1. ingame
  2. Gaming News
  3. Fortnite

Fortnite News: Leaker, Dataminer und Twitter-Experten – Die wichtigsten Anlaufstellen

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

Um Fortnite gibt es regelmäßig Leaks für neue Inhalte. Aber wer verbreitet sie? Wir zeigen euch die bekanntesten und zuverlässigsten Leaker und Insider.

Cary, North Carolina – Auch fünf Jahre nach seinem Release bleibt Fortnite das wohl größte Phänomen im Online-Gaming. Millionen von Fans zocken das Battle Royale jeden Monat, regelmäßig versorgt Epic Games das Spiel mit frischen Updates und Inhalten. Häufig kommen die aktuellsten News um Fortnite aber nicht vom Entwicklerstudio selbst, sondern von unabhängigen Leaker*innen, die ständig den Code des Spiels nach neuen Features durchwühlen. Die bekanntesten und wichtigsten stellen wir euch hier vor.

Fortnite: Leaker, Dataminer, Twitter-Experten – Hier findet ihr die aktuellsten Infos

Wo findet man die meisten Leaker? Im Internet gibt es praktisch unendliche Möglichkeiten und Wege, Informationen an die Leute zu bringen. Foren und soziale Medien sind da die häufigsten Anlaufstellen und das gilt auch für Fortnite. Die meisten Leaks zum Battle Royale werden zuerst von den Leaker*innen selbst gepostet, bevor sie weiter durch das Internet getragen werden. Twitter ist dafür die mit Abstand beliebteste Anlaufstelle.

Fortnite Leaks Schriftzug über Ausschnitt aus Sommer Event Teaser
Fortnite News: Diese Leaker, Dataminer und Twitter-Experten müsst ihr kennen © Epic Games

Wer sind die bekanntesten Insider? Wer sich mit Fortnite und den regelmäßigen Leaks rund um Items, Events und Waffen auseinandersetzt, stolpert zwangsweise irgendwann über den Namen ShiinaBR. Der deutsche Fortnite-Insider und verifizierte Partner von Epic Games hat sich einen Ruf als wohl zuverlässigste Stimme rund um das Spiel erarbeitet. Das zeigt sich auch in seiner Reichweite, beinahe eine Million Follower verzeichnet ShiinaBR auf Twitter.

Einen noch höheren Stand in der Fortnite-Community hat nur noch HYPEX. Der oder die Insider*in gehört quasi zum Urgestein von Fortnite und ist in der Regel ganz vorne mit dabei, wenn es um aktuelle Informationen zu Fortnite geht. Selbst bei Leaks zu Features, die erst Monate später bestätigt wurden, lag HYPEX schon mehrere Male richtig. Mit über 2,3 Millionen Followern ist er oder sie das wohl größte Sprachrohr rund um das Spiel, aber Leute wie HYPEX und ShiinaBR arbeiten natürlich nicht völlig alleine.

Jenseits der größeren Insider gibt es noch zahlreiche Dataminer*innen, die sich regelmäßig auf die Dateien von Fortnite stürzen, um frisches Wissen aus jedem neuen Update des Spiels zu ziehen. Eine*r von ihnen, die ihr auf jeden Fall auf dem Schirm haben solltet, hört auf den Namen MidaRado. Der Account hat schon ShiinaBR einige Male mit wichtigen Infos beliefert und ist gerade durch deutschsprachige Updates rund um Fortnite interessant für euch.

Ein eher weniger bekannter, aber nicht minder spannender, Insider hört auf den Namen Koooooomar. Der Streamer und Dataminer hat nicht die großen Followerzahlen, wartet zum Teil aber mit Funden auf, die anderen Insider*innen gerne mal durchrutschen.

Fortnite Leaks: Auch wichtig für das kompetitive Zocken

Was bringen mir die Leaks? Das Insiderwissen von ShiinaBR, HYPEX und co ist nicht nur spaßige Spekulation. Natürlich ist es gut zu wissen, wann und welche neuen Fortnite Skins in den Item-Shop von kommen, und das könnt ihr über die Leaker*innen auch erfahren. Oft könnt ihr aus ihren Informationen aber wichtige Änderungen zu Fortnite schon im Voraus wissen und euch darauf vorbereiten.

Wenn ihr Fortnite zum Beispiel stark kompetitiv zockt, ist jede Änderung an den verfügbaren Waffen wichtig für die Meta von Fortnite. Auch neue Mechaniken oder umfassende Änderungen an der Fortnite Map sind wichtiges Vorabwissen, das euch helfen kann, im Spiel zuverlässig weitere Siege einzuheimsen. Die Welt der Fortnite-Insider*innen ist aber groß, also haltet die Augen auch nach anderen Accounts und Quellen offen. Man weiß nie, wo der nächste große Leak herkommt.

Auch interessant

Kommentare