Forza Horizon 4: Update mit Star-Card-Feature zum Download bereit

  • schließen

Noch in dieser Woche wird uns Update 10 neue Autos und das Star-Card-System bringen. Auf welche Fahrzeuge könnt ihr euch freuen und was steckt hinter der neuartigen Funktion? Vorweg: Das Update von Forza Horizon 4 ist kostenlos für alle PC und X Box One Spieler downloadbar.

Klassisch modern

Dieses Mal erwarten euch vier neue Fahrzeuge. Mit dabei sind wahre Klassiker aber auch zeitgemäße Schlitten:

  • Frühling: 2019 Rimac C_Two
  • Sommer: 2014 Maserati Ghibli
  • Herbst: 1969 Fiat Dino Coupé
  • Winter: AMC Rebel 'The Machine'

Star-Card-System

Ihr könnt diese neue Funktion nur nutzen, wenn ihr Superstar-Fahrer seid und Rang 200 erreicht habt; folglich könnt ihr euch diesen Herausforderungen erst im Endgame stellen. Insgesamt umfasst die Funktion 31 Herausforderungen, die Flairs für euren GamerTag freischalten und euer Geschick testen. Laut offizieller Beschreibung könnt ihr euch im Rennsport, PR-Stunts, Erkundung, Erstellung von Inhalten, Geschichten und Abenteuern ordentlich ausleben. Konkreter gefasst: ihr könnt einen bestimmten Geldbetrag verdienen oder eine bestimmte Anzahl an Story-Kapitel freischalten oder beenden.

Außerdem wurde die Festival-Playlist von Forza Horizon 4 verbessert: über den Screen könnt ihr nun das Matchmaking für Seasonal Playground Games und The Trial starten.

Gefixt und zugenäht

Im neuen Update sind neben allgemeinen Stabilitäts-Modifikationen auch Bug-Fixes enthalten. So wurde ein Exploit behoben, der es zuvor Spielern erlaubte, in kurzer Zeit eine hiesige Anzahl an Fertigkeitspunkten anzusammeln. Dank Blueprint bedurfte es hierbei wenig Aufwand. Zudem wurden Spieler, die das Auto des Anführers (privates Abenteuer) ausgeliehen hatten, bisher in ein vollkommen anderes Auto transferiert. Trotz dieser Ausbesserungen gibt es Bugs, die nach wie vor bestehen. Hier könnt ihr einen Blick auf die Mängelliste werfen.

Was kommt danach?

Die Entwickler des Open-World-Rennspiels verlautbarten sogar schon, was das Update 11 für uns bereithalten wird. Die klassenbasierten Rivalrennen sollen zurückkehren und zusätzlich klassenspezifische Bestenlisten beinhalten. Obendrein wird das "Fast Travel"-System eingeführt werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Blizzard lenkt ein – Schlachtfelder kommen früher als geplant

WoW Classic: Blizzard lenkt ein – Schlachtfelder kommen früher als geplant

Call of Duty Modern Warfare: Große Umfrage soll EX-Spieler zurückholen

Call of Duty Modern Warfare: Große Umfrage soll EX-Spieler zurückholen

PETA will Twitch-Bann für Alinity nach dem pikanten Vorfall mit ihrem Hund

PETA will Twitch-Bann für Alinity nach dem pikanten Vorfall mit ihrem Hund

Kommentare