+
Final Fantasy 7 Remake: Bilder vom ikonischen Schauplatz im neuen Glanz

Wolkenkratzer a la Midgar

Final Fantasy 7 Remake: Bilder vom ikonischen Schauplatz im neuen Glanz

  • schließen

Während wir noch länger aufs Final Fantasy 7 Remake warten müssen, gibt es doch Grund zur Freude. Neue Bilder zeigen nämlich einen ikonischen Schauplatz des Spiels.

  • Square Enix postet neue Screenshots zu Final Fantasy 7 Remake
  • Das riesige Shinra-Hauptquartier wird gezeigt
  • Auch Fahrzeuge des Spiels sind zu sehen

Mit jedem Tag im neuen Jahr nähern wir uns der Veröffentlichung des Final Fantasy 7 Remakes. Keine zwei Monate sind es bis zum Release der Neuauflage des Rollenspiel-Epos aus dem Hause Square Enix. Und weil der Publisher uns das Warten ein bisschen angenehmer machen möchte, gibt es wieder neue Screenshots.

Auf den offiziellen Social-Media-Kanälen des Spiels sind erneut neue Bilder zu bestimmten Spielinhalten erschienen. Diese zeigen euch dieses Mal das überarbeitete Aussehen des Shinra-Hauptquartiers von außen und von innen. Der riesige Tower der Shinra Electric Power Company bildet mit seinen über 70 Stockwerken das Zentrum von Midgar.

Final Fantasy 7 Remake: Der Tower ist schon etwas hoch

Final Fantasy 7 Remake: Neue Screenshots enthüllen ikonischen Schauplatz

Auch bei der Inneneinrichtung hat sich der Präsident der Shinra nicht lumpen lassen. Alles wirkt so hochqualitativ und exklusiv, dass wir gar nicht nach dem Preis dafür fragen wollen. Umso mehr verzückt die hochauflösende Grafik wieder einmal unsere Augen und wir können das Release des Spiels kaum noch erwarten. Hier gibt es daher alle Informationen zum Release der Final Fantasy 7 Remake Demo.

Final Fantasy 7 Remake: Hier verbringen wir gerne unsere Mittagspause

Fakt ist auf jeden Fall, dass wir unsere Mittagspause oder Freizeit gerne in dieser Cafeteria verbringen würden. Besonders der hohe Anteil an Grünpflanzen macht einen Besuch dort noch angenehmer. Was wohl die Bewertungen bei yelp dazu sagen?

Als kleines Extra gibt es auf den Bildern auch noch einige Autos zu bestaunen. Unter anderem das sA-37 type Motor Tricycle, welches im Verlauf des Spiels eine wichtige Rolle einnehmen wird. An dieser Stelle wollen wir euch natürlich nicht zu viel spoilern, falls ihr das Original von 1997 noch nicht gespielt haben solltet.

Final Fantasy 7 Remake: Machen wir die Straßen unsicher

Final Fantasy 7 Remake: Neue Screenshots, aber keine Infos zur Demo

Nachdem zum Jahreswechsel bekannt wurde, dass einige Hacker die Daten der Demo-Version des Spiels sicherstellen konnten und mehrere Videos im Netz mit den Inhalten gestellt wurden, gibt es von Square Enix noch keine weiteren Infos, wann die Demo nun endgültig veröffentlicht wird. Sobald wir aber mehr erfahren, lest ihr das natürlich hier bei uns.

Wer die letzten Screenshots verpasst hat, dem raten wir natürlich, sich diese noch einmal zu Gemüte zu führen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

GTA 6: Release laut Retailer viel früher als erwartet – noch dieses Jahr?

GTA 6: Release laut Retailer viel früher als erwartet – noch dieses Jahr?

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

Call of Duty Modern Warfare: In 40 Sekunden alle Battle Pass Level im Guide

Call of Duty Modern Warfare: In 40 Sekunden alle Battle Pass Level im Guide

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

Kommentare