1. ingame
  2. Gaming News

Fritz Meinecke: Outdoor- und Survival-YouTuber und 7 vs. Wild-Erfinder

Erstellt:

Kommentare

Fritz Meinecke ist ein Outdoor- und Survival-YouTuber und Erfinder der Reality-Show 7 vs. Wild
Fritz Meinecke ist ein Outdoor- und Survival-YouTuber und Erfinder der Reality-Show 7 vs. Wild © Fritz Meinecke / Instagram

Fritz Meinecke ist ein Outdoor- und Survival-YouTuber. Der gebürtige Magdeburger ist Erfinder der Reality-Show 7 vs. Wild.

Berlin - Fritz Meinecke ist nicht nur für seinen YouTube-Kanal bekannt. Viele kennen den gebürtigen Magdeburger aus 7 vs. Wild, außerdem war er bereits bei Markus Lanz zu Gast. Der 1989 geborene Streamer ist bezeichnet sich selber als Abenteurer, Videoproduzent und auch Urban Explorer. Geboren in Magdeburg und mittlerweile in Berlin lebend, stets auf der Suche nach einem Abenteuer. Fans können sich Merch in seinem Online-Shop kaufen, wo es weit mehr als nur T-Shirts gibt. Sogar Messer verkauft der Videoproduzent hier.

Name:Friedrich „Fritz“ Meinecke
Geboren am:24. Mai 1989
Geburtsort:Magdeburg
Beruf:Webvideoproduzent
Aktivitäten:Outdoor, Survival, Lost Places und mehr
YouTube-Abonnenten1,9 Millionen (Stand: Juni 20220)

Fritz Meinecke - Der Lebenslauf: Vom KFZ-Machatroniker zum Webvideoproduzenten

Survival und Abenteuer sind mittlerweile sein Markenzeichen, aber wer steckt eigentlich hinter dem ausgebildeten Bankkaufmann?Der geborene Magdeburger Fritz Meinecke hat einen spannenden Lebenslauf, der alles andere als geradlinig ist. Wieder einmal zeigt sich also, dass man keine gerade Linie laufen muss, um ans Ziel zu gelangen. Und genau dort scheint Fritz Meinecke mittlerweile angekommen zu sein. Aber gehen wir zurück zum Anfang: am 24. Mai 1989 wurde Fritz unter dem Namen Friedrich Meinecke in Magdeburg geboren.

Fritz Meinecke ist ein Outdoor- und Survival-YouTuber und Erfinder der Reality-Show 7 vs. Wild.
Nachdem Fritz Meinecke seine Ausbildung abgebrochen hatte, ging er für 15 Monate zur Bundeswehr. © Fritz Meinecke / Instagram

Bis er 18 Jahre alt war, lebte er in seiner Geburtsstadt, wo er eine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker begann, um sie dann abzubrechen. Stattdessen entschied er sich für eine Berufsausbildung zu Bankkaufmann nach Stuttgart zu ziehen. Diese Ausbildung beendete er zwar, merkte aber sehr schnell, dass er diesen Beruf auf keinen Fall bis zum Ende seines Lebens machen wollte. Manchmal muss man einen Weg eben erst für eine Weile gehen, bevor man weiß, ob es der richtige oder doch der falsche Pfad ist. Um sich zu finden, ging er für ganze fünfzehn Monate zur Bundeswehr. Der Weg, den er dann einschlug, wirkt nach außen hin sehr überraschend: Er machte eine Ausbildung an der Games Academy in Berlin. Dort ließ er sich zum staatlich anerkannten Digital Artist ausbilden und blieb in diesem Bereich tätig.

Erste Erfolge von Fritz Meinecke mit Outdoor-Formaten auf YouTube

Wenn man sich den Lebenslauf von Fritz anschaut, dann kann man sagen: definitiv ein Weg mit vielen Wendungen. Aber wie führten all diese Wendungen ihn schließlich auf die Videoplattform Youtube? 2014 begann er Videos hochzuladen und seine Zuschauer auf seinen Weg mitzunehmen. Mittlerweile hat er vier verschiedene YouTube Kanäle und versorgt Fans mit Videos. Seine Videos drehen sich rund um seine Projekte, die meistens mit Outdoor-Aktivitäten und Survival zu tun haben. Seine Videos auf Youtube führten ihn auch ins Fernsehen, bis er 2017 sogar den Webvideopreis für die Lifestyle Kategorie abstauben konnte.

In der Folge 7 von 7 vs Wild hat sich Fritz Meinecke bei der Survival Challenge in Schweden aus wilden Heidelbeeren ein Kompott gemacht.
2014 startete Fritz Meinecke mit seinen YouTube-Videos über Outdoor- und Survival-Themen und zählt aktuell mehr als 1,9 Millionen Abonnenten. © YouTube / Fritz Meinecke

Neben der Plattform YouTube führt Fritz auch einen Instagram Kanal, der vor allem Fritz Reisen zeigt. Zudem hat er einen Kanal auf Twitch. Hier geht sein Content in eine etwas andere Richtung, da er sich hier Videos von anderen Content-Creatorn auf YouTube anschaut und auf diese Videos reagiert. Die besten Videos, die dabei entstehen, veröffentlicht er anschließend auf einem YouTube-Kanal, den er extra für diese Videos gegründet hat. Er versucht auch ins Ausland zu expandieren, in dem er einen weiteren Channel hat, auf dem Videos nachträglich ins Englische vertont werden. Ergibt Sinn, weil die Zielgruppe so natürlich viel größer wird.

7 vs. Wild: Die erfolgreiche Outdoor- und Survival-Reality-Show von Fritz Meinecke

Nicht zuletzt wollen wir natürlich auch die Reality-Show 7 vs. Wild erwähnen, die Fritz Meinecke nun bereits in der zweiten Staffel organisiert. Die erste Staffel war ein solcher Erfolg, dass bereits die zweite Staffel ansteht. Im August 2021 fand der Dreh zur ersten Staffel in Schweden statt. Das Konzept ist, dass sieben Personen in die Wildnis ausgesetzt werden und dort sieben Tage überleben müssen. Mitnehmen dürfen sie nur ihre Kleidung und sieben selbst gewählte Gegenstände. Ausgestrahlt wurde die Show dann auf dem YouTube-Kanal von Fritz Meinecke. Dabei gab es 16 Episoden, die von November bis Dezember 2021 nach und nach hochgeladen worden sind.

Bei 7 vs. Wild steht die Floß-Challenge an. In Folge 11 philosophiert Fritz Meinecke in der Wildnis von Schweden über die Einsamkeit.
Fritz Meinecke in der ersten Staffel von 7 vs. Wild in der Wildnis von Schweden. © Fritz Meinecke / YouTube

Die Teilnehmer können in dieser Zeit Punkte sammeln, um als Endsieger hervorzugehen. Die Herausforderung in der Wildnis zurechtzukommen war in der ersten Staffel so hoch, dass einige Teilnehmer vorzeitig ausscheiden mussten. Jeden Tag gibt es Challenges, mit denen man Punkte sammeln kann. Die Person, die am längsten dabei bleibt, gewinnt. Zu gewinnen gab es nicht nur Ehre und einen Titel, sondern auch stolze 10.000 Euro. Das Geld wird aber nicht eingesackt, sondern an eine wohltätige Organisation gespendet, die sich Teilnehmer im Vorfeld aussuchen durften. Fritz Meinecke engagiert sich generell gerne sozial und achtet in seinem Merchandise-Shop auf Nachhaltigkeit.

In seinem Online-Shop verkauft Fritz Meinecke Merchandise und Outdoor-Equipment

Im Online-Shop von Fritz Meinecke gibt es viel mehr als nur den typischen Merch, der normalerweise von Hoodie zu T-Shirt reicht. Klar, die gibt es hier auch, aber zusätzlich noch andere Produkte, die gut ins Bild des YouTubers passen. Es gibt Patches mit Sprüchen wie: „Regen ist flüssiger Sonnenschein“ und „100 % Badass“, sowie „If you can dream it, you can do it“. Motivationssprüche für alle Outdoor Fans! Aber das Highlight ist vermutlich seine Equipment-Kollektion. Hier gibt es Messer, Camping-Geschirr und viele weitere Outdoor- und Bushcraft-Gegenstände.

Fans von dem YouTuber kommen hier auf alle Fälle auf ihre Kosten. Da Fritz Meinecke sich stark für die Umwelt und Nachhaltigkeit einsetzt, pflanzt er für jede einzelne Bestellung einen Baum. Dabei ist es komplett egal, wie hoch der Bestellwert ist. Wenn das nicht ein schöner Gedanke ist, dann wissen wir auch nicht. Der Online-Shop ist total intuitiv designet, sodass sich sicherlich jeder schnell zurechtfinden wird. Aufkleber und Poster gibt es übrigens auch, genau wie Merch für die Show 7 vs. Wild.

Videos, Bücher und Erfolge von Fritz Meinecke

Fritz Meinecke kann viele Erfolge verzeichnen. Er hat mittlerweile mehr als 500 Videos hochgeladen, eine hohe Zahl an Followern auf sämtlichen Plattformen und kann von seinem einstigen Hobby leben. Nicht zu vergessen das Buch, das er im Rowohlt Verlag veröffentlicht hat: „Der Abenteurer: Alles, was man über Outdoor wissen muss“. Auch sein Online-Shop läuft gut. Auftritte im Fernsehen, bei Markus Lanz und anderen Hosts. Ganz nebenbei seine eigene Reality-TV-Show.

Fritz Meinecke ist der beste Beweis dafür, dass man auch andere Wege einschlagen kann und wir lieben das. Aber auch Erfolge haben Schattenseiten. So wurde er 2022 zu einer Geldstrafe verurteilt, weil er an Autorennen beteiligt war. Aber auch Menschen, die im Rampenlicht stehen, können Fehler machen. Alles, was Fritz bisher erreicht hat, lässt uns freudig in die Zukunft blicken, auf all das, was er noch erreichen wird.

Outdoor- und Natur-Themen sind im Kommen – Fritz Meinecke trifft den Nerv

Aus der deutschen YouTuber Szene ist Fritz Meinecke kaum noch wegzudenken. Unfassbar erfolgreich, jung und seinen Traum lebend. In seinen Videos wirkt Fritz Meinecke unfassbar authentisch. Seine Kreativität ist beeindruckend und seine Begeisterung für die Outdoor Welt lässt uns wundern, wie er die Ausbildung zum Bankkaufmann ausgehalten hat. Was uns das aber zeigt ist, dass Fritz Meinecke ein Mann mit vielen Gesichtern ist, der sich seinen Dämonen stellt und die Welt daran teilhaben lässt.

Fritz Meinecke ist auch in Staffel 2 der Survival- und Outdoor-Show 7 vs. Wild wieder mit dabei
Fritz Meinecke ist auch in Staffel 2 der Survival- und Outdoor-Show 7 vs. Wild wieder mit dabei © Fritz Meinecke / Instagram

Für seine Zuschauer ist er eine Inspiration und auch wir sind absolut begeistert von dem jungen Mann und seinem Drang zur Natur. Gerade die jüngere Generation verspürt den Wunsch, wieder stärkeren Kontakt zur Natur aufzubauen. Kanäle über Outdoor, Natur und Survival sind aktuell sehr erfolgreich. Fritz Meinecke hat diesen Nerv zur richtigen Zeit getroffen. Auch der Aspekt, dass er sich immer für gute Zwecke einsetzt und in seinem Online-Shop für jede Bestellung einen Baum pflanzt, macht ihn zum tollen Vorbild für andere Menschen.

Auch interessant

Kommentare