1. ingame
  2. Gaming News
  3. FIFA 22

FIFA 23 Web App: Login-Probleme – so behebt ihr den Fehler

Erstellt:

Von: Noah Struthoff

Seit einigen Tagen ist die Web App für FIFA 23 erhältlich. Doch beim Login kommt es bei vielen zu einem Fehler: „Kein FUT mit EA-Account verknüpft“.

Update vom 22.09.2022, 17:00 Uhr: Die Web App läuft seit einigen Stunden wieder deutlich besser. Heute Abend steht aber der nächste Stress-Test an, denn die Companion App wird ausgerollt. Alle Details zur Release-Uhrzeit gibt es hier: FIFA 23: Wann kommt heute die Companion App? Alles zu Uhrzeit, Download, Release

Update vom 22.09.2022, 09:45 Uhr: Es gibt aktuell Probleme bei der Web App. Dort gibt es die Fehlermeldung, dass dein EA Konto mit keinem FUT 23-Verein verknüpft ist. Dieses Problem tritt schon seit gestern auf und heute taucht es vermehrt auf. Es gibt aktuell keine bekannte Lösung. Ihr müsst euch also einfach gedulden und hoffen, dass es bald wieder funktioniert.

Betroffen sind übrigens auch die Spieler, die bereits gestern in die Web App kamen. Die App scheint gerade mit Problemen zu kämpfen. Etliche Fans sind von den Problemen der FIFA 23 Web App genervt, wie tz.de berichtet. Wir sagen euch Bescheid, sobald es eine Lösung zum Problem gibt.

Der Fehlerbildschirm der FIFA 23 Web App.
Bei der FIFA 23 Web App taucht dieses Problem auf. © EA

Update vom 22.09.2022, 09:30 Uhr: Nach dem Start der Web App, ist vor dem Start der Companion App! Die Smartphone App erscheint heute, am 22. September.

Update vom 21.09.2022, 20:07 Uhr: Damit ihr den Start der Web App auch so richtig ausnutzen könnt, geben wir euch hier wichtige Tipps für den Start: FIFA 23: Web App Trading-Tipps – Schnell Münzen und FUT-Packs verdienen

Update vom 21.09.2022, 20:00 Uhr: Bisher läuft die Web App ohne große Probleme. Rechnet hier und dort noch mit etwas längeren Wartezeiten, doch Ausfälle gibt es momentan nicht.

Update vom 21.09.2022, 19:47 Uhr: Die Web App ist jetzt live! Ihr könnt auf den Server zugreifen und euch einloggen. Damit geht die Web App fast 15 früher, als vermutet, live. Wir wünschen euch viel Spaß. Sollte es noch zu Problemen kommen, werden wir euch hier auf dem Laufenden halten. Hier der Link zur Web App:

Update vom 21.09.2022, 19:40 Uhr: Es bleibt weiterhin ruhig. Der Release um 20 Uhr wird also immer wahrscheinlicher. Macht euch also schon mal bereit.

Update vom 21.09.2022, 19:05 Uhr: Weiterhin passiert bei der Web App noch nichts. Wir werden uns wohl bis 20 Uhr gedulden müssen. Stattdessen ist aber das TOTW 1 bekannt: FIFA 23: TOTW 1 mit De Bruyne – Diese Top-Karten sind im ersten Team der Woche

Update vom 21.09.2022, 18:10 Uhr: Es bleibt noch ruhig um die Web App. Bisher gibt es noch keine Bewegungen. Ab 19 Uhr dürfte es dann spannend werden.

Update vom 21.09.2022, 16:45 Uhr: Bisher ist noch nichts rund um die Web App passiert. Wir können also davon ausgehen, dass die App auch in diesem Jahr zur Abendzeit erscheinen wird. Wir rechnen mit einem Start um 19 Uhr oder 20 Uhr. Aktuell habt ihr also noch nichts verpasst.

Ursprüngliche Meldung vom 20.09.2022: Vancouver – Die Web App von FIFA 23 ermöglicht euch ganz entspannt über den Browser einen Zugriff auf euer FUT-Team. Die Web App startet in der Regel immer kurz vor dem Erscheinungstermin vom neusten FIFA-Teil, so könnt ihr schon vor dem offiziellen Release des Spiels fleißig traden, Packs öffnen und Teams managen. Doch wann erscheint die Web App zu FIFA 23? Wir zeigen euch Uhrzeit und alle möglichen Probleme.

Name des SpielsFIFA 23
Release (Datum der Erstveröffentlichung)30. September 2022
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 23: Web App Release – Start und Uhrzeit im Überblick

Wann startet die Web App? Die Web App zu FIFA 23 startet am 21. September. EA bestätigte das bereits. Eine offizielle Uhrzeit gibt es aber noch nicht. Allerdings kann man anhand der Releases aus dem letzten Jahr zumindest eine ungefähre Uhrzeit ablesen.

Bei FIFA 22 startete die Web App um 20 Uhr deutscher Zeit. In den Jahren zuvor kam es immer um 19 Uhr zum Release. Falls ihr also direkt zum Start dabei sein wollt, solltet ihr ab 19 Uhr ein genaues Auge auf die Web App von FIFA 23 werfen.

Wo kann man sich in der Web App anmelden? Sobald die Web App zu FIFA 23 live geht, findet ihr das Portal direkt auf der Website von EA. Dort könnt ihr euch mit euren EA-Zugangsdaten anmelden, die ihr auch in den Vorjahren genutzt habt. Hier ist der Link zur Anmeldung:

FIFA 23: Web App Release – Probleme beim Login?

Das solltet ihr wissen: In den letzten Jahren kam es immer wieder zu Problemen beim Login in die Web App. Das liegt vor allem daran, dass die App zum Start enorm überlastet sein dürfte. Ihr müsst dann einfach Geduld beweisen und hoffen, dass sich die Login-Probleme schnell von EA lösen lassen.

Ein Problem lässt sich aber im Vorfeld verhindern. Loggt euch bereits jetzt bei EA ein (hier direkt bei EA einloggen) und verifiziert euer Account. So könnt ihr das nervige Warten gegebenenfalls überspringen.

Logo von FIFA 23 mit dem Schriftzug „Web App“. Daneben ein Monitor mit einem Bild von Mbappe
FIFA 23: Web App startet morgen – Uhrzeit, Release und Login. © Unsplash/Freepik/EA (Montage)

FIFA 23: Zugriff als alter und neuer Spieler – Alles zum Download und Companion App

So kommt man in die Web App: Die Web App ist ohne Download direkt im Browser zu finden. Ihr müsst also nichts herunterladen. Das funktioniert nur bei der Companion App, die für Android und iOS gedacht ist. Ihr müsst für die Web App also einfach nur die Website von EA besuchen.

Was ist mit der Companion App? Die Companion App startet einen Tag später, am 22. September. Dann könnt ihr auch ganz entspannt über die Mobile-App auf euer Team zugreifen.

Falls ihr noch Fragen zur Web App und deren Inhalten habt, findet ihr hier alle Antworten: FIFA 23: Web App Release – Alle Infos zu Start, Login und Download.

Auch interessant