Starke Karten sind dabei

FIFA 22: TOTW 2 enthüllt – Legendärer Stürmer zum Release ein echter Torgarant

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Das TOTW 2 ist seit einigen Tagen bekannt. Mit dabei ist ein französischer Top-Stürmer, mit dem ihr zum Release von FIFA 22 jeden Ball über die Linie bringt.

Vancouver – Das zweite Team of the Week in FIFA 22 ist da. Dabei erwarten euch wieder 23 verbesserte Spieler-Karten, die an den Leistungen der Profis im echten Leben angepasst sind. Alle 23 Spieler haben am vergangenen Wochenende besonders starke Leistungen gezeigt und sich damit eine TOTW-Karte verdient. Wir zeigen euch alle Karten vom TOTW 2 in FIFA 22.

Name des SpielsFIFA 22
Release (Datum der Erstveröffentlichung)1. Oktober 2021
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 22: TOTW 2 mit Benzema – Diese starken Karten sind dabei

Das zweite Team der Woche von FIFA 22 beinhaltet hauptsächlich eher unbekanntere Spieler. Kein absoluter Top-Star, mit Ausnahme von Karim Benzema, hatte in der Vorwoche richtig starke Leistungen gezeigt. Allerdings rücken dadurch eher unbekanntere Profis in den Fokus. Das Team of the Week 2 sieht wie folgt aus:

SpielerVereinPositionGesamtstärke (eigentliches Rating)
Lukas HradeckyBayer LeverkusenTW85 (83)
Jesus NavasFC SevillaRV86 (84)
Aritz ElustondoReal SociedadIV82 (79)
Sergino DestFC BarcelonaLV81 (76)
Nicolo BarellaInter MailandZM86 (84)
Christopher NkunkuRB LeipzigZOM84 (81)
Denis ZakariaBorussia MönchengladbachZDM83 (80)
Karim BenzemaReal MadridMS90 (89)
Gabriel JesusManchester CityRF86 (83)
Felipe AndersonLatium FCRF84 (78)
Victor OsimhenSSC NapoliST83 (80)
Benoit CostilBordeauxTW82 (79)
Kortney HauseAston VillaIV81 (75)
Seko FofanaRC LensZM81 (78)
Emile Smith RoweFC ArsenalLM82 (76)
Paul Ebere OnuachuKRC GenkST82 (79)
Arthur CabralFC BaselST81 (76)
Stefano OkakaBasaksehirST81 (75)
Linus WahlqvistIFK NorrköpingIV76 (67)
Brereton DiazBlackburn RoversLM78 (71)
Pelle van AmersfoortCracoviaZM76 (67)
Gianluca LapadulaBenevento CalcioST79 (72)
Gustaf NilssonWehen WiesbadenST74 (64)

Der mit Abstand beste Spieler aus diesem TOTW ist Karim Benzema, der eine Gesamtstärke von 90 erreicht. Damit steigert er sich zwar nur um einen Punkt, doch dürfte mit dieser Karte etwas nützlichER werden. Ansonsten könnte Sergino Dest ziemlich interessant werden. Er erreicht zwar nur eine Gesamtstärke von 81, doch punktet mit 90 Pace, was als Außenverteidiger besonders wichtig ist. Damit gehört er aber nicht zu den schnellsten Spielern in FIFA 22.

Das TOTW 2 in FIFA 22.

Ansonsten ist das TOTW in dieser Woche eher enttäuschend. Das TOTW 1 in FIFA 22 hatten schon deutlich bessere Spieler dabei. Solltet ihr gerade noch im Teamaufbau sein, dann könnten sich Gabriel Jesus oder Felipe Anderson auf der Flügelposition lohnen. Sie punkten durch Schnelligkeit und gute Dribbling-Werte.

FIFA 22 mit TOTW 2: So erhaltet ihr die Karten aus dem Team of the Week

Die Karten aus dem TOTW 2 sind ab Mittwochabend erhältlich. Ihr könnt diese Spieler als Inform-Karten aus den Goldpacks ziehen. Bedenkt allerdings, dass die Chance auf eine solche Karte ziemlich gering sein kann und ihr möglicherweise viele Münzen für die gewünschte TOTW-Karte investieren müsst.

Die Alternative ist der Kauf auf dem Transfermarkt. Dort bieten andere Spieler:innen ihre gezogenen TOTW-Karten zum Kauf an. Je besser die Karte ist, desto höher ist aber der Preis. Die stärksten Spieler können dabei problemlos mehrere tausend Münzen kosten. Die günstigsten Inform-Karten kosten in der Regel um die 10.000 Münzen. Top-Spieler können schon über 100.000 Münzen kosten. Mit den TOTW-Spielern könnt ihr auch schnell an Münzen kommen. Wir zeigen euch dafür die besten Trading Tipps in FIFA 22.

Rubriklistenbild: © EA Sports / DPA: Manu Fernandez

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare