1. ingame
  2. Gaming News
  3. Fortnite

Fortnite: Map umgekrempelt – diese POIs müsst ihr gesehen haben

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Henrik Janssen

Kommentare

Die Map von Fortnite hat durch den Season 3-Patch einige Änderungen erfahren. Wir zeigen euch alle Neuerungen und POIs auf der Map im Überblick.

Cary, North California - Die Zeit der neuen Season 3 in Fortnite ist gekommen. Lange mussten Fans sich auf ein neues Kapitel im Kosmos des Battle-Royales gedulden, doch Epic Games hat geliefert. Seit dem 5. Juni sieht die Map in Fortnite an einigen Punkten anders aus. Wir zeigen euch alle neuen POIs und Map-Änderungen in Fortnite.

Name des SpielsFortnite
Release21. Juli 2017
PublisherEpic Games
EntwicklerEpic Games, People Can Fly
PlattformPC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Nintendo Switch, Android
GenreBattle-Royale

Fortnite: So sieht die Map von Season 3 aus – Ganze Karte im Überblick

Fortnite-Map in Season 3: Die Karte von Fortnite erlebte über die Jahre schon einige Updates. Auch durch die Season 3 weht ein neuer Wind durch die POIs der Map. Dies sieht man vor allem im westlichen Teil der Karte. Dort schlug das Motto „Gute Vibes“ der Season 3 voll ein. Im Süden und Osten hingegen gibt es nur marginale Änderungen an der Fortnite-Map.

Fortnite Map Karte Season 3
So sieht die Fortnite-Map der Season 3 aus. © Epic Games

Fortnite: Beliebte POI Greasy Grove erfährt neues Design – Camp Cuddle komplett entfernt

Greasy Grove am viben: Wie eingangs erwähnt betreffen die größten Änderungen an der Map vor allem die westlichen Areale der Karte. So zum Beispiel der beliebte POI Greasy Grove, welche aufgrund der eng aufgebauten Wohnsiedlung, zu hitzigen Gefechten führt.

Greasy Grove Season 3
Greasy Grove bekam durch den Season 3-Patch einen neuen Look. © Epic Games

Neben einiger lila Bäume, die neu in Greasy Grove sind, wurden einige Häuser sind Teil zerstört und überflutet. Das Restaurant Tacos, welches den Mittelpunkt von Greasy Grove bestimmt, befindet sich nun einige Meter über dem Boden. Am auffälligsten sind jedoch die gigantischen blauen Pilze, welche sich im gesamten Westen der Map wiederfinden lassen. Neue Inhalte hält auch der Fortnite Season 3 Battle-Pass parat.

Camp Cuddle ersetzt: Fans der POI Camp Cuddle müssen nun ganz stark sein. Das Map-Areal wurde in Fortnite durch Reality Falls ersetzt. Dort befindet sich inzwischen der Reality Tree, welcher wohl von bösen Kräften attackiert werden soll. Im Trailer zur Season 3 sah man Spieler noch glücklich darunter feiern. Reality Falls besitzt dabei noch viel mehr Pilze und lila Bäume als Greasy Grove.

Reality Falls Fortnite Map Season 3 POI
Reality Falls lebt den neuen Fortnite-Vibe. © Epic Games

Fortnite: Wilde Achterbahn – Vergleichsweise wenig Map-Änderungen

Achterbahn fahren in Fortnite: Nicht nur Camp Cuddle verabschiedete sich aus Fortnite. Auch Command Cavern ist nicht länger auf der Map existent. Ersetzt wurde die POI mit Rave Cave. In dem neuen lila farbigen Areal befindet sich auch die bereits im Trailer angekündigte Achterbahn. Wir haben die neuen Fortnite-Trailer analysiert.

Fortnite Spawn Map Season 3
Die neue Spawn-Map lädt zur Pool-Party ein. © Epic Games

Neue Spawn-Insel: Passend zur Season 3 hat Epic Games auch eine neue Spawn Insel eingeführt, auf welcher sich die Spieler vor der Battle Royale-Partie warmspielen können. Insgesamt hielt der Season 3-Patch im Vergleich zu vorherigen Season-Enden wenig Map-Änderungen parat. Gut möglich, dass sich dies in den nächsten Wochen jedoch noch ändert.

Auch interessant

Kommentare