Nr. 1 zu wuselig

FIFA 22: Beliebteste Spieler – Diese 10 Karten sieht man immer wieder in FUT

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Im Ultimate Team von FIFA 22 sieht man manche Spieler immer wieder. Hier findet ihr die Top 10 der beliebtesten FUT-Karten – mit einer Überraschung auf Platz 1.

Mannheim, Deutschland - In FIFA 22 kann es neben kaputten Controllern und Hasstiraden auf EA auch ganz friedlich zugehen. Dies beweist die FIFA 22-Community bei ihren Lieblings-FUT-Karten. Neben absoluten Weltstars befinden sich auch einige Überraschungen in unserer Liste der Top 10 beliebtesten Spieler in FIFA 22. Wir zeigen euch die wahren Gründe für ihre Beliebtheit.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichung)1. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

Die Top 10 beliebtesten Spieler in Ultimate Team – Pace-Granaten und Mittelfeld-Allrounder

Platz 10: Den ersten Eintrag in unserer Liste der Top 10 beliebtesten Spieler in FIFA 22 konnte sich ein Bundesligaspieler sichern. Macence Lacroix vom VFL Wolfsburg sorgte mit seiner FIFA 22-Karte für ordentlich Aufsehen. Mit 88 Tempo ist er einer der schnellsten Innenverteidiger in der Geschichte von Ultimate Team. Die Beliebtheit der Karte ist somit selbstverständlich. Für diese Auflistung haben wir uns die Likes von Futbin.com als Maßstab genommen.

Platz 9: Lionel Messi sorgte mit seinem Wechsel im vergangenen Transfersommer für jede Menge Chaos innerhalb der Fußballgemeinschaft. Seinen Wechsel nahmen ihm die FIFA-Fans anscheinend auch übel. Zwar schafft es Lionel Messi gerade noch so in die Top 10 der beliebtesten FIFA 22-Spieler, in den vergangenen Jahren war der Argentinier in dieser Liste jedoch einige Plätze höher anzutreffen.

Platz 8: Renato Sanches ist ein Paradebeispiel für einen Karriere-Turnaround. Galt seine Laufbahn nach schlechten Saisons in München fast schon als gescheitert, dreht der Europameister von 2016 in Lille richtig auf und konnte sogar die Meisterschaft gewinnen. Seine FIFA 22-Karte ist auch in FUT eine der beliebtesten. Der „Schrank“ Sanches ist im Spiel nämlich kaum vom Ball zu trennen.

FIFA 22: Die Top 10 beliebtesten Spieler in Ultimate Team – Platz 1 überrascht

Platz 7: Dieser Spieler hätte auch auf dem ersten Platz landen können. Es gibt wahrscheinlich keinen Menschen auf der Welt der Ngolo Kante nicht leiden kann. Der Franzose hat immer ein Lächeln auf den Lippen und ist auch abseits des Platzes äußerst bescheiden. Deutlich präsenter ist er auf dem virtuellen Rasen von FIFA 22. Seine Werte machen den Weltmeister von 2018 zu einem Abwehrbollwerk.

Platz 6: Es geht mit dem nächsten Mittelfeld-Allrounder weiter. Die Rede ist von Marcos Llorente. Der Spanier mauserte sich in den vergangenen Jahren zum absoluten Shootingstar von Atletico Madrid und auch Ultimate Team-Spieler wollen nicht mehr auf Llorente in ihrer Mannschaft verzichten. In FIFA 22 gibt es jedoch noch einen Mittelfeldspieler, der beliebter ist als er.

Platz 5: In FIFA 22 konnte Leon Goretzka einen Erfolg feiern. Er besitzt die erste FIFA-Karte in der Geschichte von Ultimate Team die bei allen Attributen auf einen Wert von über 80 kommt. Ruud Gullit war gestern, Leon Goretzka heißt der neue Star am FIFA-Himmel. Der deutsche Nationalspieler ist auch häufig in der Weekend League anzutreffen. Falls ihr euch dort verbessern wollt, haben wir 5 Tipps für euch.

Die Top 10 beliebtesten Spieler in Ultimate Team – Weltfußballer, zukünftige Weltfußballer und eine faustdicke Überraschung an der Spitze

Platz 4: Außerhalb von Dortmund scheint Ousmane Dembele sehr beliebt zu sein. Anders ist diese Platzierung als einer der beliebtesten Spieler in FIFA 22 nicht zu erklären. Der verletzungsgeplagte Flügelspieler selbst ist jedoch nicht der Faktor für den großen Andrang. Vielmehr ist es seine FIFA 22-Karte selbst. 5-Sterne-Skills und 5 Sterne schwacher Fuß machen Ousmane Dembele zu einem Ausnahmespieler auf dem virtuellen Rasen von FUT.

FIFA 22: Die Top 10 beliebtesten Spieler in Ultimate Team – Platz 1 überrascht

Platz 3: Der Haaland Wahnsinn geht auch in FIFA 22 weiter. Der Norweger verzaubert die Bundesliga und Fußballfans auf dem gesamten Globus. Auch wenn Haaland in FIFA 22 eine der beliebtesten Karten ist, so soll der Stürmer sich recht behäbig steuern lassen. Nichtsdestotrotz ist der Platz auf dem Podium für Erling Haaland verdient.

Platz 2: Nicht an der Spitze der beliebtesten Spieler in FIFA 22 zu stehen wird dem Gewinnertyp Cristiano Ronaldo vermutlich nicht schmecken. Dennoch konnte der mehrfache Weltfußballer seiner ärgsten Konkurrenten Lionel Messi in dieser Top 10 weit hinter sich lassen. Cristiano Ronaldo war aufgrund seines Auftretens nicht immer so beliebt. In die Liste der unbeliebtesten Spieler aus FIFA 22 gehört er dennoch nicht.

Platz 1: Auf dem ersten Platz der Top 10 der beliebtesten FIFA 22-Spieler findet sich ein deutsches Talent wieder. Niklas Sommer steht beim Drittligisten Waldhof Mannheim unter Vertrag und kämpft um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Doch wirklich interessant wird es bei „Willi“ erst neben dem Platz. Niklas Sommer ist nämlich ein erfolgreicher Streamer auf Twitch und zeigt Woche um Woche sein Talent auf dem virtuellen Rasen von FIFA 22. Unter seiner FIFA 22-Karte hat Niklas Sommer sogar selber kommentiert. Wir gratulieren zu diesem ersten Platz.

FIFA 22: Die Top 10 beliebtesten Spieler in Ultimate Team – Platz 1 überrascht

Rubriklistenbild: © Instagram: Niklas.Wilson

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare