Kein Tatüü Tataa

Fortnite: Angst um Skandale Polizei-Autos fliegen aus der Season 3

  • vonLisa D.
    schließen

In unruhigen Zeiten werden auch die Spiele-Entwickler immer vorsichtiger. Beispielsweise hat Epic Games aus Sorgen um Skandale Polizei-Autos in Season 3 entfernt.

North Carolina, USA – Fortnite Season 3 ist nun endlich da. Mit ihr kamen einige der größten Veränderungen im Battle Royale seit Beginn von Season 2. Wasser überflutete die Karte und die Spieler erhielten Zugang zu einer Reihe neuer Fahrzeuge, darunter Haie, Autos und Lastwagen. Doch von den bekannten Polizeiwagen fehlten von Fortnite sämtliche Spuren. Nun bezieht Epic Games Stellung zu dieser Entscheidung. 

Name des Spiels

Fortnite

Release (Datum der Erstveröffentlichung)

21.07.2017

Publisher

Epic Games

Serie

-

Plattformen

PC, Mac, Nintendo Switch*, Xbox One, PS4, Android, iOS

Entwickler

Epic Games

Genre

Koop-Survival, Shooter

Fortnite: Epic Games entfernt Polizeiautos in Season 3

Nachdem die Season 3 bei Fortnite aufgrund der andauernden Proteste in Amerika verschoben worden war, begann die neue dritte Season mit einem Live-Event und einer menge Wasser am 16. Juni 2020. Doch einige Fans vermissen etwas ganz bestimmtes aus dem Game: Polizeiautos (Alle Infos zu Fortnite). 

zu einem späteren Zeitpunkt in Season 3 bei Fortnite soll es laut einigen Hinweisen möglich sein, selber in verschiedene Autos zu fahren und somit auf der Map sich schnell fortzubewegen. Ein Reddit-User namens africkinfrick betont in einer Diskussion um die entfernten Polizeiwagen bei Fortnite, dass Epic Games die Polizeiautos entfernt haben könnte, um späteren Kontroversen zu vermeiden. Immerhin wäre es dann möglich, aus einem Polizeiauto heraus andere Spieler abzuschießen. Allerdings löst die Aussage des Users im Internet eine große Diskussion um Polizeibrutalität in Videospielen im Vergleich zur Realität aus. 

Police cars got remored from the game from r/FortNiteBR

Die Polizeiautos wurden auch aus dem Kreativmodus bei Fortnite entfernt. Dort wurden sie mit einfachen weißen Autos ersetzt. Einige Fans sind nun ebenfalls darüber enttäuscht, dass die Szenerie in ihren Kreativ.Maps durch das Ersetzen der Polizeiwagen zerstört worden ist. 

Epic Games hat Polizeiwagen beim Fortnite Kreativmodus ersetzt

So hatten einige, insbesondere bei Themen wie "Gefängnisausbruch" oder "Räuber und Gendarm", mit den Polizeiwagen bei Fortnite ihr Szenario unterstützt und authentisch gestaltet. 

Fortnite: Epic Games nimmt Stellung zu entfernten Polizeiautos

Epic Games bezog Stellung, nachdem einige Fans von Fortnite bemerkt hatten, dass nach dem Update der Season 3 am 17. Juni keine Patrouillenwagen der

Polizei mehr auf der Battle-Royale-Insel mehr zu finden waren. Die Entscheidung, in Season 3 alle Polizeiautos aus Fortnite zu entfernen, war keine „politische Aussage“, so die Entwickler aus North Carolina. Stattdessen versuchen die Entwickler einfach, „sensibel für Probleme zu sein“, mit denen sich die Spieler gerade befassen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Epic Games aufgrund der aktuellen Proteste in den USA eine Entscheidung bei Fortnite trifft. Die Battle Royale-Entwickler hatten erst kürzlich beschlossen, den Start der Season 3 Anfang Juni  zu verschieben, damit sich die Community auf die Black Lives Matter-Bewegung konzentrieren können.

Doch Epic Games ist nicht der einzige Entwickler, der eine solche Entscheidung getroffen hatte. Auch Infinity Ward kündigte an, dass sie ihre eigen Season bei Call of Duty: Modern Warfare verschieben würden, damit "Veränderungen gesehen und gehört werden können". Ebenso gestaltet sich dies bei der Enthüllung von FIFA 2021 von Electronic Arts. Nun könnten sich fahrbare Autos bei Fortnite bei als Realität herausstellen. Eine Map im Internet zeigt Fortnite nun ganz ohne Wasser. Ein Insider verrät nun in einem Leak, welche 7 Spiele EA für die Nintendo Switch veröffentlichen will. Fans fordern von Epic Games nun, ein Anti-Sniper-Feature aus Warzone zu kopieren. Die Streamerin Loserfruit bekommt nun bei Fortnite ihre eigene Ikonen-Skin

Rubriklistenbild: © Epic Games

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare