA 22 steht an und zahlreiche Fans können kaum noch abwarten. Allerdings gibt es momentan etwas Stress zwischen den Fans und dem Entwicklerstudio. Dabei geht es um einen Vorbesteller-Bonus für die Ultimate Edition von FIFA 22. Der Bonus wurde falsch formuliert und nun rudert EA zurück. Das gefällt den Fans nicht, weshalb es in diversen Foren Streit gibt.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichung)1. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts (EA)
SerieFIFA
PlattformenPS4/PS5, Xbox One/Xbox Series X, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: Falscher Vorbesteller-Bonus – EA muss schnell zurückrudern

FIFA 22 bietet unterschiedliche Versionen an, die ihr bereits vor Release bestellen könnt. Als Belohnung für die Vorbestellung erhaltet ihr dann einige Boni. Die Ultimate Edition von FIFA 22 kostet 79,99 Euro und beinhaltet unter anderem 4.600 FIFA-Points und untauschbare FUT-Karten. Stress gibt es aber aktuell um die untauschbare Ones to Watch-Karte, die es in der Ultimate Edition geben soll.

Bisher dachten viele Spieler:innen, dass man sich die Ones to Watch-Karte zwischen einigen Karten auswählen darf. Also quasi ein ganz normaler Pick in FIFA 22. Allerdings schreibt EA nun auf Twitter, dass es dabei ein Missverständnis gab. Alle Käufer:innen der Ultimate Edition erhalten ein Pack, in dem eine zufällige Ones to Watch-Karte enthalten ist. Ihr werdet also nicht die Wahl haben und müsst das Glück entscheiden lassen.

FIFA 22: Ultimate Edition für unter 70€ – So sichert ihr euch alle Rabatte

Das verärgert viele Fans, denn das Pack-Glück ist in FIFA meistens nicht sehr gut. Statt nun die freie Wahl zu haben, könnte es sein, dass ihr eine Karte zieht, die euer Team überhaupt nicht verstärkt. Immerhin haben sich einige Fans unter anderem wegen dieses Bonus für die Ultimate-Edition entschieden und nun fällt er einfach weg.

FIFA 22: Fans sind sauer auf EA – Vorbesteller-Bonus fällt weg

Die Reaktionen der Fans fallen zum Großteil negativ aus. Allerdings zeigen einige Fans auch wenig überrascht über eine solche Änderung von EA. Wir zeigen euch hier die besten Reaktionen der reddit-Community:

  • Redpaynex schreibt: „Es war einfach zu gut, um wahr zu sein.“
  • DarthBaller meint: „Ich hab nicht eine Sekunde daran gedacht, dass es ein Pick sein wird. Kommt schon Leute, das ist doch EA.“
  • JGspot behauptet: „Ein Fehler, der der Community zugutekommt? Wir sollten das schnellstmöglich in Ordnung bringen und gegen Mitternacht einen Tweet absetzen, damit möglichst wenige Leute es sehen und die Empörung nicht zu groß ist.“

Ein weiteres Statement zu diesem Problem gab es bisher noch nicht. Ihr solltet also nicht allzu enttäuscht sein, wenn ihr zum Release von FIFA 22 nur einen schlechten OTW-Spieler aus dem Pack erhaltet. Es kann aber auch ganz anders laufen und ihr zieht den dicken Hauptgewinn. Die 100 besten Spieler in FIFA 22 haben wir euch in einem anderen Artikel aufgelistet.

Rubriklistenbild: © EA Sports

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare