Wäre nice

Final Fantasy 9 Remake: NVIDIA-Leak lässt Fans auf baldige Ankündigung hoffen

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Nach der jüngsten Ankündigung von Kingdom Hearts 4, hoffen JRPG-Fans auf eine weitere Enthüllung von Square Enix. Kommt bald das Final Fantasy 9 Remake?

Tokio – Am 10. April 2022 feierte Square Enix das 20-jährige Jubiläum seiner erfolgreichen Kingdom-Hearts-Reihe. Dabei kündigte der Entwickler aus Tokio gleich zwei neue Spiele an: ein neues Kingdom Hearts für iOS und Android und Kingdom Hearts 4. Nach dieser überraschenden Ankündigung fragen sich viele Fans, ob womöglich doch bald ein Final Fantasy IX Remake angekündigt wird. Das hatte ein Leak schon vor Monaten vorausgesagt.

Name des SpielsFinal Fantasy IX (FF9)
ReleaseTBA
PublisherSquare Enix
EntwicklerSquare Enix
PlattformTBA
GenreRollenspiel

Final Fantasy 9 Remake: Nvidia GeForce Now Leak – Immer mehr Spiele der Liste bestätigt

Um diesen Leak geht es: Wer Ende letzten Jahres Twitter aufmerksam verfolgt hat, der ist an diesem Leak nicht vorbeigekommen. Die Rede ist natürlich vom großen Nvidia GeForce Leak, der letzten September die Runde machte. Bei diesem Leak handelte es sich um eine scheinbar endlos lange Liste mit zahlreichen Spielen, die sich wohl in Entwicklung befinden oder befanden. So fanden Fans dort erste Hinweise auf die Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition lange bevor sie offiziell von Rockstar Games angekündigt wurde.

Final Fantasy 9 Remake: Leak bewahrheitet sich – steht die Ankündigung kurz bevor?

Welche Spiele wurden geleakt? Neben der GTA Trilogy wurden aber viele weitere Spiele geleakt, darunter auch Kingdom Hearts 4, God of War für den PC oder auch Remakes von Metal Gear Solid. Die Liste ist wirklich lang und kann in diesem Reddit-Post nachgeschlagen werden. Im September 2021 hielten viele den Nvidia-Leak jedoch für Humbug und auch Nvidia selbst versuchte den Leak zu verharmlosen. Doch mittlerweile wurden bereits einige Spiele, die auf der Leak-Liste stehen, angekündigt. Die Hoffnung der Fans steigt daher, dass auch für das Final Fantasy 9 Remake bald eine Ankündigung folgt.

Final Fantasy 9 Remake: Hoffnung auf Ankündigung steigt nach Enthüllung von Kingdom Hearts 4

Warum hoffen Fans auf das FF9 Remake? Am 10. April kündigte Square Enix Kingdom Hearts 4 an – dieses stand ebenfalls auf der Liste aus dem Nvidia-Leak. Der Entwickler aus Tokio ist nicht nur für Kingdom Hearts zuständig, sondern auch für die Final-Fantasy-Reihe. Nach den neuesten Entwicklungen spekulieren Fans daher nun auf ein Remake von Final Fantasy IX. Denn auch dieses stand auf der Liste des Leaks.

Bisher hat sich der Entwickler aus Tokio nicht zu einem Remake geäußert. Allerdings hieß es vor wenigen Monaten auch noch, dass Kingdom Hearts 4 ein reines Gerücht wäre. Es ist also durchaus möglich, dass tatsächlich bald eine Ankündigung zum Final Fantasy 9 Remake erfolgt. Schließlich ist die Reihe extrem beliebt und letztes Jahr wurde sogar eine animierte Serie auf Basis von Final Fantasy IX angekündigt. Final Fantasy hat es auch bei uns auf die Top 25 der besten Rollenspiele aller Zeiten geschafft.

Rubriklistenbild: © Square Enix (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare