1. ingame
  2. Gaming News
  3. FIFA 22

FIFA 22: TOTW 17 Prediction – Erhält der ewige Nkunku die nächste Karte?

Erstellt:

Von: Henrik Janssen

Kommentare

Am kommenden Mittwoch wird EA das TOTW 17 in FIFA 22 veröffentlichen. In unserer Prediction erhält unter anderem Christopher Nkunku einen Inform.

Leipzig, Deutschland - Die Winterpause ist beendet und der Ball rollt wieder. In der Bundesliga und den weiteren europäischen Top-Ligen ging es wieder heiß her. Für das kommende Team of the Week in FIFA 22 hat EA mehr als genug Auswahl an guten Spielern. In unserer TOTW 17 Prediction zeigen wir euch unter anderem die voraussichtlichen Informs zu Christopher Nkunku oder Paolo Dybala.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichung)1. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: TOTW 17 Prediction – Bundesliga-Comeback im Tor und in der Verteidigung

So könnte die Abwehr im TOTW 17 aussehen: Wie eingangs erwähnt läuft die Bundesliga wieder. Am vergangenen Freitag gab es zum Start direkt eine Überraschung. Gladbach konnte die Corona geschwächten Bayern erneut bezwingen. Yann Sommer hatte mit seinen Paraden großen Anteil am Sieg der Fohlen.

Unsere Verteidigung in der TOTW 17 Prediction besteht nur aus Second-Informs, also aus Spielern, die bereits einmal im TOTW von FIFA 22 nominiert wurden. David Raum konnte ein Tor und ein Assist beim Sieg der Hoffenheimer beisteuern. Selbiges gilt für den Dänen Maehle (Atalanta Bergamo). Ein Highlight im TOTW 17 könnte der Second-Inform von Theo Hernandez werden. Der französische Linksverteidiger konnte gleich zweimal treffen.

FIFA 22: TOTW 17 Prediction – Sturm und Mittelfeld – Christopher Nkunku kann alles

So könnte das Mittelfeld und der Sturm im TOTW 17 aussehen: Momentan läuft noch das Headliner-Event in FIFA 22. Dort könnte mit Diaz vom FC Porto der erste Spieler ein Upgrade erhalten. Mit einem Tor und einem Assist könnte er nämlich einen Inform im TOTW 17 erhalten. Ebenfalls berücksichtigt werden könnte Mo Dahoud, welcher in letzter Minute den Sieg für den BVB sichern konnte. Milinkovic Savic (2 Tore, 1 Assist) dürfte hingegen seinen Platz im TOTW 17 sicher haben.

Zwei Spieler aus demselben Team in einem TOTW? Dieses Szenario gab es bereits in der Vergangenheit und könnte im TOTW 17 das erste Mal in FIFA 22 auftreten. Bebou konnte einen Doppelpack erzielen. Es bleibt abzuwarten, ob EA sich für beide Hoffenheim-Spieler entscheidet, oder nur für einen Akteur.

Christopher Nkunku RB Leipzig FIFA 22 TOTW 17 Inform Karte
FIFA 22: TOTW 17 Prediction – Erhält der ewige Nkunku die nächste Karte? © DPA: Bernd Thissen

Auch die Serie A liefert eine Menge an potenziellen Informs für das TOTW 17 in FIFA 22. Luis Muriel (2 Tore) ist genauso in der engeren Auswahl wie Paolo Dybala. Der Argentinier entschied mit seinem frühen Treffer den Krimi gegen die AS Rom. Ein Spieler könnte jedoch noch mehr im TOTW 17 herausstechen.

Erneute Sonderkarte für Christopher Nkunku: EA war dafür bekannt, mit ihren Sonderkarten eine große Breite an Spielern zu beliefern. In FIFA 22 lässt es sich jedoch nicht verneinen, dass der Publisher ein Auge auf Christopher Nkunku geworfen hat. Mal wieder wurde der RB Leipzig-Profi zum MOTM gewählt. Sollte er in diesem TOTW 17, als auch als POTM ausgezeichnet werden, besitzt Nkunku bereits 9 verschiedene Karten in FIFA 22. Auch im bevorstehenden TOTY könnte der Franzose berücksichtigt werden. Wir erklären euch das TOTY-Voting in FIFA 22.

Auch interessant

Kommentare