Lieber nur langweilige Namen

Fortnite: Chinesische Spieler frieren das Spiel ein – Schuld sind ihre Namen

  • vonLisa D.
    schließen

Ungewollt eingefroren – Aktuell plagt ein kurioser Fehler die Spieler von Fortnite. Bestimmte Nutzernamen bringen das Battle Royale an seine Grenzen.

  • Kurios! Probleme bei Fortnite mit bestimmten Usernamen.
  • Chinesische Buchstaben und Zeichen sorgen für Freezes im Spiel.
  • Epic Games kämpft mit diversen Problemen im Battle-Royale-Spiel.

North Carolina, USA – Nicht alles funktioniert bei dem beliebtesten Battle-Royale-Spiel der Welt reibungslos. Ein neues Problem macht es Fortnite Spielern nun besonders schwer. Kurios: Schuld daran sind offenbar Usernamen mit Zeichen und chinesischen Buchstaben.

Name des SpielsFortnite
Release (Datum der Erstveröffentlichung)21.07.2017
PublisherEpic Games
Serie-
PlattformenPC, Mac, Nintendo Switch, Xbox One, PS4, Android, iOS
EntwicklerEpic Games
GenreKoop-Survival, Shooter

Fortnite: Verfluchte Nutzernamen – Symbole und chinesischen Zeichen führen zum Crash

Fortnite-Spieler sind auf einen seltsamen Fehler gestoßen, der dazu führt, dass das Battle Royale einfriert und sich aufhängt, wenn sie einen Spieler eliminieren, der einen bestimmten Buchstaben oder eine bestimmte Zahl in seinem Namen verwendet (Alle Infos zu Fortnite).

Dying or Killing someone with a Chinese letter in their name can cause your game to hitch/freeze from r/FortniteCompetitive

Das Problem wurde vom Reddit-Benutzer hobleyyy gemeldet, welcher festgestellt hat, dass nachdem er einen Spieler getötet hatte, sein Fortnite-Game für eine kleine Weile einfriert und nicht mehr spielbar ist. Nachdem ihm dies in mehreren Spielen hintereinander passiert war, stellt der Spieler fest, dass jedes Mal, wenn er einen Gegner tötet, welcher einen chinesischen Buchstaben oder ein Zeichen enthält, welches kein Buchstabe oder eine Zahl ist, sich Fortnite aufhängt. Zwar dauert der Freeze immer nur eine Sekunde an, kann allerdings im Kampf den entscheidenden Abschuss bedeuten – und das zum Guten wie zum Schlechten. Besonderes bei Spieler, die Fortnite auf sehr hohem Niveau spielen, kann dies zu besonders viel Frustrierung führen.

Der Reddit-User zeigte sogar ein Video mit Highlights, in dem das Spiel schnell stotterte, als Spieler eliminiert wurden, die ein Symbol in ihrem Namen hatten, bevor Fortnite wieder normal funktionierte. Andere Spieler bestätigten das Problem bei Fortnite. So kommentiert der User Clemibeast: „Ich hatte das gestern auch und habe mich gefragt, ob es am Username lag. Der Gegner hatte einen Namen mit nur chinesischen Buchstaben und Fortnite ist für etwa 10 Sekunden eingefroren“.

Aktuell hat sich Epic Games noch nicht zu diesem Fehler gemeldet. Das Unternehmen aus North Carolina hat allerdings auch noch mit diversen anderen Fehlern im beliebtesten Battle-Royale-Spiel der Welt zu kämpfen.

Fortnite: Nutzernamen nur ein Problem – Damit hat das Battle-Royale-Spiel von Epic Games noch zu kämpfen

Während sich einige über die Freezes beim Kämpfen gegen Spielern mit bestimmten Zeichen aufregen, haben andere Spieler bei Fortnite diverse Server-Probleme. Einige kommen nicht in die täglichen Cups rein, während andere ewige lang in der Warteschlange hocken, nur um am Ende dann doch aus der Schlange geworfen zu werden.

Auch Whirlpools machen bei Fortnite zurzeit Probleme

Einige Spieler beschweren sich auch über die aktuellen Inhalte der dritten Staffel - sei es wegen der Mauraders oder Sharks. So bringt eines der Features selbst Bugha, den Fortnite-Weltmeister zur Weißglut. Und auch die teleportierenden Whirlpools funktionieren derzeit nicht. Nachdem Epic Games die Whirlpools in der Mitte der Season 3 deaktiviert hatte, wurde der Fehler noch nicht behoben und die Strudel nicht ins Spiel zurückgebracht. Der Twitch-Streamer Tfue hat derweilen eine Taktik gefunden, um bei Fortnite nicht mehr nachladen zu müssen. Nun haben Fortnite-Fans Angst, dass Autos erst in Season 4 eingeführt werden

Die Entwickler haben zwar schon hervorragende Arbeit geleistet, um Löcher zu stopfen und Probleme zu beheben, aber es gibt immer noch einige Probleme. Spieler von Fortnite können nur hoffen, dass das Problem mit dem Freeze bei der Tötung eines Spielers mit „verfluchtem" Username schnell behobenes Problem ist und in Zukunft bei Fortnite keine Kopfschmerzen mehr bereiten wird. Durch ein neues Update bei Fortnite kehren nun alt bekannte Orte auf die Map zurück. Ein neues Video erklärt nun, dass es schon bald bei Fortnite helfende Pilze geben könnte. Bei Fortnite gibt es nun die Hulk Smashers Spitzhacke gratis

Rubriklistenbild: © Epic Games

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare