1. ingame
  2. Gaming News
  3. FIFA 22

FIFA 23: Web App Trading-Tipps – Schnell Münzen und FUT-Packs verdienen

Erstellt:

Von: Henrik Janssen

Die FIFA 23 Web App steht vor der Tür. Wir zeigen euch 4 goldene Trading-Tipps, wie ihr zum Start von Ultimate Team ordentlich Münzen und Packs generieren könnt.

Vancouver, Kanada - Nach rollt der Ball nicht, dennoch pfeift EA bereits zum virtuellen Anstoß. Durch die Web App und die auf mobilen Endgeräten verfügbare Companion App, könnt ihr euch bereits ins Getümmel von Ultimate Team werfen. Wir zeigen euch, wie ihr zum Start von FIFA 23 bereits ausreichend Münzen und FUT-Packs sammeln könnt. Hierfür müsst ihr lediglich unseren Web App Trading-Tipps folgen.

Name des SpielsFIFA 23
Release (Datum der Erstveröffentlichung)30. September 2022
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 23: Web App Trading-Tipp – Tägliche Belohnungen durch Anmelde-Bonus

Tägliche FUT-Belohnungen: Der erste Web App-Tipp, den wir euch mit auf den Weg geben, ist der Startschuss des Tradings in FIFA 23. So empfehlen wir euch, täglich in der Web App hereinzuschauen. Durch tägliche Anmeldungen erhaltet ihr diverse FIFA 23-Belohnungen. Diese reichen von Münzen zu Packs oder Coins. Mit dem erhaltenen Guthaben aus den Belohnungen, kann das Web App-Trading für FIFA 23 beginnen.

FIFA 23: Web App Trading-Tipp – Günstige Starter-Spieler erbieten

Günstige Spieler für den Start: Zum Beginn der Web App-Phase werdet ihr nur wenige Münzen auf Lager haben. Dies reicht jedoch bereits, um erste Profite zu erzielen. Wir empfehlen euch auf normale Gold-Spieler mit einem Tempo über 75 aus den Top 5-Ligen zu bieten. Euer Gebot sollte dabei nicht 450 FUT-Münzen überschreiten.

Zum Release von FIFA 23 werden diese Spieler mindestens den doppelten Wert erzielen. Lasst euch nicht davon abschrecken, wenn eure meisten Gebote nicht zum Kauf führen. Hier geht es eher darum, Schnäppchen zu schießen. Wir zeigen euch alle Infos zur Companion-App.

FIFA 23: Web App Trading-Tipp – Investieren in Meta-Karten

Typische Meta-Spieler: Ein wenig mehr Geld könnt ihr in die Hand nehmen, um potenzielle Meta-Spieler von FIFA 23 zu kaufen. Top 5-Liga, Hohes Tempo oder Dribbling. Nach diesen Kriterien solltet ihr Ausschau halten. Dabei solltet ihr die Meta-Spieler jedoch vor FIFA 23 Release am 30. September noch wieder in der Web App selbst verkaufen. Dieser Trading-Tipp basiert auf den kurz vor Release erhöhten Preisen der Meta-Karten, welche einige Tage später wieder erheblich abnehmen.

FIFA 23: Web App Trading-Tipp – Snipen was das Zeug hält

Snipen in den Web App: Auf dem FUT-Transfermarkt werden Spieler stets mit einem Gebots- und Sofort-Kauf-Preis eingestellt. Beim Snipen geht es darum, beliebte Spieler zu einem günstigen Sofort-Kauf-Preis innerhalb von einer Sekunde zu kaufen. Was wie eine unlösbare Aufgabe klingt, ist tatsächlich ein recht einfacher Trading-Tipp in der FIFA 23 Web App.

FIFA 23 Webapp Trading Companion App
FIFA 23: Web App Trading-Tipps – Schnell Münzen und FUT-Packs verdienen © EA Sports

Stellt im FUT-Transfermarkt-Menü die Filter beispielsweise auf Bundesliga, Gold und Sofort-Kauf 400 Münzen. In den meisten Fällen werdet ihr keine Spieler angezeigt bekommen, doch manchmal tauchen sie auf. Schlagt schnell zu und euch ist bei einem Weiterverkauf ein Gewinn gesichert. Die Web App von FIFA 23 erscheint am 21. September.

Auch interessant