1. ingame
  2. Gaming News
  3. Fortnite

Fortnite: UFOs vor Rückkehr – Beliebtester Modus steht vor purem Chaos

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

Ein Fortnite-Insider hat die Rückkehr von UFOs ins Battle Royale enthüllt. Fans des Spiels fürchten jetzt, dass der „Null Bauen“-Spielmodus darunter leiden wird.

Cary, North Carolina – In Season 3 von Fortnite scheint so ziemlich alles möglich zu sein. Darth Vader verbreitet als Boss-Gegner Angst und Schrecken, Charaktere aus verschiedenen Anime haben Auftritte und selbst ein Skatepark soll gerade auf der Map entstehen. Epic Games zieht für die aktuelle Saison offenbar alle Register. Jetzt sollen aber auch noch UFOs in das Battle Royale zurückkehren und viele Fans haben Sorge, dass der zurzeit wohl beliebteste Spielmodus darunter leiden könnte.

Fortnite: UFOs zurück im Battle Royale – Fans fürchten die fliegenden Untertassen in Season 3

Was genau sind das für UFOs? Als Epic Games letztes Jahr in Chapter 2 Season 7 eine große Alien-Invasion auf Fortnite losließ, kam damit auch ein viel gehasstes Feature in das Battle Royale. Nicht nur tauchte eine riesige fliegende Untertasse am Himmel auf, auch die Spieler*innen konnten sich in UFOs schwingen und aus der Luft Chaos stiften. Wie Fortnite Leaker HYPEX jetzt über Twitter mitteilte, sollen die UFOs bald zu Fortnite zurückkehren. Einige Fans halten die Rückkehr für eine absolute Katastrophe.

Warum hassen die Spieler die UFOs? Ganz einfach gesagt: Schon in der damaligen Saison waren die UFOs in Fortnite völlig overpowered.

Aber nicht genug damit, dass die UFOs im herkömmlichen Battle Royale von Fortnite schon extrem stark sind. Im Leak von HYPEX steckt noch ein Detail, das Fans von Fortnite extreme Sorgen bereitet.

Diese Katastrophe soll jetzt kommen: Sofern Epic Games sich nicht noch spontan umentscheidet, sollen die UFOs auch noch in den „Null Bauen“-Modus kommen, wo Spieler*innen nicht einmal die Chance hätten, sich gegen den Terror aus der Höhe einzubauen. Viele Fans auf Twitter und Reddit haben jetzt schon extreme Sorge, dass das neue Feature den eigentlich sehr beliebten Spielmodus in Season 3 völlig aus der Balance bringen könnte. Wie ein Fan auf Reddit schreibt: „Diese [UFOs] gehören echt nicht in Null Bauen... kommt schon Epic, lasst das sein.“ Sofern man den Informationen von HYPEX aber Glauben schenken kann, werden die Flieger schon bald wieder in Fortnite auftauchen.

Fortnite: UFOs sollen in wenigen Wochen im Spiel auftauchen

Wann sollen die UFOs wieder zu Fortnite kommen? Am 20. Juli teilte HYPEX den Post über die UFOs auf Twitter. Darin hieß es, dass Epic Games die UFOs in ein bis zwei Wochen zurück zu Fortnite bringen wolle. Etwa ab Anfang August müssen Fans also damit rechnen, im Spiel aus der Luft heraus terrorisiert zu werden – sofern sie nicht selbst eine Untertasse in die Finger bekommen. Es wäre damit zu rechnen, dass Epic Games in dem Zeitraum ein weiteres Midseason-Update rausbringt, mit dem das Feature dann freigeschaltet wird.

Fortnite UFOs
Fortnite bringt übermächtige UFOs zurück – Fans fürchten Chaos in Null Bauen © Epic Games

Was erwartet die Fans noch in den nächsten Wochen? In letzter Zeit hat Epic Games praktisch täglich neue Inhalte zu Fortnite gebracht. Erst kürzlich kam Update 21.30 raus, das die „Hole einen Freund ins Spiel“-Aktion in Fortnite zurückbrachte, mit der Fans sich jetzt exklusive Skins sichern können. Aber auch für die kommenden Wochen steht schon fest, was neben den UFOs noch so Neues in Fortnite passieren wird. Ein weiterer Leak bestätigte zuletzt Dragon Ball Z Skins in Fortnite, durch die Son Goku, Vegeta und Beerus ihren Auftritt im Spiel haben werden.

Auch interessant

Kommentare