Tauschrausch!

FIFA 22: Icon Swaps 2 Leak – Diese Aufgaben und SBCs erwarten euch in FUT

  • Henrik Janssen
    VonHenrik Janssen
    schließen

Am 10. Januar veröffentlicht EA die Icon Swaps 2. Ein Leak zeigt schon jetzt, welche Aufgaben euch in Squad Battles erwarten und welche SBCs erscheinen werden.

Vancouver, Kanada - In FIFA 22 steht mit den Icon Swaps 2 das nächste große Event bevor. Mal wieder schickt euch EA auf die Reise jede Menge an Aufgaben und Zielen zu erfüllen. Am Montag, dem 10. Januar, um 19 Uhr werden die Änderungen veröffentlicht. Im Vorfeld gab es jedoch einen großen Leak, weshalb wir euch die kommenden Icon Swaps 2 Aufgaben und Belohnungen schon jetzt präsentieren können.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichung)1. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: Liga Nos, Italien und Co. – Diese Bedingungen müsst ihr für die Icon Swaps 2 erfüllen

Icon Swaps 2 geleakt: Mit den Icon Swaps 2 wird EA das letzte Event vor dem großen TOTY veröffentlichen. Dieses wird vermutlich bereits in derselben Woche starten. Mit den ersten Icon Swap-Aufgaben hat EA uns bereits einen Vorgeschmack darauf gegeben, was uns am 10. Januar erwarten wird.

Bei den Icon Swaps geht es um verschiedenen Aufgaben, die Spieler in FIFA 22 absolvieren müssen. Als Belohnung für die absolvierten Aufgaben erhält man sogenannte Icon-Token. Diese kann man dann im FIFA 22-Menü gegen hochwertige Packs, Icon-Upgrades oder sogar Prime-Icons wie beispielsweise Wayne Rooney eintauschen.

FIFA 22: Icon Swaps 2 Leak – Diese Aufgaben und SBCs erwarten euch in FUT

Die Aufgaben in Icon Swaps 2: Auf Twitter wurden die Icon Swaps 2-Aufgaben bereits geleakt. Dabei hält sich EA an dasselbe Muster wie aus der ersten Auskopplung des Events. Im Squad Battles-Modus werdet ihr wieder mit bestimmten Teams genau sechs Spiele mit einer Mindest-Schwierigkeit von Weltklasse gewinnen müssen. Selbiges gilt für den Live FUT-Freundschaftsspiel-Modus den EA veröffentlichen wird. Euch erwarten Aufgaben wie: Erziele Tore per angeschnittenen Schiss, oder erziele Tore per Flanke. Die genauen Ligen, Nationalitäten und Raritäten haben wir für euch aufgelistet.

  • Squad Battles:
  • 11 Spieler aus/in:
  • Italien
  • Liga Nos
  • EFL
  • Silber
  • FUT-Freundschaftsspiel:
  • Premier League
  • Ligue 1
  • Bundesliga

Zeit und Coins sparen: Neben den bereits genannten Aufgaben, dürfte euch auch wieder eine Erstbesitz-Aufgabe in FIFA 22 erwarten. Damit ihr euch Zeit und Coins spart, empfehlen wir euch zwei Aufgaben gleichzeitig abzuschließen. Mit einem Silber-Team aus der EFL erledigt ihr beispielsweise zwei Aufgaben zusammen.

Online könnt ihr euch ebenfalls einiges an Zeit sparen. Im Freundschaftsspiel-Modus werden euch Niederlagen nicht in der Statistik angerechnet. Gebt ihr ein Spiel auf, leidet auch euer Münz-Multiplikator nicht. Aus diesen Gründet solltet ihr bei den Icon Swaps 2-Aufgaben wie folgt vorgehen. Benennt euer Team in „Golden Goal“ um. Startet anschließend ein Spiel. Kassiert ihr ein Tor, geht ihr sofort raus. In den meisten Fällen werden eure Gegner es euch gleichtun. Bereits in der Vergangenheit konnte man sehen, dass die FIFA 22-Community bei den Icon Swaps an einem Strang zieht.

Weitere Icon Swaps SBCs geleakt: Nicht nur die kommenden Icon Swaps 2-Aufgaben sind mittlerweile bekannt. Auch die kommenden SBCs sind bereits geleakt. So erwartet euch eine Clarence Seedorf Base Icon SBC und eine Fernando Torres Prime SBC. Wie viele Tokens euch die beiden kosten werden, ist indes nicht bekannt. Bevor ihr euch auf die Icon Swaps 2 stürzt, solltet ihr vielleicht euren Account untersuchen. Momentan sorgt ein FIFA 22 Hacker-Angriff für Aufruhr.

Rubriklistenbild: © EA Sports

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare