Gamescom Award

Gamescom 2021: Gamescom Award Gewinner – Elden Ring räumt Preise ab

  • Janik Boeck
    VonJanik Boeck
    schließen

Auf der Gamescom 2021 werden, wie in jedem Jahr mit dem Gamescom Award die besten Spiele gekürt. Wir zeigen die Gewinner in den jeweiligen Kategorien.

Köln – Die Gamescom 2021 startet heute Abend mit der Opening Night Live, moderiert von Geoff Keighley. Während der zweistündigen Show werden den Fans nicht nur neue Games gezeigt, sondern es werden auch einige Preise verliehen. Die vielversprechendsten Titel werden mit den Gamescom Awards ausgezeichnet. Das sind die Gewinner.

Name der Messe\tGamescom
OrtKöln
Erste Ausstellung\t2009, zuvor als Games Convention in Leipzig
Besucher (2019)\t373.000
Aussteller (2019)\t1153
Nächster Termin\t25. August 2021 bis 27. August 2021

Gamescom 2021: Gewinner der Gamescom Awards – Das sind die besten Spiele 2021

Die Gamescom Awards werden seit mehr als zehn Jahren auf der Messer verliehen. Die Abstimmung zu den Spielen in insgesamt 24 Kategorien übernimmt eine Fanjury. In den Kategorien sind die besten Spiele jeder Konsole enthalten, darunter zum Beispiel das beste Indie-Game. Lediglich zwei Awards sind von der Abstimmung ausgenommen: der „Most Wanted“-Award und der „Best Streamer“-Award. Diese Preise werden während der Gamescom 2021 durch Abstimmungen der Community verliehen.

Gamescom 2021: Die wichtigsten Streams und wann sie stattfinden

Unter den Nominierten für die Gamescom Awards befanden sich dieses Jahr einige Hochkaräter. In jeder Kategorie standen insgesamt drei Spiele zur Auswahl. Während der Opening Night Live werden diese bekannt gegeben. In der Folge findet ihr die Gewinner der Gamescom Awards in den einzelnen Kategorien. Wir werden die Liste stetig aktualisieren, sobald ein neuer Gewinner bekannt gegeben wurde.

  • Bestes Action-Adventure
    Elden Ring – Bandai Namco Entertainment Europe
  • Bestes Actionspiel
    Far Cry 6 – Ubisoft
  • Bestes Familienspiel
    Super Dungeon Maker – rokaplay
  • Bestes Indie-Game
    Lost in Random – Electronic Arts
  • Bestes Rollenspiel
    Elden Ring – Bandai Namco Entertainment Europe
  • Beste Simulation
    Park Beyond – Bandai Namco Europe
  • Bestes Sportspiel
    Riders Republic – Ubisoft
  • Bestes Strategiespiel
    Age of Empires IV – Microsoft Deutschland
  • Bestes Multiplayerspiel
    Halo Infinite – Microsoft Deutschland
  • Bestes „Ongoing Game“
    Apex Legends – Electronic Arts
  • Originellstes Spiel
    Dice Legacy – Koch Media
  • Bestes Microsoft Xbox-Spiel
    Halo Infinite – Microsoft Deutschland
  • Bestes Nintendo Switch-Spiel
    Mario + Rabbids Spark of Hope – Ubisoft
  • Bestes PC-Spiel
    Syberia: The World Before – astragon Entertainment
  • Bestes Sony PlayStation-Spiel
    Elden Ring – Bandai Namco Entertainment Europe

Neben diesen Kategorien aus den Consumer Awards gibt es auch noch die Kategorien der gamescom global Awards. Bei diesen Preisen handelt es sich spezifisch um die Highlights der Gamescom 2021 an sich. Dadurch kommen weitere fünf Kategorien dazu, in denen es noch keine Nominierten gibt. Worum es bei diesen Awards geht, seht ihr hier. Die Gewinner liefern wir nach, sobald sie bekannt sind.

  • Beste Ankündigung
    Saints Row – Volition/Deep Silver
  • Bestes Line-Up
    Bandai Namco Entertainment Europe
  • Bester Trailer
    Saints Row – Volition/Deep Silver
  • Best of gamescom
    Elden Ring – Bandai Namco Entertainment Europe
  • HEART OF GAMING Award
    Let‘s Play 4 Charitiy

Rubriklistenbild: © Gamescom/Unsplash

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare