Rockstar-bully-2
+

Scherz-Leak oder Teaser?

GTA Online: Gemälde im Casino macht Hoffnung auf die Fortsetzung eines Rockstar Klassikers

  • Anne B
    vonAnne B
    schließen

Im neuen Casino Update von GTA Online ist ein rätselhaftes Bild aufgetaucht, das auf Rockstars Bully verweist. Ist Teil Zwei in der Entwicklung?

Geht das Mobbing in die zweite Runde?

Mit dem letzten GTA Update fand auch ein neues Feature Eingang ins Spielgeschehen. Ihr könnt die Casino-Hallen nach eigenem Ermessen dekorieren und Gemälden ein neues Zuhause geben. Neben anderen gut ausgewählten Kunstwerken könnt ihr ein blau-grünes Gemälde erstehen, das stark an eigene Malereien aus der Schulzeit erinnert. Und diese Reminiszenz kommt nicht von ungefähr: Die schwer zu interpretierende Zeichnung stammt aus dem Rockstar Game Bully aus dem Jahre 2006. In diesem Action-Adventure spielt ihr einen Mobber, der andere quält und daraus so etwas ähnliches wie Freude zieht.

Teaser oder Würdigung?

Der Reddit-Nutzer Mindless_Climate postete den Screenshot auf Reddit und schürt so die Spekulationen um Bully 2. Auf dem Gemälde zu sehen ist das, was auch das Wappen der Bullworth Academy in Bully verbildlicht: Faust, Schlange, Schädel und Ratte.

Dieses Bild ist sonst in Bully's Schulfluren zu finden

Die Referenz wird noch eindeutiger, wenn wir uns den Bildtitel anschauen: "Canis Canem Edit" hieß Bully in einigen europäischen Ländern. Der Dateiname "prop_bully" erhärtet den Verdacht.

Parallel zum Posting sorgte die News-Seite Polygon mit einem entsprechenden Leak für Furore. In der URL der News ist die Zeile „/bully-sequel-announced-fall-2020-news-embargoed-do-not-publish“ verbaut. Damit bestätigte sich für viele Gamer die anstehende Enthüllung einer Fortsetzung. Die Fans des ersten Teils hoffen schon lange auf Bully 2 - auf der PlayStation 2 löste Stinkstiefel Jimmy Hopkins nicht wenige Lacher aus.

Nun entpuppt sich der Leak um ein mögliches Sequel als ein Scherz-Artikel. Die Fake-News sollte anscheinend die Vermutung wecken, dass der Artikel aus Versehen und vor Ablauf des Embargos veröffentlicht wurde. Nun gab die Autorenschaft zu, dass sie sich einen Klamauk erlaubt haben. Mittlerweile hat Polygon die URL geändert, um keine weitere Unruhe oder falsche Hoffnung zu stiften. Aber es bleibt das Bild in GTA Online. Vermutlich handelt es sich schlichtweg um eine Hommage an den hauseigenen Titel.

Doch nicht nur das Casino in GTA Online ist derzeit in aller Munde, auch ein möglicher Release-Termin um GTA  macht gerade die Runde im Netz.

Ein österreichischer Händler hat nun GTA 6 zum Vorbestellen freigegeben. Das Releasedatum ist dabei viel früher als viele gedacht hätten. Auch für einen Trailer von GTA 6 gibt es noch keine Informationen seitens Rockstar Games. Der erste Leak ist trotzdem bereits auf Reddit aufgetaucht

Hat Rockstar in einer Ankündigung nun endgültig GTA 6 revealed?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare