1. ingame
  2. Gaming News
  3. Fortnite

Fortnite Server down: das steckt in Update 21.50 – Wann könnt ihr wieder spielen?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Hansen

In Fortnite sind heute, am 30. August, die Server unerreichbar. Epic spielt den neuen Patch 21.50 auf. Ihr müsst zur Wartung eine Zwangspause einlegen.

Cary, North Carolina – Epic Games bringt am heutigen Dienstag ein frisches Update für Fortnite. Patch 21.50 schaltet vorübergehend die Server ab – ihr könnt das Battle Royale mehrere Stunden nicht erreichen. Wir verraten euch auf ingame.de alle Infos zu neuen Inhalten und sagen, wann die Wartungsarbeiten am 30. August enden.

TitelFortnite
Erstveröffentlichung21. Juli 2017
PlattformenPlayStation, XBox, Nintendo Switch, Android, iOS, macOS, Microsoft Windows
EntwicklerEpic Games, People Can Fly
GenreBattle Royale, Shooter

Fortnite: Serverwartung für Update 21.50 –Uhrzeit für Server down am 30.08.

Dann sind die Server für das Update offline: Wo ein Update für Fortnite ansteht, ist eine Wartung der Server in der Regel nicht weit. Vor jedem neuen Patch für das Spiel sind die Server für ein paar Stunden down, während Epic Games die üblichen Wartungen an ihnen vornimmt. In der Regel dauert die Downtime drei Stunden.

Momentan könnt ihr also nicht auf die Server, da die Wartung in vollem Gange ist. Traditionell solltet ihr zur Mittagszeit, spätestens aber um 13 Uhr euch wieder normal in Fortnite einloggen können. Wir aktualisieren diesen Artikel, damit ihr immer auf den neusten Stand seid.

Fortnite Season 3 Logo
Am 30.08. Server Down in Fortnite © Epic Games

Wie groß ist das neue Update in Fortnite? Der neue Patch 21.50 ist etwas über 2 Gigabyte groß. Auf der PS5 braucht ihr auf der Festplatte etwa 2,3 GB Platz. Ihr könnt das Update während der Downtime laden und dann sofort loszocken, wenn die Server wieder online sind.

Fortnite: Patch Notes für Update 21.50 – das ändert sich heute

Was ist neu? Noch hat Epic keine offiziellen Patch Notes für das heutige Update in Fortnite verraten. Wir ergänzen euch in Kürze, welche Änderungen das frische Update in Fortnite bringt. Der Entwickler hat aber schon erklärt, dass der Imposter-Modus (Hochstapler) entfernt wird. Er wandert dann in den Vault (Tresor).

Das sagen Leaks: Es gibt aber schon erste Leaks, die von interessanten Neuerungen sprechen. So sollen Doppelsprünge neu hinzukommen.

Es soll, sofern die Infos stimmen, also bald noch beweglicher und akrobatischer durch die Lüfte gehüpft werden können. Auf den Leaks sehen wir Bilder und Emote-Beschreibungen für Saltos in der Luft. Momentan läuft das Destiny 2 Crossover in Fortnite. Was uns wohl als nächstes erwartet?

Auch interessant