Geht das überhaupt?

FIFA 22 Crossplay: EA Games lässt PS4 und PS5 aktuell nicht zusammen spielen

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

FIFA 22 ist gestartet und viele Konsolen-Spieler wollen gemeinsam über PS4 und PS5 zusammen spielen. Doch EA lässt aktuell kein Crossplay der beiden Konsolen zu.

Vancouver – Alle Käufer:innen der Ultimate Editon von FIFA 22 können ab dem 27. September offiziell spielen. Doch wenn ihr eine PS5 habt und eure Freund:innen nur eine PS4, dann könnte das Zusammenspielen schwierig werden. Lange gab es keine Infos zu Crossplay in FIFA 22, doch nun sind die Regeln bekannt. Wir zeigen euch, wie Crossplay in FIFA 22 abläuft und ob die PS4 und PS5 zusammen spielen können.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichung)01. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22 Crossplay: Kann man mit PS4 und PS5 zusammen spielen?

Kurz gesagt: Es gibt kein Crossplay in FIFA 22. Xbox- und PlayStation-Spieler:innen spielen also getrennt voneinander. Das betrifft leider auch die Konsolen untereinander. PS4 und PS5 können also nicht zusammen spielen. Falls ihr noch keine PS5 ergattern konntet, eure Freund:innen aber schon, müsst ihr vorerst alleine zocken. Selbst Käufer:innen der Ultimate Edition in FIFA 22 haben keinen Zugriff auf Crossplay.

Noch bitterere Nachrichten gibt es für die PS4-Spieler:innen. Falls ihr vorhabt bald auf eine PS5 umzusteigen, müsst ihr euch dort FIFA 22 erneut kaufen. Es gibt kein kostenloses Upgrade von der PS4 auf die PS5. Im schlechtesten Fall müsst ihr also doppelt für das Game bezahlen, falls ihr erst in den nächsten Wochen an eine PS5 kommt.

FIFA 22 Crossplay

Warum sich EA Sports gegen Crossplay entschieden hat, ist nicht klar. Ihr solltet auf eurer Konsole aber trotzdem genügend Gegner:innen finden, die ihr im Ultimate Team herausfordern könnt. Allerdings könnt ihr eben nicht mit Freund:innen zocken, falls sie eine andere Konsole als ihr besitzen. Alternativ ist vielleicht der offline Karrieremodus etwas für euch. Dort zeigen wir euch die besten Talente in FIFA 22.

Rubriklistenbild: © Sony / Electronic Arts (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare