1. ingame
  2. Gaming News
  3. FIFA 22

FIFA 23: WM-Modus enthüllt – Leak zeigt Details zur Weltmeisterschaft

Erstellt:

Von: Josh Großmann

FIFA 23 wird zur Fußball-Weltmeisterschaft in Doha/Katar einen speziellen Modus erhalten. Ein Leak nennt erste Details zum WM-Modus von EA.

Doha, Katar – Mit der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft wird der Release vom neuen FIFA 23 wohl nur noch mehr erwartet. Im November startet die WM 2022 in Katar und kürt wieder einmal die absolute Weltspitze des Profi-Fußballs. Dieses besondere Event will EA – wie üblich – auch in FIFA 23 abgebildet werden. Dass es einen WM-Modus in FIFA 23 geben soll, war kein Geheimnis mehr. Doch ein Leak zeigt jetzt genau Details zu diesem WM-Modus.

Name des SpielsFIFA 23
Release (Datum der Erstveröffentlichung)30. September 2022
Publisher (Herausgeber)Electronic Arts
SerieFIFA
PlattformenPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Google Stadia
EntwicklerEA Sports
GenreFußballsimulation

FIFA 23: WM-Modus geleakt – Männer- und Frauen-WM authentisch nachstellen

Das ist bereits bekannt: Bereits im Juli bestätigte EA, dass FIFA 23 zwei WM-Modi haben wird. Einen für die Herren-WM und einen für die Frauen-WM – jedoch waren weitere Einzelheiten noch unbekannt. Ohne die verschobene Fußball-Weltmeisterschaft wäre die Modi wohl schon in FIFA 22 spielbar gewesen – so wie es auch schon in FIFA 14 und FIFA 18 möglich war. Jedoch können sich Fans nun darauf freuen, dass sie sowohl die WM der Herren, als auch die Frauen-WM in FIFA 23 abbilden können. Jetzt sind weitere Details zum WM-Modus durch einen Leak bekannt geworden und versprechen eine sehr authentische Simulation.

FIFA 23-Logo mit dem Schriftzug „WM-Modus“. Im Hintergrund ein Tor mit dem WM-Pokal
FIFA 23: WM-Modus durch Leak enthüllt – Neue Details zur Weltmeisterschaft im Spiel © Unsplash/EA (Montage)

Das ist geleakt: Laut dem Leak soll der WM-Modus in FIFA 23 im November als kostenloser DLC verfügbar werden soll. Ob das gleichzeitig mit der WM am 20. November sein wird, spezifiziert der Leak nicht. Der WM-Modus soll sowohl einen Online- als auch einen Offline-Modus haben, sodass auch Fans in den Genuss kommen können, die nur ungern online spielen. Online-Fans können sich auf einen speziellen Modus und neue Inhalte im Ultimate Team freuen. Zusätzlich sollen im WM-Modus von FIFA 23 alle Stadien und Mannschaften der Weltmeisterschaft in Katar authentisch gewählt werden können. Eine legendäre Fußball-Mannschaft kehrt nach 10 Jahren zu FIFA zurück und kann gleich im WM-Modus von FIFA 23 ausprobiert werden.

FIFA 23: Neue Details zum WM-Modus – Twitter-Leak heizt den Hype an

Woher stammt der Leak? Wie so oft stammen die Leaks zu FIFA 23 von einem Twitter-Kanal. In diesem Fall ist es @DonkTrading – ein Account, der die neusten Leaks zu FIFA 23 präsentiert. Derzeit sollte die zweite geschlossene Beta von FIFA 23 laufen, sodass es nicht unwahrscheinlich ist, dass die Teilnehmenden in Genuss des neuen WM-Modus kommen. Zwar muss man vor der Teilnahme an einer solchen Beta oft eine Verschwiegenheitserklärung unterzeichnen, doch nicht jede*r hält sich an diese Vereinbarung. Trotzdem sollte man die Leaks mit Vorsicht genießen, denn selbst wenn sie stimmen, kann es immer kurzfristige Änderungen geben.

Das neue FIFA 23 soll das „größte FIFA aller Zeiten“ werden – so nennt es EA. Mit den geleakten Details zum WM-Modus in FIFA 23 könnte der Entwickler aus Vancouver diesem Credo etwas näher kommen. Mit der im November stattfindenden Fußball-WM bekommt FIFA 23 also das vermutlich erste große Update. Derzeit befindet sich EA voll in der Promo-Phase für FIFA 23, sodass nicht auszuschließen ist, dass noch vor Release neue offizielle Informationen zum WM-Modus bekannt gegeben werden.

Auch interessant