Neues Event für FIFA 21 geleakt

FIFA 22: Preseason-Event für FIFA 21 gestartet – Diese Belohnungen gibt es

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

FIFA 22 erscheint in fast einem Monat und passend dafür ist nun ein Preseason-Event in FIFA 21 gestartet, welches euch starke Belohnungen bringt.

Update vom 28. August 2021: Mittlerweile ist das zuvor geleakte Preseason-Event in FIFA 21 gestartet. In diesem Event könnt ihr euch Boni erspielen, die ihr teilweise auch im neuen FIFA 22 nutzen könnt. Zu den Belohnungen zählen Packs, Leih-Spieler und diverse Cosmetics, die ihr dann für FIFA 22 nutzen könnt. Es gibt aber sogar Verbrauchsobjekte, die ihr im Ultimate Team von FIFA 22 einsetzen könnt. Dadurch wird euch der Start ins neue Spiel erleichtert.

Die Highlights der Preseason sind aber wohl die Packs, die ihr für FIFA 22 freispielen könnt. Es gibt Gold-Spieler-Packs für die großen Ligen, in denen jeweils ein seltener Spieler enthalten ist. Dort werdet ihr zwar nicht die absoluten Top-Spieler erhalten können, doch sie bescheren euch für den Start ins neue Ultimate Team eine solide Grundlage.

Originalmeldung vom 26. August: Vancouver – FIFA 21 klingt so langsam aus und macht Platz für den Nachgänger FIFA 22, was am 1. Oktober erscheinen soll. Passend dazu soll es ein Preseason-Event geben, was euch im aktuellen FIFA-Teil bereits erste Belohnungen für FIFA 22 freischalten soll. Ein Leak zeigt nun, dass dieses Event schon bald verfügbar sein soll. Wir zeigen euch, was bereits zum Preseason-Event für FIFA 22 bekannt ist.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichung1. Oktober 2021
PublisherElectronic Arts (EA)
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22 Preseason-Event – Das wurde zum Event in FIFA 21 geleakt

Grundsätzlich ist ein Preseason-Event in FIFA nichts Neues. Schon in den letzten Jahren ließ EA Sports den alten FIFA-Teil durch ein solches Event ausklingen und machte gleichzeitig Werbung für den kommenden Teil. So soll es auch für FIFA 22 sein. Das Preseason-Event soll euch bereits erste Belohnungen für FIFA 22 bereitstellen, die ihr dann zum Release einlösen könnt.

Ein genaues Startdatum für das Event gibt es noch nicht, doch viele Leaker:innen vermuten, dass es bereits im August starten soll. Als Datum wird hier der 27. August genannt. Offiziell bestätigt ist das aber noch nicht. Zum Inhalt des Events heißt es, dass es Challenges geben soll, die euch in FIFA 22 belohnen sollen. Wie genau diese Belohnungen aussehen sollen, weiß man aber noch nicht.

FIFA 22 Weekend League wird angepasst

FIFA 22: Preseason-Event geleakt – So lief das Event in den Vorjahren ab

Bereits in den letzten Jahren gab es durch dieses Event Belohnungen für den nächsten FIFA-Teil. Ihr konntet unter anderem Münzen-Boosts freispielen oder Trikots, mit denen ihr dann im Ultimate Team auflaufen konntet. Es gab aber auch SBCs, die ihr erspielen konntet. Grundsätzlich waren die Belohnungen darauf ausgelegt, dass ihr im nächsten FIFA-Teil bereits einen kleinen Vorsprung im Ultimate Team hattet.

Natürlich kann das für FIFA 22 varrieren, doch es gibt schon mal einen interessanten Einblick in die möglichen Belohnungen für das Preseason-Event. Bedenkt, dass es sich hierbei aber nur um einen Leak handelt und möglicherweise gar kein Event stattfindet. Am 27. August werden wir wissen, ob die Leaker:innen recht hatten und ein solches Event startet.

Bis dahin lohnt es sich schon mal die offiziellen Infos zu FIFA 22 anzuschauen. So gibt es unter anderem große Anpassungen am Karrieremodus von FIFA 22. Wer bereits etwas spekulieren möchte, kann sich die Predictions zu den besten Bundesliga-Spielern in FIFA 22 anschauen. Dort könnte es einige Überraschungen geben.

Rubriklistenbild: © Electronic Arts

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare