1. ingame
  2. Gaming News
  3. FIFA 22

FIFA 23 Leak: Up- und Downgrades – Die schockierendsten FUT-Ratings

Erstellt:

Von: Henrik Janssen

In FIFA 23 wird es laut einem Leak große Up- und Downgrades geben. Wir zeigen euch die FUT-Ratings von Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und weiteren Spielern.

Vancouver, Kanada - Wie vor jedem Release der langjährigen FIFA-Reihe, fragen sich die Spieler, welche FUT-Ratings die populärsten Fußballer wie Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo erhalten werden. Normalerweise sind die FUT-Ratings ein wohl gehütetes Geheimnis, doch durch einen von EA verursachten Fehler, waren viele FUT-Ratings einsehbar. Wir zeigen euch die schockierendsten Up- und Downgrades in FIFA 23.

Name des SpielsFIFA 23
Release (Datum der Erstveröffentlichung)September
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia (unbestätigt)
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 23: Vollversion auf der Xbox – EA leakt FUT-Ratings

FIFA 23 Vollversion auf Xbox: Ein solches Malheur ist EA in der Vergangenheit noch nie passiert. Wie auf jeder anderen Plattform, konnten Spieler FIFA 23 auch auf der Xbox vorbestellen. Am 30. August kam es jedoch dazu, dass Vorbesteller die Vollversion von FIFA 23 problemlos auf der Xbox downloaden und spielen konnten. Dies führte zu etlichen FUT-Rating-Leaks.

FIFA 23: Downgrades für Cristiano Ronaldo und Lionel Messi – Legenden sinken im FUT-Rating

Downgrades in FIFA 23: Durch den frühzeitigen Zugriff einiger Xbox-Spieler auf die Vollversion von FIFA 23, gelangten einige FUT-Downgrades in Umlauf. Für Aufsehen sorgten vor allem die geleakten Ratings der mehrfachen Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Lionel Messi.

Lionel Messi Cristiano Ronaldo FIFA 23 Rating Fut Karte
FIFA 23 Leak: Up- und Downgrades – Die schockierendsten FUT-Ratings © EA Sports / Futbin.com

So erhielten sowohl Cristiano Ronaldo (90), als auch Lionel Messi (91), ein Downgrade um einen Gesamtpunkt im Vergleich zu FIFA 22. Besonders ins Auge sticht jedoch der neue Tempowert der beiden. Dieser beträgt bei Messi und Ronaldo jeweils 81. Laut EA sind die Offensivakteure demnach gleich schnell. Dies dürfte unter den FIFA 23-Spielern für einige hitzige Diskussionen sorgen. Wir zeigen euch die geleakte Top 100 aus FIFA 23.

FIFA 23: Upgrades für David Nunez und Vinicius Jr. – Youngsters erklimmen die Rating-Leiter

Upgrades in FIFA 23: Dass es aber auch anders geht, beweisen unter anderem die FIFA 23 Upgrades für Vinicius Jr. und David Nunez. Der Brasilianer von Real Madrid konnte in der vergangenen Saison, in welcher Real die Champions League gewinnen konnte, sein Potenzial zeigen. Dem Leak zufolge erhält Vinicius Jr. ein FIFA 23-Rating in Höhe von 86 Gesamtpunkten. Dies entspricht einem Upgrade um 6 Punkte.

Auch der 100 Millionen Neuzugang vom FC Liverpool David Nunez legt im FUT-Rating zu. Nach einer überragenden letzten Saison im Trikot von Benfica Lissabon, startete der Uruguayer auch im Dress der Reds fulminant, ehe ihn eine Rote Karte ausbremste. In FIFA 23 wird Nunez mit einem Gesamtrating von 82 eine günstige Alternative für viele FUT-Mannschaften darstellen.

Auch interessant