1. ingame
  2. Gaming News
  3. Fortnite

Kaws Skin enttäuscht Fortnite-Fans – wollen lieber Stranger Things-Kollaboration

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

Epic Games hat ein neues Outfit mit dem Künstler Kaws veröffentlicht. Fans des Battle Royale hätten aber viel lieber neue Cosmetics aus Stranger Things gesehen.

Cary, North Carolina – In Fortnite sind am vergangenen Wochenende neue Cosmetics in den Item-Shop gekommen. Wieder gibt es ein Crossover mit einem großen Namen von außerhalb des Gaming, noch dazu eine Variation von einem Lieblingsskin der Fans. Die Kollaboration zwischen Epic Games und dem Künstler Kaws kommt bei der Community aber bestenfalls mittelmäßig an. Die hätten sich für Anfang Juli nämlich ein ganz anderes Crossover gewünscht.

Name des SpielsFortnite
Release21. Juli 2017
PublisherEpic Games
EntwicklerEpic Games, People Can Fly
PlattformPC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Nintendo Switch, Android
GenreBattle-Royale

Fortnite: Neue Kaws-Skins kommen mit Variation von beliebtem Schali-Outfit

Was ist das für ein neues Outfit? Am 1. Juli enthüllte Epic Games eine neue Kooperation mit dem Künstler Kaws, der besonders für seine knuddligen Skelett-Kreationen bekannt ist. Im Item-Shop von Fortnite gibt es jetzt neue Kosmetics rund um die Schöpfungen des Pop-Art-Künstlers, allen voran steht der neue Kaws-Schali. Dieses neue Outfit ist eine eigene Version der allseits beliebten Banane, zusätzlich gibt es aber noch ein neues Rückenaccessoire und auch die Kaws-Skelette kehren in den Shop zurück. Die Skelett-Outfits gab es bereits im Oktober von 2021 einmal in Fortnite zu finden.

Fortnite Logo über Bananen-Skin Schali im Stil von Kaws
Fortnite Fans enttäuscht von Kaws Skin – Wünschen sich Stranger Things Collab © Epic Games (Montage)

Wie teuer sind die Kaws Skins? Wie üblich kosten die Outfits „Kaws-Schali“ und „Kaws-Skelett“ als einzelne Skins 1.200 V-Bucks. Ihr könnt Kaws-Schali aber auch als Paket kaufen und zusätzlich das Rückenaccessoire „Kaws-Companion“, den Gleiter „Heimatferne“ und die Waffenlackierung „Die Zeit ist reif“ erhalten. Für das Paket müsstet ihr normalerweise 2.300 V-Bucks berappen, aktuell kostet es euch aber nur 1.800 V-Bucks. Ihr könnt die einzelnen Cosmetics auch separat kaufen, hier seht ihr alle Preise im Überblick:

Einzig das Rückenaccessoire „Kaws-Companion“ könnt ihr nicht einzeln kaufen. Wenn ihr den kleinen Skelett-Rucksack euer Eigen nennen möchtet, könnt ihr ihn ausschließlich im Paket mit dem Schali-Outfit erhalten. Wer lieber kein Geld für V-Bucks ausgeben möchte, kann dagegen die neuen Naruto-Skins in Fortnite gratis erhalten.

Fortnite: Urteil der Fans zu Kaws fällt mau aus, Hoffnung lag auf anderem Crossover

Was halten die Fans vom Outfit? Beim letzten Kaws-Release im Oktober 2021 waren die Skelette durchaus beliebt. Damals zeigten viele Creator*innen die Kaws-Skins in ihren Videos und beim Rest der Fanbase kamen sie ebenso gut an. Im Juli 2022 ist das Stimmungsbild aber ein anderes. Zum Start des Sommermonats hätte die Community sich nämlich eine ganz andere Kollaboration gewünscht.

In diesem Monat sind auch die letzten zwei Folgen der vierten Staffel von Stranger Things erschienen und viel lieber hätten die Fans ein weiteres Crossover mit der Netflix-Serie gewünscht. Auch dort gab es schon früher einmal ein Crossover, das inzwischen aber beinahe drei Jahre her ist. Auf Reddit und Twitter werden deshalb jetzt immer mehr Fans laut, die eine Rückkehr der Stranger-Things-Items fordern oder ihrer Enttäuschung über die Kaws-Skins Luft machen.

Könnte Stranger Things zurück zu Fortnite kommen? Bis zuletzt gab es Hoffnung, dass ein weiteres Stranger-Things-Crossover in Fortnite passieren könnte. Unter den Fans gab es eine beliebte Theorie, dass es sich bei einem Item mit dem Dateinamen „WaffleWarrior“ tatsächlich um Eleven aus Stranger Things sein könnte. Offenbar diente der Codename aber als Platzhalter für den neuen Gratis-Skin Major Mancake in Fortnite. Für den Moment scheint es nicht so, als würden noch ein mal neue Skins rund um das Thema Stranger Things zu Fortnite kommen.

Auch interessant

Kommentare