1. ingame
  2. Gaming News

Final Fantasy 16: „in den finalen Phase“ – doch Fans zweifeln

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Es gibt Neuigkeiten zu Final Fantasy 16. Angeblich befindet sich das Spiel den finalen Phasen der Entwicklung. Aber es kommen Zweifel auf.

Tokio – Im Moment ist es nicht leicht, ein Fan von Final Fantasy zu sein. Der Release des letzten Teils der Reihe liegt beinahe sechs Jahre zurück und obwohl Final Fantasy 16 bereits angekündigt ist, fehlt von dem PS5-exklusiven Spiel seit langem jede Spur. Noch 2021 versprach Produzent Naoki Yoshida, dass im Frühling 2022 neue Informationen zu FF16 kommen würden. Inzwischen ist der Mai angebrochen und immer noch schweigt Square Enix. Dennoch besteht Yoshida jetzt darauf, dass das Spiel beinahe fertig sei – aber einige Fans wollen dem Braten nicht trauen.

ReleaseTBA
PublisherSquare Enix
EntwicklerCreative Business Unit III
SerieFinal Fantasy
PlattformPS5, PC
GenreRollenspiel

Final Fantasy 16: Produzent weckt Hoffnung auf neues Material mit Aussage zum Entwicklungsstand

Woher kommt die Info? Final Fantasy steht als Reihe vor einem Meilenstein, den nur die wenigsten großen Franchises für sich einnehmen können. Am 18. Dezember steht das 35. Jubiläum des Release vom ersten Final Fantasy an – ein Geburtstag, den erst Super Mario im Jahr 2021 feierte. Zu dem Anlass wird es zwischen Square Enix und der Modekette UNIQLO eine exklusive Klamottenreihe geben. In einem Prospekt für die Kooperation hat Naoki Yoshida sich zu Wort gemeldet und überraschend neue Informationen über Final Fantasy 16 geteilt.

Was genau sagt Yoshida? Der Text von Yoshida ist selbstredend auf Japanisch, aber aufmerksame Fans haben seine Aussagen bereits übersetzt. Im Prospekt heißt es: „Wir sind in den finalen Phasen der Entwicklung am nächsten nummerierten Spiel der Reihe, Final Fantasy 16. Unser Ziel ist es, ein umfangreiches Spiel voller Story und Gameplay abzuliefern.“ Weiter erklärt der Produzent, dass das Studio hoffe, bei alten Fans der Reihe eine neue Leidenschaft für das Spiel zu entfachen. Neue Hinweise auf einen baldigen Trailer oder gar echtes Gameplay gab er nicht.

Final Fantasy 16: Kommt das Spiel noch 2022? Fans sind über Release gespalten

Wie reagieren die Fans? Für eingefleischte Fans von Final Fantasy dürfte die schmale Menge an Informationen von Naoki Yokshida kaum ausreichen. Immerhin warten diese seit geraumer Zeit auf einen größeren Einblick in Final Fantasy 16. Diesen hatte Square Enix für Frühling 2022 auch versprochen, nachdem bekannt wurde, dass der Release von Final Fantasy 16 sich verspäten würde. „Das hat nichts zu bedeuten, solange wir nicht wissen, wie viel Zeit [Square Enix] dafür einplant“, schreibt zum Beispiel u/SageWaterDragon im Final Fantasy 16 Subreddit.

Der tatsächliche Release-Zeitraum von Final Fantasy 16 hängt also weiter in der Luft und es bleibt unsicher, ob bis Ende des Frühlings noch größere Informationen kommen. Weiter führt u/FrogBoy8807 aus, dass die letzte Phase der Entwicklung gut und gern noch ein Jahr brauchen könnte. Entsprechend wird bei einigen Fans die Hoffnung auf einen Release im Jahr 2022 allmählich dünn. Stattdessen richten sie ihre Augen hoffnungsvoll auf 2023, wo auch GTA 6 Leaks zufolge erscheinen könnte.

Final Fantasy 16 Logo über Charakter mit Schwert
Final Fantasy 16 in „letzter Phase der Entwicklung“ – Fans haben ihre Zweifel © Square Enix

Dennoch ist eine Veröffentlichung von Final Fantasy 16 in diesem Jahr nicht ausgeschlossen. Die Story und sämtliches Voice-Over ist laut Square Enix immerhin seit Mitte 2021 beendet und da die „letzte Phase“ der Entwicklung häufig Optimierung und Bugfixes beinhaltet, könnte Final Fantasy 16 bereits komplett spielbar sein. Einige hoffnungsvollere Fans von Final Fantasy glauben deshalb, dass entweder beim Summer Game Fest oder bei einer zukünftigen State of Play von Sony neues Material und ein Releasetermin von Final Fantasy 16 gezeigt wird.

Auch interessant