Neuer Trick!

FIFA 22: Jede Squad Building Challenge schaffen – so funktioniert der Loyalty Glitch

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Wie in den Vorgängern gibt es auch in FIFA 22 wieder den Loyalty Glitch. Damit könnt ihr jede Squad Building Challenge schaffen. Wir zeigen euch, wie es geht.

Vancouver, Kanada – Der Ball rollt für einige Spieler bereits. Auch wenn der offizielle Release von FIFA 22 noch einige Tage entfernt ist, kommen Spieler:innen durch EA Play oder die Web App bereits in den Genuss von Ultimate Team. Die Squad Building Challenges, kurz SBCs, sind auch wieder mit am Start. Damit ihr diese so schnell wie möglich lösen könnt, ist der Loyalitäts Glitch in Ultimate Team unabdinglich. Wir zeigen euch, wie ihr den neuen Loyalty Glitch in FIFA 22 benutzen könnt.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichung)1. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: Loyalty Glitch – EA unterbindet Lösung aus den letzten Jahren, aber Spieler finden neuen Trick für FUT

Wofür benötigt man den Loyalty Glitch in FIFA 22 überhaupt? Um diese Frage zu beantworten, klären wir euch erstmal über den Loyalitäts-Trait an sich auf. Sobald ein Spieler in Ultimate Team 10 Spiele absolviert hat, erhält er die Loyalitäts-Eigenschaft. Diese gewährt ihm +1 Chemie-Punkt. Diesen erhaltet ihr in FIFA 22 auch, wenn ihr den Spieler direkt aus einem Pack zieht. Der Loyalty Glitch Trick ist die dritte und einfachste Möglichkeit in FIFA 22.

Damit eure Mannschaft auf 100 Chemie-Punkte in Ultimate Team kommt, ist der Loyalty Glitch nicht unbedingt vonnöten. Ein Manager mit entsprechender Nationalität oder Liga ist hier meist ausreichend. Vielmehr wird der Loyalty Glitch in FIFA 22 für die SBCs benötigt. SBCs verlangen von euch, dass ihr ein Team nach bestimmten Parametern aufbaut und anschließend gegen Belohnungen wie Packs oder Münzen in FIFA 22 eintauscht. Eine Mindestanzahl an Chemie-Punkten ist in den SBCs von FIFA 22 stets ein Parameter. Vielleicht habt ihr in euren FUT-Packs Glück. So erkennt ihr einen Walkout in FIFA 22.

FIFA 22: Loyalty Glitch bringt euch nötige Chemie für SBCs – FUT steht Kopf

Die von EA geforderte Chemie-Anzahl ist bei besonders kniffligen SBCs meist nur durch den Loyalty Glitch zu erreichen. In der Vergangenheit lief der Loyalitäts-Trick wie folgt ab: Mit eurem aufgebauten Team, welches ihr für die SBC eintauschen wollt, startet ihr ein Squad Battles-Match. Nach wenigen Sekunden verlasst, schließt ihr die Anwendung. Nach zehnmaliger Durchführung erhalten alle eure Spieler den Loyalitäts-Bonus. In FIFA 22 ist dieser Trick zwar nach wie vor möglich, fügt eurer Bilanz jedoch nach jeder Durchführung eine Niederlage hinzu.

FIFA 22: Loyalitäts Glitch – Mit diesem Trick schafft ihr jede SBC

Zum Glück haben wir auch in FIFA 22 einen Loyalty Glitch für euch, der eure Bilanz nicht unnötig mit Niederlagen belastet. Wählt eure Spieler denen ihr einen Loyalitäts-Bonus geben wollt aus und packt sie alle zusammen in ein Team. Aufstellung und Chemie-Punkte sind für diesen Trick nicht von Bedeutung. Geht im FUT-Menü von FIFA 22 nun auf den Reiter Freundschaftsspiele.

Startet anschließend ein Live FUT-Freundschaftsspiel. Dieses könnt ihr dann wie gehabt nach wenigen Sekunden im Spiel aufgeben. Ihr landet zurück im FUT-Menü. Eure Spieler haben ein Spiel mehr in ihrer Statistik und ihr keine Niederlage in eurer Bilanz. Führt diesen Trick zehnmal durch und ihr habt euren Loyalitäts-Bonus für die SBCs von FIFA 22 beisammen. Ein weiterer Trick erlaubt es euch die Laufzeit vom FIFA 22 Early Access zu verdoppeln.

Rubriklistenbild: © EA Sports

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare