Neues Event feiert Debüt

FIFA 22: Numbers Up-Event hat begonnen – Alles zu den neuen Karten

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Das Numbers Up-Event von FIFA 22 ging an den Start. Jetzt bekommen die Fans von EA neue Sonderkarten und Upgrades. Hier steht alles, was ihr wissen müsst.

Update vom 11. November: Der Start für das neue Event in FIFA 22 ist bekanntgeworden. Mit einem Ladebildschirm im Ultimate Team zeigt EA das Startdatum für das neue Numbers Up-Event. Laut dem Ladebildschirm wird das Numbers Up-Event am Freitag, dem 12. November um 19:00 Uhr an den Start gehen. Bisher hat EA nur eine Karte angekündigt, aber es werden sicherlich noch weitere Spieler folgen.

FIFA 22: Ladebildschirm kündigt die Startzeit für Number Up an

Bei dem Numbers Up-Event in FIFA 22 sollen einige Spieler, die von Adidas gesponsort werden, neue Sonderkarten erhalten. Diese Karten werden im Laufe der Saison immer stärker, bis einer ihrer Werte 99 erreicht hat. Die erste bestätigte Karte für das Numbers Up-Event ist der Dortmund-Star Giovanni Reyna und viele weitere könnten folgen. Genau wie beim Rulebreakers-Event in FIFA 22 könnten über zwei Wochen gleich ganze Teams ins Spiel gebracht werden.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichtung)1. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

Vancouver, Kanada - Der Ultimate Team-Modus ist der Goldesel von EA Sports. Seit Jahren generiert der Verkauf von virtuellen Sammelkarten einen hohen Umsatz für das Unternehmen mit Hauptsitz in Vancouver. In FIFA 22 hat sich daran nichts geändert. Nun wurde mit dem Numbers Up-Event eine brandneue Promo mit Adidas für Ultimate Team angekündigt. Wir zeigen euch die erste Sonderkarte von Giovanni Reyna, die Funktionsweise von Numbers Up und das offizielle Releasedatum in FIFA 22.

FIFA 22: Numbers Up-Event – EA geht neue Wege und startet brandneue Promo für den Ultimate Team-Modus

Neues Event: Alteingesessene FIFA-Spieler dürften sich über die Ankündigung des Numbers Up-Events freuen. Befand sich der Ultimate Team-Modus in der vergangenen Jahren doch in einem Verwaltungs-Modus. EA veröffentlichte stets dieselben Events. In FIFA 22 scheint EA jedoch neue Ideen eine Chance geben zu wollen. Dies zeigt nicht nur das brandneue Numbers Up-Event, sondern auch der Release der Road to the Knockout-Karten in FIFA 22.

FIFA 22: Adidas 99-Event – Release, Sonderkarten und wie es funktioniert

Was ist Numbers Up? In einem kürzlichen Twitch-Livestream von EA Sports wurde das Numbers-Event für FIFA 22 enthüllt. Mit Giovanni Reyna ist auch bereits der erste Spieler, der eine Sonderkarte zum Numbers Up-Event erhalten wird, bekannt. Des Weiteren haben wir Infos für euch bezüglich der dynamischen Funktionsweise, potenziellen Kandidaten für weitere Karten und ein offizielles Releasedatum für das FIFA 22-Event. Apropos Twitch. Ab November könnt ihr euch wieder eure kostenlosen Twitch Prime-Packs abholen. Wir zeigen euch wie einfach und schnell es gehen kann.

FIFA 22: Numbers Up-Event – Start und Uhrzeit bekannt

Wann startet Numbers Up? Nach dem Rulebreakers-Event in FIFA 22 kommt jetzt die Numbers Up-Promotion, die sich auf Adidas-Athleten beschränken wird. Schon im Oktober gab es den ersten Sneak Peek zum neuen FIFA-Event. Jetzt wurde im Spiel über einen Ladebildschirm das Startdatum bekannt gegeben – sogar auf die Minute genau.

  • Freitag, 12. November – 19:00 Uhr

FIFA 22: Numbers Up – Wie funktionieren die Karten und dessen Upgrades

Wie funktionieren die Karten? Das Motto des Events klingt vielversprechend, doch wie genau verbessern sich die FIFA 22-Karten des Numbers Up-Events? EA wird einige Spieler auswählen, die Sonderkarten in Ultimate Team erhalten werden. Ein Stat ihrer sechs Ratings wird sich dann über einen bislang unbekannten Zeitraum auf eine Wertung von 99 upgraden. Wann diese Upgrades in FIFA 22 erfolgen, ist bislang jedoch noch nicht bekannt. Innerhalb der FIFA-Community wird über monatliche Upgrades diskutiert.

FIFA 22: Numbers Up-Event – Giovanni Reyna bereits bestätigt – Diese Spieler könnten folgen

Der erste Spieler, der eine Sonderkarte beim FIFA-Event eine Sonderkarte erhalten wird, ist Giovanni Reyna. In FIFA 22 wird diese Sonderkarte vom BVB-Spieler ein Tempo-Upgrade auf 99 erhalten. Reyna wird jedoch nicht der einzige Spieler mit einer solchen Karte in FIFA 22 bleiben. Wir haben für euch einige passende Kandidaten für das Numbers Up-Event in FIFA 22 herausgesucht.

  • Paul Pogba ⁠— Manchester United
    N’Golo Kanté – Chelsea
    Joao Felix ⁠— Atlético Madrid
    Ciro Immobile ⁠— Lazio
    Jude Bellingham – Borussia Dortmund
    Diogo Jota ⁠— Liverpool
    Bernardo Silva – Manchester City

Rubriklistenbild: © Twitch: EA Sports

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare