Bald ist es so weit

Gamescom 2021: Opening Night Show – Geoff Keighley enthüllt Details

  • Laura Gabbert
    VonLaura Gabbert
    schließen

Die Gamescom 2021 steht kurz bevor. Nun hat Geoff Keighley erste Details der Opening Night Show der Gaming-Messe enthüllt.

Köln – Die Gamescom 2021 steht vor der Tür. Die Verantwortlichen für die in diesem Jahr wieder rein digital abgehaltene Messe dürften sich mitten in den Vorbereitungen befinden. Vom 25. August bis 27. August 2021 findet das Event statt. Wie bereits in den letzten beiden Jahren leitet die Opening Night Live die Veranstaltung ein. Moderiert wird das Ganze von Game Awards-Moderator Geoff Keighley. Dieser enthüllte nun die Länge der diesjährigen Opening Night Live auf der Gamescom 2021.

Name der VeranstaltungGamescom
VeranstaltungsortKöln
Organisiert vongame – Verband der deutschen Games-Branche, Koelnmesse
Besucher:innenüber 50 Millionen Unique User:innen (digital, 2020)
Erste Ausstellung2009, zuvor als Games Convention in Leipzig
Aussteller:innen1153 (2019)
Nächste Ausstellung25. August bis 27. August 2021

Gamescom 2021: Geoff Keighley verrät die Länge der Opening Night Live

Normalerweise gilt die Gamescom flächenmäßig als die weltgrößte Spielemesse. Nun muss sie, wie viele andere Veranstaltungen auch, die Besucher:innen in einem digitalen Format überzeugen. Die vorherrschende Corona-Pandemie lässt Events dieser Art nach wie vor nicht zu. Auch im letzten Jahr hat die Gamescom bereits in einem virtuellen Rahmen stattgefunden.

Seit 2019 eröffnet die Opening Night Show das mehrtägige Event. Auch in diesem Jahr wird das der Fall sein. Game Awards-Moderator Geoff Keighley enthüllte nun auf Twitter, in welchem zeitlichen Rahmen die Live-Show stattfinden wird. Das Show-Case startet am 25. August um 20 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit und wird erneut eine Länge von zwei Stunden haben.

  • Datum
    25. August 2021
  • Uhrzeit
    20:00 Uhr bis 22:00 Uhr MESZ
  • Moderation
    Geoff Keighley
  • Live-Streams
    YouTube, Twitch

Im letzten Jahr wurden während der Opening Night Live die ersten Gamescom-Awards verliehen. Auch in diesem Jahr dürften Gaming-Fans sich auf Neuigkeiten zu den größten kommenden Videospielen dieses Jahres freuen.

Gamescom 2021: Das erwartet Gaming-Fans auf der digitalen Videospielmesse

Die von Geoff Keighley moderierte Opening Night Live leitet die Gamescom offiziell ein. Wir haben alle wichtigen Informationen zu Tickets und Aussteller:innen auf der Gamescom 2021 zusammengetragen. Dort ist auch der aktuelle Zeitplan der digitalen Veranstaltung zu finden. Mit unter anderem Activision, Electronic Arts, Ubisoft, Bandai Namco, SEGA Europa und Microsofts Xbox mit Bethesda Softworks sind schon einige größere Aussteller bestätigt.

Gamescom 2021: Geoff Keighley enthüllt Länge der Opening Night Show.

Ein großer Publisher hat allerdings bereits sein Fernbleiben von dem Event bestätigt: Nintendo sagte der Gamescom 2021 ab. Der japanische Spielhersteller hatte bereits auf der E3 2021 zahlreiche neue Games für die Nintendo Switch vorgestellt. Nach der Ankündigung eines OLED-Modells der beliebten hybriden Spielekonsole hatte Nintendo sicherlich vorgehabt, das neue Modell als Highlight des Events zu präsentieren. In einem digitalen Format ist das Ausprobieren von Neuheiten jedoch nicht möglich, weshalb das Unternehmen sich gegen eine Teilnahme an der Gamescom 2021 entschieden hat. Noch offen ist, ob PlayStation-Hersteller Sony mit von der Partie sein wird.

Rubriklistenbild: © Gamescom/ The Game Awards/ Geoff Keighley (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare