1. ingame
  2. Gaming News
  3. Fortnite

Fortnite: Die Top 10 seltensten Skins im Battle Royale – Diese Outfits hat fast niemand

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

In Fortnite sind Skins das Statussymbol schlechthin. Einige Outfits sind aber seltener als andere. Diese zehn seltensten Skins entdeckt ihr nur mit viel Glück.

Cary, North Carolina – Es wäre wohl kaum übertrieben zu sagen, dass Skins und Outfits einer der größten Erfolgsfaktoren von Fortnite sind. Ständig gibt es neue Charaktere zu verdienen und zu kaufen und mit jeder Kollaboration stürzen sich die Fans in Scharen auf die neuen limitierten Skins. Aber welche davon sind die seltensten? Wir haben die größten Raritäten unter den Fortnite Skins gesammelt, damit ihr sehen könnt, ob ihr ein paar echte Schätze auf euren Accounts habt.

Fortnite: Die Top 10 seltensten Skins – The Reaper

Darum ist The Reaper so selten: Dieser grimmige Herr im schwarzen Anzug feierte seinen Auftritt schon früh in der Geschichte von Fortnite. Zum ersten Mal trat The Reaper im Jahr 2018 in Season 3 des Spiels auf, damals war er im Battle Pass erst auf Level 100 verfügbar. Seit dem Ende von Season 3 ist der Skin aber kein zweites Mal in Fortnite aufgetaucht, auch wenn 2019 mit dem originalen John Wick ein sehr ähnliches Outfit ins Spiel kam.

Fortnite Skin The Reaper
Fortnite: Top 10 seltenste Skins – The Reaper © Epic Games

Fortnite: Die Top 10 seltensten Skins – Galaxy

Darum ist Galaxy so selten: Die Rarität dieses galaktischen Skins liegt vor allem an den Umständen, durch die man ihn bekommt. Der Name Galaxy kommt nicht von ungefähr, denn den Skin konnte man ab 2019 nur erhalten, indem man ein Samsung Galaxy Note 9 oder ein Galaxy Tab 4 kaufte und sich über das Gerät in Fortnite einloggte. Im Item-Shop kam das Outfit nie vor, also hatte es einen Echtgeld-Preis von 999 Euro, so viel wie das Smartphone zum Release kostete. Außerdem ist die Aktion für Galaxy seit dem 01. Juli 2020 beendet, damit ist er einer der teuersten und seltensten Skins in Fortnite.

Fortnite Skin Galaxy
Fortnite: Top 10 seltenste Skins – Galaxy © Epic Games

Fortnite: Die Top 10 seltensten Skins – Honor Guard

Darum ist Honor Guard so selten: Der Honor Guard ist Galaxy sehr ähnlich, auch diesen Skin können Fans nur beim Kauf eines Smartphones erhalten. Der Honor Guard wird nur verfügbar, wenn ihr ein Honor View 20 kauft und euch damit in Fortnite einloggt. Das ist auch bis heute noch möglich, aber da Honor eine eher weniger verbreitete Handymarke ist, dürften sich nur die wenigsten diesen Skin gesichert haben. Immerhin kostete der Honor Guard, bzw. das erforderliche Smartphone, beim Release „nur“ 570 Euro, also knapp die Hälfte, die man für Galaxy hinlegen müsste.

Fortnite Skin Honor Guard
Fortnite: Top 10 seltenste Skins – Honor Guard © Epic Games

Fortnite: Die Top 10 seltensten Skins – Black Widow

Darum ist Black Widow so selten: Als Teil der großen Marvel-Events in Fortnite kam Black Widow im Jahr 2019 ins Spiel. Damals war Avengers: Endgame frisch erschienen und passend zum Film gab es im Battle Royale ein groß angelegtes Crossover. Zwar konnte man Black Widow ganz normal im Item-Shop für 1.500 V-Bucks kaufen, aber ihre Verfügbarkeit war streng limitiert. Nur knapp zwei Wochen lang war sie erhältlich, seitdem hat der Skin sich in dieser Form nie wieder im Shop blicken lassen.

Fortnite Skin Black Widow
Fortnite: Top 10 seltenste Skins – Black Widow © Epic Games

Fortnite: Die Top 10 seltensten Skins – Special Forces

Darum ist Special Forces so selten: Der Special Forces Skin sieht zwar wenig spektakulär aus, aber die Wahrscheinlichkeit, ihn in einem Match zu sehen, ist trotzdem ziemlich niedrig. Special Forces war schon in Season 1 von Fortnite erstmals verfügbar, ist nach Ende der ersten Saison aber nur wenige Male im Item-Shop aufgetaucht. Und seit 2019 ist der Skin gar nicht mehr im Shop gewesen. Er dürfte nur noch auf den Accounts erfahrener und langjähriger Spieler*innen zu finden sein.

Fortnite Skin Special Forces
Fortnite: Top 10 seltenste Skins – Special Forces © Epic Games

Fortnite: Die Top 10 seltensten Skins – Black Knight

Darum ist Black Knight so selten: Black Knight ist nicht nur einer der cooler aussehenden Skins in dieser Liste, er markiert auch einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte von Fortnite. Im Jahr 2017 eingeführt, war der Black Knight die finale Belohnung des allerersten Battle Pass, der mit Season 2 zu Fortnite kam. Wer dieses Outfit also im Spind hat, darf sich beinahe schon Fortnite-Veteran nennen. Außerdem trägt zu seiner Seltenheit bei, dass der Black Knight nach seinem Auftritt im Battle Pass nie wieder im Spiel erhältlich war.

Fortnite Skin Black Knight
Fortnite: Top 10 seltenste Skins – Black Knight © Epic Games

Fortnite: Die Top 10 seltensten Skins – Royale Bomber

Darum ist Royale Bomber so selten: Wieder ein Fortnite Skin, der nur durch den Kauf von Hardware verfügbar war. 2018 brachte Sony ein Bundle der PlayStation 4 raus, in dem Fortnite, der Royale Bomber und 500 V-Bucks enthalten waren. Später folgte noch ein Bundle des Skins mit dem DualShock 4 Controller, aber auf andere Weise konnte man diesen Skin nie ergattern. Noch dazu sind die Bundles, die heute noch zum Verkauf stehen, unheimlich im Preis gestiegen und der Code für den Skin ist nur einmalig einlösbar.

Fortnite Skin Royale Bomber
Fortnite: Top 10 seltenste Skins – Royale Bomber © Epic Games

Fortnite: Die Top 10 seltensten Skins – Blue Team Leader

Darum ist Blue Team Leader so selten: Sony hatte mit PlayStation Plus schon des Öfteren seine Finger bei Fortnite im Spiel. In relativ regelmäßigen Abständen gibt es im Online-Service kostenlose Bundles mit Skins für Fans, die Fortnite auf der Konsole zocken. Das erste Bundle kam mit dem Blue Team Leader und erschien schon 2018. Das PlayStation Plus Celebration Pack 1 war aber nur für kurze Zeit verfügbar und so ist Blue Team Leader dank dieses einen kurzen Auftritts einer der seltensten Skins in Fortnite geworden.

Fortnite Skin Blue Team Leader
Fortnite: Top 10 seltenste Skins – Blue Team Leader © Epic Games

Fortnite: Die Top 10 seltensten Skins – Renegade Raider

Darum ist Renegade Raider so selten: Manche Skins sieht man nur noch bei Urgesteinen von Fortnite, der Renegade Raider ist einer davon. Dieses Outfit war nur in Season 1 im Item-Shop verfügbar, damals mussten Spieler*innen mindestens Level 20 erreichen, um es freizuschalten. Danach kostete Renegade Raider noch 1.200 V-Bucks, was auch heutzutage eigentlich eine völlig normale Summe ist. Nach Season 1 hat Epic Games diesen Skin allerdings unter Verschluss gehalten, sodass dieser Skin heute nur noch bei alteingesessenen Fortnite-Fans vorhanden ist.

Fortnite Skin Renegade Raider
Fortnite: Top 10 seltenste Skins – Renegade Raider © Epic Games

Fortnite: Die Top 10 seltensten Skins – Aerial Assault Trooper

Darum ist Aerial Assault Trooper so selten: Dass der Renegade Raider in Season 1 ein sehr beliebter Skin war, hat nur dazu geführt, dass ein weiterer Skin heute umso seltener geworden ist. Der Aerial Assault Raider war ebenfalls nur in der ersten Season verfügbar, kostete 1.200 V-Bucks und erforderte nur Level 15 zum Freischalten. Weil der andere Skin aber so viel beliebter wahr, kauften viel weniger Leute dieses Outfit, sodass der Aerial Assault Raider heute die wohl größte Rarität in Fortnite ist.

Fortnite Skin Aerial Assault Trooper
Fortnite: Top 10 seltenste Skins – Aerial Assault Trooper © Epic Games

Solltet ihr irgendeinen dieser Skins in Fortnite im Spind herumliegen haben, könnt ihr euch glücklich schätzen. Unter Kenner*innen von Fortnite werdet ihr auf jeden Fall Aufmerksamkeit erregen, wenn ihr mit so einem Outfit in ein Match startet. Womöglich hilft unser Überblick euch ja auch, seltene Skins anderer Spieler*innen öfter und besser im Spiel zu erkennen.

Auch interessant

Kommentare