1. ingame
  2. Gaming News
  3. Fortnite

Fortnite: Verbannter Skin kommt nach 3 Jahren ins Spiel zurück

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Neubert

In Fortnite ist ein sehr beliebter Skin nach Jahren wieder im Shop aufgetaucht. Die Fans haben eine Vermutung, warum das Item vor Jahren verbannt wurde.

Cary, North Carolina – Auch 2023 ist der Erfolg von Fortnite ungebrochen, das erfolgreichste Battle Royale-Spiel Entwickler begeistert nach wie vor Millionen von jungen Menschen, die sich tagtäglich in der bunten Welt aufhalten. Entwickler Epic Games tut als gut daran, den ewigen Goldesel weiter mit Content zu füttern, um die Spielerinnen und Spieler bei Laune zu halten. Und wo wir von frischem Content sprechen, den Epic Games in der Pipeline hat – Nach etwa drei Jahren ist nun ein beliebter Gegenstand wieder im Shop aufgetaucht, der mutmaßlich aufgrund der Pandemie zurück unter die Ladentheke wanderte.

Name des SpielsFortnite
Release21. Juli 2017
PublisherEpic Games
EntwicklerEpic Games, People Can Fly
PlattformPC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Nintendo Switch, Android
GenreBattle Royale

Fortnite: Verbannter Skin begeistert bei seiner Rückkehr

Worum geht es? Fortnite, das omnipräsente Battle Royale-Flaggschiff von Epic Games erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit. Unter den Spielern*innen gehören die Kostüme für ihre Spielfiguren, die sogenannten „Skins“ zu den beliebtesten virtuellen Gegenständen, die man im Spiel erhalten kann.

Viele der dieser Skins gibt es nur zu besonderen Events, sind zeitlich begrenzt verfügbar, kosten einiges an Echtgeld oder gelten als besonders rar und selten. Jetzt ist ein Skin im Spiel aufgetaucht, der seit ganzen drei Jahren nicht mehr zum Kauf angeboten wurde. Entwickler Epic Games hatte möglicherweise auch einen nachvollziehbaren Grund, den virtuellen Gegenstand erstmal in den Giftschrank zu verbannen.

Um welchen Skin handelt es sich? Das Kostüm „Grim Medicine“ tauchte nach drei Jahren wieder im Spiel auf. Optisch ist das Kostüm-Set an einen Arzt mit Schnabelmaske angelehnt, wie sie im 14. Jahrhundert viele Mediziner trugen, die während der Pest tätig waren. Die Pest war eine der größten Pandemien in Europa und kostete zwischen 1346 und 1353 schätzungsweise 25 Millionen Menschen das Leben.

Fortnite: Skin war für 3 Jahre verbannt – Wilde Theorien zum Verbleib

Warum war der Skin so lange nicht im Shop? Seitens des Entwickler Epic Games gibt es kein Statement, warum der Skin so lange nicht mehr in Fortnite auftauchte. Jedoch gibt es unter den Spielern*innen bereits einige Spekulationen, warum das Item so stillschweigend unter den Teppich gekehrt wurde, obwohl es unter den Fans so bleibt war. Die wahrscheinlichste Theorie ist, dass man auf Seiten von Epic Games einen Shitstorm vermeiden wollte.

Ein Artwork aus dem Spiel Fortnite
Fortnite: Verbannter Skin kommt nach 3 Jahren ins Spiel zurück © Epic Games / Ingame.de (Montage)

In Anbetracht des Ausbruchs der Covid-19 Pandemie im Frühjahr 2020, hätten einige Spieler am Skin möglicherweise Anstoß genommen, oder das Design des Skins als geschmacklos eingestuft. Die Website Kotaku.com versuchte Entwickler Epic Games für eine Stellungnahme zu erreichen, doch das Studio hinter Fortnite äußerte sich nicht zum Verschwinden des Skins. Somit bleiben nur Mutmaßungen, auch wenn die Erklärung der Fans durchaus nachvollziehbar ist.

Was passiert aktuell in Fortnite? In den ersten Wochen des Jahres war es bisher eher ruhig um das Battle Royale-Spiel. Doch die nächsten Wochen könnten spannend werden: Zurzeit ranken sich die Gerüchte um einen möglichen Auftritt von Kid LARIO in Fortnite. Darüber hinaus warten die Spieler aktuell auf neuen Content. An dieser Stelle möchten wir euch unseren Übersichtsartikel „Fortnite Chapter 4: Wann kommt Season 2?“ empfehlen, der euch mit allen bisher bekannten Infos zur neuen Season 2 versorgt.

Auch interessant