Romelu Lukaku FIFA 22 FUT Ultimate Team Karte Rating Chelsea
+
FIFA 22: Top 10 Ultimate Team-Karten aus der Premier League – Prediction

Die beste Liga der Welt?

FIFA 22: Top 10 Ultimate Team-Karten aus der Premier League – Prediction

Die Premier League bietet einige interessante Spieler für FIFA 22 auf. In unserer Prediction zeigen wir die womöglich Top 10 besten FUT-Karten im Detail.

London, England - In wenigen Wochen erscheint das neue FIFA 22. Der Fokus der Spielerschaft wird wie so oft auf dem Sammelkarte-Modus von EA sein. Ultimate Team bietet jede Menge Erneuerungen, doch das Wichtigste sind immer noch die Spieleratings. Die Premier League ist laut UEFA-Rating die beste Liga der Welt. Bewahrheitet sich dies in FIFA 22? In unserer Prediction zeigen wir euch die Top 10 Ultimate Team-Karten und ihre womöglichen Ratings in FIFA 22.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichung)27. September 2021 / 1. Oktober 2021
PublisherElectronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: Premier League in Ultimate Team - Manchester City die dominierende Mannschaft?

Die vergangene Premier League-Saison hatte es in sich. Neben einem enttäuschenden Arsenal und einem dominierenden Manchester City, war es vor allem das Duell um die Champions League-Plätze, das an Spannung nicht zu überbieten war. Letzten Endes musste sich Leicester City dem FC Liverpool und dem späteren Champions League-Sieger FC Chelsea geschlagen geben.

FIFA 22: Top 10 Premier League Ultimate Team-Karten – Platz 10 bis 6

Platz 10: Heung min Son – 88 Gesamtrating: Vor der Saison dürften sich viele Tottenham-Fans gefragt haben, was die UEFA Conference League eigentlich ist. Der dritte UEFA Klub-Wettbewerb wirft bei vielen Freunden des Fußballs noch Fragen auf. EA hat sich dennoch die Rechte am Wettbewerb für FIFA 22 gesichert. Da Tottenham nur einen enttäuschenden siebten Platz belegte, wird auch Heung Min Son in der UEFA Conference League spielen. Die Leistungen des Südkoreaners waren trotz der miserablen Gesamtleistung seines Vereins beachtlich.

Platz 9: Romelu Lukaku – 89 Gesamtrating: Der Transfer von Romelu Lukaku war einer der größten diesen Sommer. Dies könnte in FIFA 22 womöglich zu einer OTW-Karte führen. Auch sein normales Rating dürfte aufgrund seiner Tore, die Inter Mailand zum Meistertitel schossen, ansteigen. Seine FUT-Karte dürfte daher unter den Top 10 aller Premier League-Spieler in FIFA 22 führen.

FIFA 22: Top 10 Ultimate Team-Karten aus der Premier League – Prediction

Platz 8: Sadio Mane – 89 Gesamtrating: Was war das für ein Kampf vom FC Liverpool. Nach dem Sieg der Meisterschaft, verpasste Jürgen Klopp mit seinen Reds an die Leistungen anzuknüpfen. Erst zum Saisonendspurt konnte sich die Mannschaft um Sadio Mané nochmal fangen. In FIFA 22 wird der Senegalese wohl zu den besten Flügelspielern in Ultimate Team zählen.

Platz 7: N‘golo Kanté – 89 Gesamtrating: Kommen wir zu einem Champions League-Sieger in FIFA 22. Thomas Tuchel konnte sich auf seinen Abwehr-Routinier Kanté verlassen. Durch seine Vielseitigkeit dürfte der Franzose in FIFA 22 Ultimate Team eine der beliebtesten FUT-Karten sein.

Platz 6: Alisson – 89 Gesamtrating: Ein weiterer Leistungsträger der Reds hat es in unsere Prediction der Top 10 besten FUT-Karten der Premier League geschafft. In FIFA 22 könnte es für Alisson ganz knapp nicht für den Titel „bester Keeper der Liga“ reichen. Unser Platz 5 ist ihm eine Nasenspitze voraus.

FIFA 22: Top 10 Premier League Ultimate Team-Karten – Platz 5 bis 1

Platz 5: Ederson – 90 Gesamtrating: Die Rede ist natürlich von Brasiliens Nummer 1, Ederson. Die unüberwindbare Abwehr des Meisters ist sehr auf ihren Keeper angewiesen. Dabei ist Ederson erst 28 Jahre und hat somit noch Entwicklungspotenzial. In unserer Prediction hat Ederson es zum besten Keeper der Premier League in FIFA 22 Ultimate Team geschafft.

Platz 4: Virgil van Dijk – 90 Gesamtrating: Kommen wir zu dem voraussichtlich besten Verteidiger in FIFA 22. Virgil van Dijk hat ein Seuchenjahr hinter sich. Verletzungsbedingt kam der Niederländer auf wenige Einsätze. Nun startete van Dijk in die neue Premier League-Saison und seine Zwangspause ist ihm nicht anzumerken.

Platz 3: Harry Kane – 90 Gesamtrating: Das Wechseltheater hat ein Ende. Harry Kane wird nicht zu Manchester City wechseln. Zumindest nicht in der Transferperiode. Daher wird sich an seiner kommenden FIFA 22-Karte nur das Gesamtrating etwas verändern. Trotz hoher Gesamtstärke ist Harry Kane aufgrund seines geringen Tempos in Ultimate Team jedoch relativ unbeliebt.

Platz 2: Mohamed Salah – 90 Gesamtrating: Knapp am ersten Platz vorbeigeschrammt, ist Mohamed Salah. „The egyptian king“ konnte auch in seiner vierten Saison beim FC Liverpool in Folge überzeugen. Auch in FIFA 22 bildet Salah zusammen mit seinem Partner Mane eine tödliche Flügelzange.

Platz 1: Kevin de Bruyne – 92 Gesamtrating: Den ersten Platz unserer Top 10 Prediction der besten Premier League-Spieler in FIFA 22 belegt der Vorlagenkönig von Manchester Kevin de Bruyne. Ein Gesamtrating von 92 in FUT ist angesichts seiner konstant überragenden Leistungen in der Premier League mehr als verdient. In der Bundesliga hat de Bruyne auch mal gekickt. Wir haben auch für die höchste deutsche Spielklasse eine FIFA 22 Prediction aufgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare