Dieser Schuss ist einfach zu stark

FIFA 22: Absolute Tor-Garantie – So führt ihr den Finesse-Schuss aus

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Der Finesse-Schuss in FIFA 22 ist stark. Wer ihn perfekt ausführt, landet immer ein Tor. Wir zeigen euch, wie ihr den Schuss einsetzt und warum er so stark ist.

Vancouver – Der Finesse-Schuss ist bereits seit Jahren bei den FIFA-Profis die beste Methode, um Fernschüsse zu erzielen. In FIFA 22 ist dieser Schuss erneut eine echte Waffe. Profis haben bereits gezeigt, dass er bei der perfekten Ausführung einfach immer im Tor landet. Doch wie funktioniert der Schuss? Wir zeigen euch die Funktionsweise des Finesse-Schusses in FIFA 22 und verraten euch, wieso er so beliebt ist.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichtung)1. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: Finesse-Schuss ausführen – So funktioniert der starke Schuss

Der Finesse-Schuss ist eigentlich recht leicht auszuführen, doch es kommt auf die richtige Schusshärte an. Grundsätzlich müsst ihr aber erstmal folgende Tasten drücken, um den Schuss auszuführen:

  • Haltet R1 auf der PlayStation bzw. RB auf der Xbox fest
  • Zielt mit dem linken Stick auf das Tor
  • Ladet den Schuss mit der Schuss-Taste auf

Anschließend feuert euer Schütze den Ball mit viel Gefühl Richtung Tor. Wenn ihr den Schuss mit der perfekten Stärke aufgeladen habt, dann landet er direkt im Winkel und der Torwart ist machtlos. Auf den ersten Blick sieht der Schuss gar nicht allzu gefährlich aus, doch der Keeper wird dadurch meist geschlagen, da er mit viel Effet und Präzision geschossen ist.

Der Finesse-Schuss ist in FIFA 22 wieder richtig stark, während er in FIFA 21 eher abgeschwächt wurde. Nun wurde der Torwart bei kurzen Schüssen deutlich verbessert und ihr kommt eher mit den Fernschüssen ans Ziel. Genau dafür ist der Finesse-Schuss geeignet. Neben dem richtigen Schuss ist auch eine starke Taktik in FIFA 22 entscheidend.

FIFA 22: Finesse-Schuss ausführen – Darauf müsst ihr beim Abschluss achten

Den Finesse-Schuss solltet ihr nur für Fernschüsse nutzen. Direkt vor dem Tor ist der normale, harte Schuss das beste Mittel. Führt den Finesse-Schuss im Bestfall rund um den Strafraum aus. Zu weit solltet ihr vom Tor nicht entfernt stehen, denn dann wird der Ball meist abgefangen.

FIFA 22: PC-Version ohne Next-Gen-Upgrades von PS5 und Xbox Series X.

Außerdem solltet ihr darauf achten, dass ihr den Ball vor dem Abschuss einmal angenommen habt. Bekommt ihr einen Pass vom Mitspieler und setzt dann direkt den Finesse-Schuss an, dann werdet ihr vermutlich über das Tor schießen. Ballkontrolle und der starke Fuß sind hier das Mittel zum Erfolg.

Das Wichtigste am Finesse-Schuss ist allerdings die Schusshärte. Wenn ihr rund um den Strafraum steht und schießt, solltet ihr in etwa drei Balken aufladen. Das variiert aber auch je nach Position. Ihr müsst euch also erstmal etwas an den Finesse-Schuss gewöhnen und werdet sicherlich die ersten Bälle komplett verhauen. Sobald ihr aber den Dreh raus habt, könnt ihr mit dem Finesse-Schuss ganze Matches entscheiden. Im Idealfall nutzt ihr dann aber auch Spieler, die einen guten Abschluss haben. Einige Beispiele haben wir euch in den drei starken Starter-Teams ab 50.000 Münzen in FIFA 22 zusammengetragen.

Rubriklistenbild: © Xbox/ Electronic Arts

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare