1. ingame
  2. Gaming News

Gamescom 2022: Kleine Spiele, große Liebe – 4 Indie-Geheimtipps erobern die Messe

Erstellt:

Von: Adrienne Murawski

Endlich wieder Gamescom! Nach zwei Jahren gibt es 2022 die erste Messe wieder vor Ort und mit dabei sind hunderte Indie Games. Diese Hits wurden gezeigt.

Köln – Die Gamescom 2022 ist endlich wieder live vor Ort und Fans sowie Aussteller können sich in Köln wieder von Angesicht zu Angesicht treffen. Dabei testen Besucher*innen natürlich jede Menge Spiele an. Doch viel große Aussteller haben der Messe in Köln dieses Jahr eine Absage erteilt. Fans müssen aber nicht verzagen, denn dieses Jahr dominieren die Kleinen die Großen. Die Rede ist natürlich von den hunderten Indie Spielen, die auf der Gamescom ausgestellt sind. Wir verraten euch, für welche Games sich das Anstehen lohnt.

Indies auf der Gamescom: Braut euer eigenes Bier in Brewmaster

Absolutes Alman-Game: Was liebt der Durchschnitts-Deutsche wohl am meisten? Natürlich sein heißgeliebtes Bier! Mittlerweile gibt es zahlreiche Freizeit-Angebote, bei denen man sich mal selber an den Topf trauen und sein eigenes Bier brauen kann. Wer aber lieber gemütlich zu Hause auf der Couch sein Bierchen zubereiten will, der kann auch einfach Brewmaster ausprobieren.

Der Bier-Brau-Simulator ist ab Ende September 2022 auf Steam, der PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und der Nintendo Switch erhältlich. Mein Kollege Joost hat Brewmaster auf der Gamescom 2022 angezockt und folgendes Fazit:

Brewmaster sollte auf dem Papier das Lieblingsspiel jedes und jeder durchschnittlichen Deutschen sein. Es ist ein Simulator und es geht um Bier. Tatsächlich nimmt das Spiel sein Thema sehr ernst und geht mit einer Menge Detail an die Sache, vermutlich könnte man nach den Vorgaben des Spiels sogar ein echtes Bier brauen. Ob es dann auch schmeckt, ist aber eine andere Frage.

Joost Rademacher, ingame.de

Bis zum 28. August könnt ihr den Indie-Titel auf der Gamescom in der Indie Arena testen. In einem Monat ist er aber auch auf allen Plattformen zugänglich.

Indies auf der Gamescom: Vikings on Trampolines – Hüpfende Vikinger machen unendlich viel Spaß

Springende Vikinger: Auf einer Zocker-Party oder einem gemütlichen Abend mit Freund*innen darf ein witziges BRawl-Game nicht fehlen. Klassischerweise wird hier wohl oft Super Smash Bros. gewählt, aber in der Indie Arena haben wir den nächsten Hit für euren Spieleabend gefunden: Vikings on Trampolines.

Der Name hält, was er verspricht: Bis zu vier Spieler*innen treten als Vikiner*innen gegeneinander an und hüpfen auf Trampolinen durch die verschiedensten Arenen. Der Brawler macht super viel Spaß und ist im Pixel-Look gehalten. Wer lieber alleine spielen will, kann auch das tun. Vikings on Trampolines wartet nämlich mit zahlreichen Mini-Games und einer kleinen Story auf. Zocken könnt ihr auf Steam und Microsoft Windows.

Lust auf mehr Gamescom 2022? Hier entlang

Blacktail: Düsteres Fantasy-Adventure

Geht mit der Strohhut-Bande auf Reisen in One Piece Odyssey

Cassette Beasts ist der Pokémon-Killer

Kona II Brume: Eisige Rätsel in der kanadischen Wildnis

Tower of Fantasy: Anime-MMO bekommt neuen DLC

Indies auf der Gamescom: Batora – Galaktisches Hack n‘ Slash

Rettet die Erde: Batora Lost Haven ist ein galaktisches Action-RPG mit Hack n‘ Slash Kampfmechaniken. Im Game spielt man Avril, die die Erde mit den uralten Kräften von Sonne und Mond retten muss. Dabei müssen Spieler*innen nicht nur gegen Horden von Gegnern in der Vogelperspektive kämpfen, sondern auch Rätsel lösen und durch die ganze Galaxie reisen.

Dabei werden sich Spieler*innen immer wieder moralisch entscheiden müssen und werden damit die Story beeinflussen. Die Kämpfe waren rasend schnell und abwechslungsreich – Langeweile kommt hier nicht so schnell auf. Wer den Indie-Titel auf der Gamescom 2022 nicht mehr antesten kann, muss sich nur noch bis „Herbst 2022“ gedulden. Dann soll der Titel auf Steam, Nintendo Switch, PS5, PS4, Xbox Series X/S und Xbox One erscheinen.

Indies auf der Gamescom: Hokko Life – Süßer Mix aus Animal Crossing, Harvest Moon und Sims

Cozy Game Deluxe: Hokko Life wird schon seit einiger Zeit als der „Animal Crossing trifft Sims“-Klon bezeichnet. Auf der Gamescom 2022 in Köln war natürlich auch die Life-Sim am Start und konnte in der Indie Arena angetestet werden. Das Spiel sieht genauso süß aus, wie es vom Entwickler angepriesen wurde. Allerdings hat es wohl noch ein paar Macken, die das Entwicklerstudio beheben sollte.

Hokko Life ist bereits veröffentlicht und kann daher von jedem und jeder getestet werden. Aktuell gibt es das Indie-Game nur auf Steam, bald soll es aber auch auf der Nintendo Switch erscheinen. Im Ankündigungs-Trailer könnt ihr einen ersten Einblick ins Spiel bekommen.

Auch interessant